Sie sind hier: Home > Ratgeber > Finanzen > Recht & Steuern >

Steuererklärung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Steuererklärung für Rentner 2017: Tipps und Hilfestellungen
Steuererklärung für Rentner 2017: Tipps und Hilfestellungen

Eine Steuererklärung für Rentner ist durchaus sinnvoll, denn auch sie können sich vom Fiskus einen Teil des Geldes zurückholen. Dies ist der Fall, wenn Rentner Werbungskosten geltend machen können... mehr

Steuererklärung für Rentner ist keine Pflicht. Wir sagen, wann sie dennoch ratsam ist.

Steuererklärung 2016: Verpflichtet zur Abgabe oder freiwillig?
Steuererklärung 2016: Verpflichtet zur Abgabe oder freiwillig?

Die Einkommensteuererklärung ist für viele Arbeitnehmer eine lästige Pflicht, die gern aufgeschoben wird. Nicht jeder muss jedoch überhaupt eine Steuererklärung beim Finanzamt abgeben. Wann Sie dazu... mehr

Bis zum 31. Mai ist noch Zeit. Wir sagen, wer jetzt noch eine Steuerklärung machen muss.

Steuerberater: Kosten für Steuerberatung und Alternativen
Steuerberater: Kosten für Steuerberatung und Alternativen

Die Steuererklärung ist oftmals eine lästige Pflicht. Deswegen wenden sich sowohl viele angestellte Arbeitnehmer als auch Selbstständige an Steuerberater. Ob sich eine Steuerberatung auch für Sie... mehr

Wie viel kostet ein Steuerberatung? Gibt es Alternativen? Hier finden Sie die Antworten.

Steuererklärung rückwirkend einreichen: Frist beachten
Steuererklärung rückwirkend einreichen: Frist beachten

Sie können Ihre Steuererklärung rückwirkend abgeben, wenn Sie nicht zu dem Personenkreis gehören, der zur Abgabe verpflichtet ist. Als Arbeitnehmer haben Sie bereits monatlich Ihre Lohnsteuer... mehr

Wir erklären, wer eine Steuererklärung rückwirkend einreichen kann und welche Frist gilt.

Hausratversicherung: Steuerlich absetzbar oder nicht?

Versicherungsbeiträge sind steuerlich als Vorsorgeaufwendungen absetzbar, wenn sie der Vorsorge und damit der Sicherung von Gesundheit und Vermögen dienen. Obwohl Sie die Hausratversicherung zur Absicherung des Hausrats und damit Ihres Vermögens abschließen, gilt sie nicht als Vorsorgeaufwendung im mehr

Hier erfahren Sie, ab wann eine Hausratversicherung von der Steuer absetzbar ist.

Lohnsteuererklärung

Falls Sie als Arbeitnehmer in unselbstständiger Beschäftigung arbeiten, sind Sie beim Vorliegen bestimmter Voraussetzungen zur Abgabe einer Lohnsteuererklärung verpflichtet. Das kann zum Beispiel dann der Fall sein, wenn Lohnsteuerfreibeträge in Ihrer Lohnsteuerkarte eingetragen sind oder wenn Sie A mehr

Falls Sie als Arbeitnehmer in unselbstständiger Beschäftigung arbeiten, sind Sie beim Vorliegen bestimmter Voraussetzungen zur Abgabe einer Lohnsteuererklärung verpflichtet.

Hohe Unterhaltskosten

Scheidung en sind teuer, und die Unterhaltskosten, die für den Ehegatten oder für die Kinder folgen, sind ebenfalls nicht ganz einfach zu bewältigen. Gewisse Kosten aus der Scheidung können Sie von der Steuer absetzen. Doch gilt dies auch für Unterhaltskosten? Scheidung: Unterhaltskosten als außerge mehr

Scheidungen sind teuer, und die Unterhaltskosten, die für den Ehegatten oder für die Kinder folgen, sind ebenfalls nicht ganz einfach zu bewältigen.

Vermietung und Verpachtung

Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung gehören nach dem deutschen Steuerrecht zu den sogenannten Überschusseinkünften. Als Vermieter haben Sie die Möglichkeit, Ihren Einnahmen entstandene Kosten gegenüberzustellen. Wie sich die Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung auf Ihre Steuererklärung ausw mehr

Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung gehören nach dem deutschen Steuerrecht zu den sogenannten Überschusseinkünften.

Welche Steuern fallen für Kleingewerbe an?

Bei der Wahl der Rechtsform beschränken sich die Unternehmensgründer auf die einfachste Form und gründen eine Personengesellschaft oder agieren als Freiberufler. Wenn Sie Ihr Unternehmen in dieser Rechtsform gründen, haben Sie die Möglichkeit, als Kleingewerbe die Steuer auf Umsätze zu sparen und di mehr

Bei der Wahl der Rechtsform beschränken sich die Unternehmensgründer auf die einfachste Form und gründen eine Personengesellschaft oder agieren als Freiberufler.

Alle Infos zur Steueridentifikationsnummer

Seit Beginn des Jahres 2008 gilt die Steueridentifikationsnummer, die schrittweise landesweit eingeführt wurde. Sie vereinfacht das Besteuerungssystem und ersetzt die klassische Steuernummer. Hier erfahren Sie mehr über den Umgang mit der Taxification Identification Number, auch kurz TIN genannt. St mehr

Seit Beginn des Jahres 2008 gilt die Steueridentifikationsnummer, die schrittweise landesweit eingeführt wurde.

Infos zur Umsatzsteuer Identifikationsnummer

Im deutschen Steuerrecht wimmelt es mittlerweile von Kennziffern und Identifikationsnummern. Wer nur in Deutschland Handel treibt, der braucht diese eine nicht – alle anderen benötigen sie: die Umsatzsteuer Identifikationsnummer. Was hat es damit genau auf sich? Jeder Bürger erhält eine lebenslang g mehr

Im deutschen Steuerrecht wimmelt es mittlerweile von Kennziffern und Identifikationsnummern.

Lkw-Steuer selbst berechnen – die wichtigsten Faktoren

Die Grundlage zur Berechnung der Lkw-Steuer ist im Kraftfahrzeugsteuergesetz (KraftStgG) definiert. Steuerschuldner ist grundsätzlich der Halter des Fahrzeugs. Welche Faktoren spielen für die Berechnung eine Rolle? Sind diese für alle Lkw gleich? Grundlage der Lkw-Steuer Fällig wird die Lkw-Steuer e mehr

Die Grundlage zur Berechnung der Lkw-Steuer ist im Kraftfahrzeugsteuergesetz (KraftStgG) definiert.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige
UMFRAGE
Geldanlage, Kredite & Co.: Kennen Sie sich aus?
Fotoshows
Unsere Finanz-Themen von A bis Z


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017