Sie sind hier: Home > Ratgeber > Familie > Familienleben >

Last-Minute-Kinderkostüm zu Fasching selber machen: Tipps

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fasching  

Last-Minute-Kinderkostüm zu Fasching selber machen: Tipps

| rk (CF)

Fasching steht vor der Tür und Ihr Kind hat noch kein passendes Kostüm? Zum Glück lässt sich manch ein Kinderkostüm über Nacht selber machen. Welche lustigen Verkleidungen Sie auch in letzter Minute noch auf die Beine stellen können, erfahren Sie hier.

Katzen-Kostüm zu Fasching selber machen

Für dieses Kinderkostüm brauchen Sie ein schwarzes Oberteil sowie gleichfarbige Strumpfhosen, Schuhe, eine Kordel, einen Haarreif und Bastelpappe in Schwarz sowie Kajalstift, Kleber, Schere, Nadel und Faden. Die Kordel stellt den Schwanz der Katze dar und wird hinten an die Strumpfhose angenäht. Aus dem Haarreif und der Pappe basteln Sie Katzenohren: Schneiden Sie zwei Dreiecke aus und kleben Sie diese auf den Haarreif.

Last-Minute-Kinderkostüm zu Fasching selber machen: Tipps. Kinderkostüme können auch mit wenig Aufwand einen tollen Effekt erzielen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Kinderkostüme können auch mit wenig Aufwand einen tollen Effekt erzielen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Um dem Kinderkostüm den letzten Schliff zu geben, malen Sie Ihrem Kind mit Kajal lange, schwarze Schnurrhaare auf die Wangen. Tipp: Ein Mäusekostüm wird auf ähnliche Weise angefertigt, nur dass Sie graue Kleidung wählen und runde Ohren basteln.

Berufe als Kostüm

Fast noch einfacher lassen sich Berufe mit Kinderkostümen darstellen. Ein kleiner Bauer benötigt nur eine Latzhose, ein Karohemd und Gummistiefel sowie vielleicht eine kleine Harke als Accessoire. Ein Ärztekostüm zaubern Sie aus einer weißen Hose und einem weißen Hemd und versehen es an der Brust mit einem Namensschild.

Beim Polizisten oder Feuerwehrmann lohnt sich die Investition in eine passende Kopfbedeckung, da sich diese kaum in Eigenleistung herstellen lässt.

Kinderkostüm Fliegenpilz

Auch eine Fliegenpilz-Verkleidung ist ein tolles Kostüm für Kinder zu Fasching: Es ist einfach, bequem und schnell gemacht. Wenn Sie eine Fliegenpilz-Verkleidung selber machen wollen, benötigen Sie lediglich eine weiße Strumpfhose, ein weißes Oberteil, roten und weißen Filz, Kleber und ein Gummiband. Die Strumpfhose und das Oberteil stellen den Stängel dar, aus dem Filz wird der charakteristische Pilzhut gemacht.

Schneiden Sie einen großen Kreis aus dem roten Filz aus und entfernen Sie ein schmales Tortenstück. Anschließend nähen Sie die Kanten zusammen, sodass ein Hut entsteht. Nun müssen sie nur noch Punkte aus dem weißen Filz ausschneiden, diese auf den Hut kleben und ein Gummiband an der Unterseite des Hutes befestigen – und fertig ist das Kinderkostüm.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
UMFRAGE
Ist Deutschland zu wenig kinderfreundlich?
Kind & Familie 
Sie wünschen sich sehnlichst ein Kind?

Fruchtbarkeit, Eisprung, Adoption: Wichtige Fakten. mehr


Shopping
Anzeige
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Unsere Ratgeber-Themen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal