Startseite
Sie sind hier: Home > Ratgeber > Finanzen > Recht & Steuern >

Steuererklärung für Studenten kann sich lohnen

...

Steuererklärung

Steuererklärung für Studenten kann sich lohnen

26.04.2013, 11:57 Uhr | mà (CF)

Eine Steuererklärung ist auch für Studenten Pflicht, wenn sie über Nebenjobs Einkünfte erzielen, die über einem gewissen Betrag liegen. Viele Studienkosten können Studenten zudem vom späteren Gehalt absetzen – es lohnt sich also, Belege zu sammeln und eine Steuererklärung auszufüllen.

Steuererklärung bei Nebenjob

Studenten, die einen Nebenjob ausüben, müssen eine Steuererklärung abgeben, wenn sie mehr als den Grundfreibetrag von 8.130 Euro pro Jahr verdienen (Stand: 2013). Was darüber liegt, muss grundsätzlich versteuert werden. In der Praxis können Studenten jedoch noch deutlich mehr pro Jahr in Nebenjobs verdienen, ohne Abzüge hinnehmen zu müssen – denn sie können in der Steuererklärung den Arbeitnehmerpauschbetrag plus Sonderausgabenpauschbetrag geltend machen. Darauf weist die "Süddeutsche Zeitung" in einem Bericht zum Thema hin.

Steuererklärung für Studenten kann sich lohnen. Auch Studenten müssen eine Steuererklärung abgeben (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Auch Studenten müssen eine Steuererklärung abgeben (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wichtig ist hier die Unterscheidung zwischen Nebenjob und Minijob: Für Minijobber (ab Januar 2013: "450-Euro-Job") zahlt pauschal der Arbeitgeber Steuern und Sozialabgaben, nicht der Arbeitnehmer selbst. Die Einnahmen aus Minijobs bleiben für Studenten komplett steuerfrei.

Studienkosten im ersten Job absetzen

Studenten haben unter bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit, die Kosten, die durch ihr Studium entstehen, in ihrem späteren Job von der Steuer abzusetzen. Das hat 2011 der Bundesfinanzhof entschieden. Studienkosten gelten nach dieser Deutung als vorab entstandene Werbungskosten – denn das Studium bereitet schließlich auf den Berufseinstieg vor.

Als Student können Sie also auch ohne steuerpflichtige Nebeneinkünfte Jahr für Jahr eine Steuererklärung abgeben und darin Ihre Werbungskosten aufführen. Einnahmen und BAföG sind dabei jedoch gegebenenfalls auch anzugeben. Werbungskosten müssen nicht unbedingt in dem Jahr geltend gemacht werden, in dem sie entstehen. Studenten können sie daher noch einige Jahre später angeben und damit von der Steuer absetzen. Über die geltenden gesetzlichen Regelungen informiert Sie bei Bedarf Ihr Finanzamt im Detail. 

Werbungskosten bei Studenten

Studenten entstehen während ihres Studiums eine Reihe von Kosten, die steuerlich absetzbar sind. Dazu gehört unter anderem Miete für die Wohnung oder das WG-Zimmer am Studienort. Die Fahrtkosten zur Uni können Studenten ebenfalls absetzen – lohnend wird dieser Posten jedoch meist nur für Pendler, die jeden Tag von ihrem außerhalb gelegenen Wohnort zum Studienort fahren. Zu den Kosten, die Studenten absetzen können, gehören außerdem Uni- und Studiengebühren sowie Ausgaben für Fachbücher, Büromaterial oder einen Laptop. Wichtig: Heben Sie alle Kaufbelege auf, um die Studienkosten beim Finanzamt nachweisen zu können.

 
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Finanztipps 
SEPA-Lastschrift statt Einzugsermächtigung

Das ändert sich ab 2014 für Sie bei Bankgeschäften. mehr

Finanzen 
Kredite, Steuern, Karriere: Alles rund um Finanzen

Hier finden Sie Tipps und Hilfe zu den wichtigsten Themen. mehr

Börsen und Märkte 
Kleines Plus zum Wochenstart

Weil in New York Feiertag ist, hielten sich Anleger zurück. mehr

Anzeige

Fotoshows
Shopping
Shopping 
RubberLoops - der absolute Hit aus den USA bei Kindern!

Aus einfachen, bunten Gummiringen werden coole Armbänder u.v.m. - nur 9,99 € bei Weltbild.de.

Shopping 
Aufregenden Dessous und herrlich leichte Wäsche

Tolle Stoffe und ein perfekter Sitz für ein angenehmes Tragegefühl - BHs, Slips, Strings u. v. m. bei BAUR.

Shopping 
Jetzt endlich eingetroffen: die neuen Herbst-Styles

Die neuesten Trends & Must-haves von BRAX: online entdecken und versandkostenfrei bestellen. mehr

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILmedpexdouglas.deWENZ
Unsere Ratgeber-Themen von A bis Z

Anzeige