Startseite
Sie sind hier: Home > Ratgeber > Freizeit > Umwelt & Natur >

Pilze

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Morcheln zubereiten: Rezept für Morchelsuppe

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie Morcheln zubereiten können. Eine davon besteht darin, eine deliziöse Morchelsuppe zu kreieren. Mit einfachen Zutaten können Sie die Suppe in wenigen Schritten leicht abwandeln. Morcheln zubereiten mit Kartoffeln, Schalotten und Schlagsahne Wer Morcheln zubereiten mehr

Knollenblätterpilz - Vorsicht, Verwechslungsgefahr
Knollenblätterpilz - Vorsicht, Verwechslungsgefahr

Wenn Sie gerne Pilze essen, sollten Sie sich vorab gut informieren. Es gibt einige Sorten, darunter der Knollenblätterpilz, die hochgiftig sind. Die meisten Giftpilze erkennen Sie an bestimmten... mehr

Achtung, giftige Pilze! Diese Arten sind lebensgefährlich
Achtung, giftige Pilze! Diese Arten sind lebensgefährlich

Es gibt in Deutschland giftige Pilze, die sogar lebensgefährlich sein können und den genießbaren Pilzen zum Verwechseln ähneln. Wir sagen Ihnen, worauf Sie achten sollten und welche Pilze Sie auf... mehr

Steinpilze sammeln: Darauf sollten Sie achten
Steinpilze sammeln: Darauf sollten Sie achten

Der Steinpilz ist einer der edelsten Speisepilze in unseren Breiten. Das schlägt sich auch auf den Verkaufspreis nieder, und darum zieht es während der Steinpilz-Saison – von Juni bis weit in den... mehr

Pfifferlinge sammeln, putzen und zubereiten
Pfifferlinge sammeln, putzen und zubereiten

Pfifferlinge zählen zu den beliebtesten Speisepilzen in Deutschland. Sie schmecken besonders gut zu Fleisch oder Pasta und verfeinern Salate. Ab Frühsommer ist meist die richtige Zeit, die... mehr

Himbeeren: Krankheiten, die der Pflanze schaden können
Himbeeren: Krankheiten, die der Pflanze schaden können

Himbeeren zieren jeden Garten, ihre Früchte sind sehr beliebt. Doch leider sind die Pflanzen recht anfällig für Pilzkrankheiten und auch Schädlinge können ihnen zusetzen. Welche Himbeer-Krankheiten... mehr

Lorchel oder Morchel? So unterscheiden Sie die Pilze
Lorchel oder Morchel? So unterscheiden Sie die Pilze

Nur ein Buchstabe unterscheidet Lorchel und Morchel – geht es um den Verzehr, wird dieser Unterschied überlebenswichtig. Denn: Eine von beiden Pilzsorten ist giftig und somit für den Menschen... mehr

Kiefernsteinpilz: Beliebter Speisepilz mit bauchigem Stiel

Der schmackhafte Kiefernsteinpilz sieht dem Fichtensteinpilz sehr ähnlich, ist in Deutschland allerdings weniger verbreitet. In bestimmten Regionen kommt der Pilz so gut wie gar nicht vor. Erfahren Sie hier mehr über den schmackhaften Pilz mit dem bauchigen Stiel. Kiefernsteinpilz – Baumliebhaber mi mehr

Morcheln: Wo Sie die Pilze finden und wann sie giftig sind
Morcheln: Wo Sie die Pilze finden und wann sie giftig sind

Werden die Tage wieder kürzer und kühler und naht der Herbst, dann ist auch Pilzzeit. Morcheln finden Sie jedoch nicht wie Steinpilze, Champions und Co. vor dem ersten Frost, sondern zu einer anderen... mehr

Kräuterseitlinge zubereiten: Verschiedene Möglichkeiten
Kräuterseitlinge zubereiten: Verschiedene Möglichkeiten

Möchten Sie Kräuterseitlinge zubereiten, haben Sie die Qual der Wahl. Braten, dünsten, schmoren oder grillen – die Pilze lassen sich vielseitig verwenden. Erfahren Sie hier, welche Möglichkeiten der... mehr

Sicherheit beim Pilze sammeln: Wichtige Hinweise

Beim Pilze sammeln ist Sicherheit wichtig, denn wer den falschen Pilz erwischt, muss mit gefährlichen Vergiftungen rechnen. Daher gilt, nur wer sicher in der Pilzbestimmung ist, sollte sich auch an das Sammeln und die spätere Zubereitung herantrauen, Laien sollten zur Sicherheit immer einen Pilzexpe mehr

Lebensmittel in Öl einlegen: Tipps

Wenn Sie Lebensmittel in Öl einlegen, können Sie diese dadurch länger haltbar machen. Gleichzeitig bekommen sowohl die eingelegten Speisen, als auch das verwendete Öl einen besonderen Geschmack. Gemüse in Öl einlegen Zum Einlegen in Öl eignen sich im Grunde alle Gemüsesorten, die im Spätsommer geern mehr

Tintenfischpilz: Exotischer Pilz breitet sich aus
Tintenfischpilz: Exotischer Pilz breitet sich aus

Haben Sie schon einmal von einem Tintenfischpilz gehört? Falls nicht: Sollten Sie im Wald auf diese Pilzart stoßen, werden Sie den Exoten sofort zuordnen können. Die Tentakeln des ungenießbaren... mehr

Pantherpilz und Perlpilz: Sehr giftige Verwechslungsgefahr

Der Pantherpilz gehört zu den sehr giftigen Arten in Deutschland. Die Symptome reichen von Magen-Darm-Beschwerden bis zum Tod. Pilzsucher müssen sehr genau hinschauen: Der essbare Perlpilz sieht dem Pantherpilz zum Verwechseln ähnlich. Sehr giftiger Pantherpilz oder genießbarer Perlpilz? Charakteris mehr

Pilzzucht: Grundlagen für Speisepilze aus dem Garten
Pilzzucht: Grundlagen für Speisepilze aus dem Garten

Einige Pilz-Arten können Sie ohne große Probleme in Ihrem Garten anbauen. Für die Pilzzucht eigenen sich grundsätzlich drei Untergründe: Holz, Stroh oder spezielle Substrate aus dem Fachhandel... mehr

Gallenröhrling und Steinpilz: So unterscheiden sie sich

Der Gallenröhrling ist so bitter, dass diese Eigenschaft sich sogar in seinem Namen niedergeschlagen hat. Der nicht essbare Gallenröhrling sieht allerdings dem bekömmlichen Steinpilz sehr ähnlich. Erfahren Sie hier, wie Sie die beiden Pilzarten auseinanderhalten können. Nicht essbarer Doppelgänger D mehr

Pilzvergiftung behandeln: Notwendige Maßnahmen

Der versehentliche Verzehr giftiger Pilze erfordert gezielte Gegenmaßnahmen. Ob und wie Sie eine Pilzvergiftung behandeln können, hängt von der Art und Menge des jeweiligen Gifts sowie der Latenzzeit ab. Fundiert beurteilen kann dies nur ein Experte mit medizinischem Hintergrund. Pilzvergiftung beha mehr

Pilzvergiftung: Symptome richtig erkennen
Pilzvergiftung: Symptome richtig erkennen

Der Verzehr giftiger Pilze kann unter Umständen tödliche Folgen haben. Deswegen sollten Sie wissen, woran Sie eine Pilzvergiftung erkennen können. Davon abzugrenzen sind Symptome einer... mehr

Falscher Pfifferling: Verwechslungsgefahr der Pilzarten

Der Falsche Pfifferling sieht dem Echten Pfifferling sehr ähnlich. Obwohl nicht giftig, ist er als Speisepilz nicht zu empfehlen. Erfahren Sie hier, auf welche Unterschiede Sie achten müssen. Leuchtend oranger Pilz Der Falsche Pfifferling (Hygrophoropsis aurantiaca), auch Orangegelber Gabelblättling mehr

Speisemorchel: Ein schwer zu findender Pilz

Die Speisemorchel ist ein sehr beliebter Pilz, der nur schwer ausfindig zu machen ist. Wenn Sie Speisemorcheln suchen möchten, sollten Sie auf jeden Fall ausreichend Geduld sowie ein gutes Wissen über die Pilze mitbringen. Hier finden Sie einige Infos zu den schmackhaften Tarnungskünstlern. Morcheln mehr

Pilze aus dem Supermarkt: Wie gesund sind sie?

Nicht alle Pilzliebhaber gehen zum Sammeln in den Wald. Gerade Stadtbewohner stöbern eher in den Gemüseregalen eines Supermarktes. Doch sollten Sie beim Einkauf vorsichtig sein. Durch lange Transportwege zersetzen sich die Pilze und können nach dem Verzehr eine Lebensmittelvergiftung auslösen. Probe mehr

Pilze und Strahlung: Wie viel ist wirklich drin?

Im Spätsommer und Herbst kommen bei vielen Menschen Pilze auf den Tisch – am liebsten eigenhändig gesammelt. Seit mehr als zwei Jahrzehnten wird jedoch regelmäßig vor einer erhöhten Strahlung gewarnt, die sich in den Pilzen konzentriert. Dabei ist es von Bedeutung, welcher Art sie angehören und wo i mehr

So werden Sie zum Pilzkenner

Pilze können lebensgefährlich sein, wenn Sie die falschen Sorten dieses Gewächses sammeln, zubereiten und verspeisen. Wie Sie zu einem wahren Pilzkenner werden, verraten Ihnen diese Tipps. Pilzkenner werden: Bücher über Pilze Grundsätzlich gilt die goldene Faustregel, dass Sie nur sammeln und essen mehr

Champignons: Eine sehr beliebte Pilzsorte

Der Champignon ist der beliebteste Pilz in Deutschland: Sein Markenzeichen sind seine helle Färbung, der geringelte Stiel und der Lamellenhut. Worauf Sie beim Kauf, Lagerung und Zubereitung achten sollten, verraten Ihnen diese Tipps. Champignons: Frisch, getrocknet oder in Konserven Wer selbst auf P mehr

Rotspitzigkeit im Rasen erkennen und behandeln

Bei der Rotspitzigkeit handelt es sich um eine Rasenkrankheit. Die Pilzerkrankung tritt vornehmlich in den Sommermonaten auf. Ursache ist in der Regel eine zu hohe Feuchtigkeit. Erfahren Sie hier, woran Sie einen Befall erkennen – und was Sie dagegen tun können. Wie Sie Rotspitzigkeit im Rasen erken mehr

12
Anzeige
UMFRAGE
Welcher Haustier-Typ sind Sie?
Wetter 
Wettervorhersage für Ihre Region

Hier gibt es die genausten Infos rund ums Wetter. wetter.info



Anzeige
shopping-portal