Startseite
Sie sind hier: Home > Ratgeber >

Finanzen

...

GEZ: Das sollten Sie wissen

Bild 1 von 8
Von den Gebühren wird der öffentlich-rechtliche Rundfunk finanziert (Quelle: imago)
(Quelle: imago)

ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice: So nennt sich ab 2013 die Gebühreneinzugszentrale (GEZ). Der Service sammelt die Rundfunkbeiträge, mit denen die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten finanziert werden. Dazu gehören Fernsehen, Radio und die Webseiten der jeweiligen Sender.




Anzeige