Sie sind hier: Home > Ratgeber > Freizeit > Umwelt & Natur > Insekten >

Bienen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Wespen als Nützlinge im Garten
Wespen als Nützlinge im Garten

Oft werden Wespen als lästige Besucher und Nahrungsdiebe am Gartentisch wahrgenommen. Dabei sind Wespen als Nützlinge im Garten mehr Segen als Fluch. Hier erfahren Sie mehr zu dem Thema. Wespen haben... mehr

Wespen gelten als sommerliche Störenfriede. Dabei helfen sie Ihnen mehr als Sie denken.

Bienenstaat: Aufgaben und Leben von Honigbienen
Bienenstaat: Aufgaben und Leben von Honigbienen

In einem Bienenstaat leben oft bis zu 80.000 Honigbienen. Dennoch herrscht hier alles andere als Chaos. Was auf den ersten Blick vielleicht wie ein großes Gewusel wirkt, ist ein komplexes System. Jede... mehr

In einem Bienenstaat leben oft bis zu 80.

Unterschied zwischen Bienen und Wespen
Unterschied zwischen Bienen und Wespen

Bienen und Wespen werden oft verwechselt, dabei unterscheiden sich die beiden Insektenarten in mehreren Merkmalen. Im Vergleich zur Biene produziert die Wespe keinen Honig, dennoch können Menschen von... mehr

Bienen und Wespen werden oft verwechselt, dabei unterscheiden sich die beiden Insektenarten in mehreren Merkmalen.

Können Hummeln stechen oder beißen?
Können Hummeln stechen oder beißen?

Hummeln stechen nicht? Diese Annahme ist weit verbreitet, stimmt aber nicht. Hummeln stechen durchaus zu, wenn sie sich bedroht fühlen. Allerdings sehr viel seltener als Wespen. Dass sie Menschen... mehr

Das Bienen stechen können ist bekannt. Erfahren Sie, ob das auch für die dicken Brummer.

Was tun bei einem Hornissenstich? Gefahren und Behandlung
Was tun bei einem Hornissenstich? Gefahren und Behandlung

Ein Hornissenstich ist schmerzhaft, aber nicht gefährlicher als jeder andere Insektenstich auch. Wir erklären Ihnen, was an den Mythen rund um die große Wespe dran ist, wie Sie einen Hornissenstich... mehr

Viele glauben, Hornissenstiche sind gefährlicher als andere Insektenstiche. Wir klären auf.

Hummelnest entfernen? Nur im Notfall

Hummeln gehören zu den Bienen und zur Gattung staatenbildender Insekten. Sollten Sie zu Hause ein Hummelnest vorfinden, überlegen Sie gut, ob es wirklich notwendig ist, es zu entfernen. Hummeln sind nämlich äußerst nützliche und für die Umwelt wichtige Tiere. Entfernen des Hummelnests wirklich notwe mehr

Hummeln gehören zu den Bienen und zur Gattung staatenbildender Insekten.

Solitärbienen: Einzelgänger ohne Volk

Die Solitärbienen, auch Einsiedlerbienen genannt, leben ohne Volk. Kontakt zu anderen Vertretern ihrer Art suchen sie nur zur Paarung. Alle anderen Lebenslagen meistern die Überlebenskünstler mit Bravour allein. Solitärbienen in Deutschland Von den mehr als 230 in Deutschland lebenden Bienenarten ha mehr

Die Solitärbienen, auch Einsiedlerbienen genannt, leben ohne Volk.

Dunkle Biene: Besonderheiten der schwarzen Honigbiene

Die Dunkle Biene ist in Europa selten geworden. Was die einheimische Honigbiene im Detail auszeichnet und weshalb Bienenfreunde nach einer Wiedereinbürgerung der sogenannten Nigra streben, erfahren Sie hier. Dunkle Biene als seltene einheimische Bienenart Die Dunkle Biene ist in Deutschland die einz mehr

Die Dunkle Biene ist in Europa selten geworden.

Wie machen Bienen Honig aus Nektar?

Bienen sammeln Nektar und bringen ihn in den Bienenstock. Doch wie genau machen Bienen Honig aus dem Nektar? Was passiert, bis aus dem Nektar Honigwaben werden, die der Imker dann zu Bienenhonig verarbeitet? Aus Nektar machen Bienen Honig - wie funktioniert die Umwandlung? Der Nektar, den die Bienen mehr

Bienen sammeln Nektar und bringen ihn in den Bienenstock.

Sandbienen: Harmlose Erdbewohner
Sandbienen: Harmlose Erdbewohner

Sandbienen tragen den Beinamen Erdbienen nicht ohne Grund. Denn sie leben tatsächlich dort, wo kaum jemand Bienennester vermutet: im Boden. Und das sogar an äußerst ungewöhnlichen Orten,... mehr

Sandbienen tragen den Beinamen Erdbienen nicht ohne Grund.

Mauerbienen: In Löchern und Höhlen zu Hause
Mauerbienen: In Löchern und Höhlen zu Hause

Mauerbienen sind ausgesprochen kreative Bauherren. Als sogenannte Solitärbienen leben sie nicht in großen Bienenstaaten, sondern verbringen ihr kurzes Leben als Einzelgänger und sind ausgesprochen... mehr

Mauerbienen sind ausgesprochen kreative Bauherren.

Bienensterben weltweit: Woran liegt es?

Viren, Milben, Pilze und der Mensch – Gründe für das weltweitesterben Bienen gibt es viele. Die Schäden für die Umwelt und für die Honigproduktion sind enorm. Sollte die weltweite Population der Insekten weiterhin schrumpfen, hat dies weitreichende Folgen. Bienensterben ist ein ernst zu nehmendes Pr mehr

Viren, Milben, Pilze und der Mensch – Gründe für das weltweitesterben Bienen gibt es viele.

Hummeln: So leben die pelzigen Wildbienen

Hummeln leben vorwiegend auf der Nordhalbkugel und sind in der Regel gern gesehene Gäste in den hiesigen Gärten. Viele wissen jedoch kaum etwas hinsichtlich der Lebensweise dieser nützlichen Insekten. Hier erfahren Sie mehr über das Leben der Wildbienen. Hummeln leben in Staaten Hummeln gehören zu d mehr

Hummeln leben vorwiegend auf der Nordhalbkugel und sind in der Regel gern gesehene Gäste in den hiesigen Gärten.

Hummeln im Garten ansiedeln: Tipps

Sie möchten Hummeln ansiedeln? Eine gute Entscheidung. Doch gelingt Ihnen das ambitionierte Vorhaben nur dann, wenn Ihr Garten auch insektenfreundlich ist. Hier finden Sie wertvolle Tipps, die Sie Ihrem Traum vom Hummelgarten näher bringen können. Hummeln ansiedeln: Insektenfreundlicher Garten Wenn mehr

Sie möchten Hummeln ansiedeln? Eine gute Entscheidung.

Bienen züchten und halten: Grundlagen des Imkerns

Das Imkern umfasst mehrere Tätigkeiten: Bienen züchten, halten und vermehren. Wo Sie sich Fachwissen über das Hobby aneignen können und welche Voraussetzungen für den Erfolg entscheidend sind, erfahren Sie hier. Imkern, aber wie? Viele Hobbys von Menschen sind mit Natur verbunden. Dazu gehört auch I mehr

Das Imkern umfasst mehrere Tätigkeiten: Bienen züchten, halten und vermehren.

Hummeln kaufen zur Bestäubung von Pflanzen

Hummeln helfen bei der Bestäubung von Obst- und Gemüsepflanzen. Lassen sich die pelzigen Tiere nicht blicken, können Sie Hummeln kaufen – sogar online. Was es mit dem Hummelhandel auf sich hat, erfahren Sie hier. Hummeln: Experten für Bestäubung In der Landwirtschaft werden Hummeln schon lange einge mehr

Hummeln helfen bei der Bestäubung von Obst- und Gemüsepflanzen.

Bienen halten in der Bienenkiste: So geht's
Bienen halten in der Bienenkiste: So geht's

Wer selbst Bienen halten möchte, aber keine Fachkenntnisse hat, findet mit einer Bienenkiste im heimischen Garten möglicherweise eine einfache Lösung. Die Bienenkiste ist eine besondere Form des... mehr

Wer selbst Bienen halten möchte, aber keine Fachkenntnisse hat, findet mit einer Bienenkiste im heimischen Garten möglicherweise eine einfache Lösung.

Wildbienen: Arten und Lebensweise

Honigbienen kennt wohl – nicht zuletzt dank Biene Maja – jedes Kind. Doch auch Wildbienen sind hierzulande heimisch. Über 550 verschiedene Arten sind bekannt. Hier erfahren Sie mehr über die nützlichen Insekten. Wildbienen: Über 550 Arten in Deutschland Zu den über 550 verschiedenen Arten von Wildbi mehr

Honigbienen kennt wohl – nicht zuletzt dank Biene Maja – jedes Kind.

Bienen-Drohnen: Ein Leben für die Fortpflanzung

Als Bienen-Drohnen werden männliche Bienen bezeichnet. Unter den fleißigen Honigbienen gelten sie oft als faul, da sie sich lediglich um die Fortpflanzung kümmern. Sie werden vom Bienenvolk allerdings auch nur zu diesem Zweck herangezogen. Klare Aufgabe für männliche Honigbienen Bienen-Drohnen, männ mehr

Als Bienen-Drohnen werden männliche Bienen bezeichnet.

1 2
Anzeige
UMFRAGE
Welcher Haustier-Typ sind Sie?
Fotoshows
Unsere Freizeit-Themen von A bis Z
Freizeit - weitere Themen


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017