Startseite
Sie sind hier: Home > Ratgeber > Finanzen > Finanztipps >

Kindergeldzuschuss: Wer hat Anspruch darauf?

...

Finanztipps

Kindergeldzuschuss: Wer hat Anspruch darauf?

08.02.2012, 10:19 Uhr | bf (CF)/ses

Wenn Sie über ein geringes Einkommen verfügen und Ihre Kinder einen Anspruch auf Kindergeld besitzen, ist es in bestimmten Fällen möglich, hierauf einen Kindergeldzuschuss zu erhalten. Diese Regelung betrifft gleichermaßen gemeinsam erziehende Eltern wie Alleinerziehende. Wir erklären Ihnen, welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen, um den Kindergeldzuschuss beziehen zu können.

Was ist der Kindergeldzuschuss?

Der Kindergeldzuschuss, auch Kinderzuschlag genannt, ist eine staatliche Transferzahlung zusätzlich zum regulären Kindergeld, um Familien im Niedrigeinkommensbereich zu unterstützen und Kinderarmut von Kindern unter 25 Jahren zu bekämpfen.

Kindergeldzuschuss: Wer hat Anspruch darauf?. Der Kindergeldzuschuss dient der Armutsbekämpfung (Quelle: Archiv)

Der Kindergeldzuschuss dient der Armutsbekämpfung (Quelle: Archiv)

Der Kinderzuschlag wurde mit der Zusammenlegung von Arbeitslosenhilfe und Sozialhilfe, der sogenannten Hartz IV-Regelung, im Januar 2005 eingeführt. Er unterstützt einkommensschwache Eltern und Alleinerziehende, die trotz ihres Einkommens nicht in der Lage sind, einen ausreichenden Unterhalt für ihre Kinder zu gewährleisten.

Der Kinderzuschlag beträgt monatlich maximal 140 Euro je Kind und wird von der zuständigen Arbeitsagentur ausgezahlt. Laut Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend beziehen derzeit 300.000 Kinder in Deutschland diese Form der Sonderzahlung.

Wer bekommt den Kindergeldzuschuss?

Anspruch auf zusätzliches Kindergeld haben Eltern, deren monatliches Einkommen 900 Euro brutto nicht übersteigt. Bei Alleinerziehenden liegt die Mindesteinkommensgrenze bei 600 Euro brutto im Monat. Die Möglichkeit einen Kindergeldzuschuss zu beziehen besteht nur dann, wenn die Kinder bereits Kindergeld bekommen und damit ein Anspruch zweifelsfrei feststeht. (So stellen Sie einen Antrag auf Kindergeld)

Wichtig: Der Kindergeldzuschuss wird nur an Eltern und Alleinerziehende gezahlt, die erwerbstätig sind. Zusätzlich zu Arbeitslosengeld II oder Sozialhilfe wird kein Kinderzuschlag gezahlt. Eltern und Alleinerziehende, die nur Sozialleistungen beziehen und kein eigenes Einkommen oder Vermögen besitzen, haben daher keinerlei Anspruch auf den Zuschlag.

Den maximal möglichen Zuschlag von 140 Euro erhalten Eltern und Alleinerziehende, deren Bruttoeinkommen exakt der festgelegten Mindesteinkommensgrenze entspricht und deren Kind kein Einkommen oder Vermögen besitzt, wie es auf finanztip.de heißt. Anderenfalls wird der Zuschuss gemindert. Zudem wird der Kindergeldzuschuss höchstens bis zum 25. Lebensjahr des Kindes ausbezahlt.

Foto-Show
Voraussetzungen für Kindergeld

Stichwort: Kindergeld

Beachten Sie in diesem Zusammenhang die Richtlinien für das Beziehen von Kindergeld: Grundsätzlich wird Kindergeld bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres gezahlt. Für Kinder über 18 Jahre besteht bis zum 25. Lebensjahr weiter Anspruch auf Kindergeld, wenn der Jugendliche nach Schulende innerhalb der folgenden vier Monate ein Studium, eine Ausbildung oder ein freiwilliges soziales oder ökologisches Jahr oder einen sonstig anerkannten Freiwilligendienst beginnt, wie die Bundesagentur für Arbeit erklärt.

Zu beachten ist, dass ein Anspruch auf Kindergeld in den genannten Fällen nur dann besteht, wenn die zu berücksichtigenden Einkünfte und Bezüge des Kindes pro Jahr nicht mehr als 8.004 Euro betragen. Außerdem hat ein Kind die Möglichkeit bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres Kindergeld zu beziehen, wenn das Kind arbeitsuchend gemeldet ist. (Wie bekommen Kinder trotz Volljährigkeit Kindergeld?)

eltern.t-online.de: Kindergeld 2013: Was Eltern alles wissen sollten

Leistungen für Bildung und Teilhabe

Seit dem 1. Januar 2011 stehen den Kindern der Empfänger von Kindergeld und Kindergeldzuschuss im Rahmen des "Bildungs- und Teilhabepakets" zusätzliche Leistungen zu. Folgende Leistungen werden daher staatlich gefördert:

Tagesausflüge mit Schule oder Kindertagesstätte

alle anfallenden Kosten werden zu 100 Prozent übernommen

Mehrtätige Klassen- oder Kitafahrten

alle anfallenden Kosten werden zu 100 Prozent übernommen

Schulbedarf

bis zu 100 Euro jährlicher Zuschuss

Beförderung von Schülern zur Schule

alle anfallenden Kosten werden zu 100 Prozent übernommen

Nachhilfeunterricht

alle anfallenden Kosten werden zu 100 Prozent übernommen

Teilnahme an gemeinsamen Mittagessen in Schule oder Kita

Zuschuss

Teilnahme am kulturellen Leben (Vereine, Musikschule)

monatliche Zahlungen in Höhe von 10 Euro pro Kind


Wie und wo beantrage ich den Kindergeldzuschuss?

Um in Genuss einer zusätzlichen Kindergeldzahlung zu kommen, müssen Sie bei der örtlich zuständigen Familienkasse einen schriftlichen Antrag stellen. Die Leistungen für Bildung und Teilhabe sind je nach Bundesland entweder direkt bei der Stadtverwaltung, der Gemeinde oder dem Landkreis schriftlich zu beantragen. Fragen zu den verschiedenen Leistungen werden von den zuständigen Behörden beantwortet.

 
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Finanztipps 
SEPA-Lastschrift statt Einzugsermächtigung

Das ändert sich ab 2014 für Sie bei Bankgeschäften. mehr

Finanzen 
Kredite, Steuern, Karriere: Alles rund um Finanzen

Hier finden Sie Tipps und Hilfe zu den wichtigsten Themen. mehr

Börsen und Märkte 
DAX geht mit Verlusten ins Wochenende

Wegen vieler Unsicherheiten trennen sich einige Profi-Börsianer vor dem Wochenende von Aktien. mehr

Anzeige

Fotoshows
Shopping
Shopping 
Trendige Kleider: feminine Highlights für kühlere Tage

Besondere Hingucker kombiniert mit Stiefeln, Strumpfhose und kuscheligen Jacken. bei BAUR

Shopping 
Große Marken zu kleinen Preisen - bis zu 70 % sparen

Wunderschöne Mode-Highlights von Topmarken reduziert shoppen. bei peterhahn.de

Shopping 
Spanien-Genießerpaket mit 6 Top-Rotweinen

Sechs spanische Spitzenweine für nur 29,90 € statt 59,70 €. Versandkostenfrei bei vinos.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILmedpexdouglas.deWENZ
Unsere Ratgeber-Themen von A bis Z

Anzeige