Startseite
Sie sind hier: Home > Ratgeber > Gesundheit > Abnehmen >

Einlauf beim Fasten - So funktioniert die Darmreinigung

...

Fasten

Einlauf beim Fasten: So funktioniert die Darmreinigung

13.02.2012, 10:31 Uhr | df (CF)

Durch Fasten soll der Körper entgiftet und die körpereigene Heilkraft angeregt werden. Die verringerte Nahrungsaufnahme verringert die Darmaktivität und somit den Abtransport von giftigen Stoffwechselprodukten. Eine Darmreinigung mittels Einlauf kann dabei unterstützend wirken. Die Spülung des Darms mit lauwarmem Wasser ist eine sanfte und unkompliziert durchführbare Methode.

Darmaktivität aufrecht erhalten

Während des Fastens sollten Sie unbedingt auf eine begleitende Darmreinigung achten. Wer sich unsicher fühlt, was eine Spülung des Darms betrifft, kann beim Fasten auch auf abführende Säfte zurückgreifen. Der Darm spielt ist für einen gut funktionierenden Stoffwechsel und der Entgiftung des Körpers unerlässlich. Über ihn werden körpereigene giftige Abbauprodukte ausgeschieden. Bei geringer Nahrungszufuhr wird der Darm "träge", was den Abtransport von Abfallprodukten verlangsamt - eine Vergiftung kann die Folge sein. Ein Einlauf wirkt dieser Gefahr entgegen und die regt die Heilkraft des Körpers an. (Glaubersalz für den Einstieg ins Fasten)

Einlauf beim Fasten: So funktioniert die Darmreinigung. Ein Einlauf hilft, den Darm zu reinigen (Quelle: imago)

Ein Einlauf hilft, den Darm zu reinigen (Quelle: imago)

 

Eine Darmentleerung herbeiführen

Mit einer Darmreinigung durch einen Einlauf spülen Sie die Ablagerungen im Enddarm aus. Das benötigte Zubehör erhalten Sie in der Apotheke. Hierzu gehören in der Regel das Einlaufgerät, ein sogenannter Irrigator, und ein Klistier, das die Einlaufflüssigkeit enthält. Ein Einlauf kann unkompliziert in den eigenen vier Wänden vorgenommen werden. Nachdem Sie den Irrigator in den After geführt haben, spülen Sie die Flüssigkeit in den Enddarm und halten diese etwa fünf bis zehn Minuten, ehe Sie sie wieder abführen. Wichtig ist, dass Sie sich während dieser Darmreinigung in unmittelbarer Nähe zur Toilette aufhalten, falls Sie die Flüssigkeit nicht mehr halten können.

Tipps zur ersten Anwendung

Für Ungeübte kann eine solche Darmreinigung während des Fastens unangenehm sein. Außerdem ist die Handhabung des Zubehörs nicht immer ganz leicht. Beginnen Sie beim ersten Mal mit einer kleineren Menge Flüssigkeit, um sich an das Gefühl des Einlaufs zu gewöhnen. Reiben Sie zudem den Teil des Irrigators, der in den After eingeführt wird, mit Vaseline ein, um Verletzungen am After vorzubeugen. Nach dem Einlauf sollten Sie eine Entspannungsphase einlegen. Legen Sie sich ruhig hin und wärmen Sie sich mit einer Decke oder einer Wärmflasche. (Was passiert während dem Fasten mit dem Körper?)

 
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht

Top Partner

bodymass.de 
Hurra, die Pfunde purzeln!

Erfolgreich abnehmen – ohne Hunger! Jetzt effektiv das Wunschgewicht erreichen. So klappt's

Anzeige
Anzeige

Fotoshows
Shopping
Shopping 
Stylische Damenhosen und Jeans von BRAX

Moderne Passformen und modische Farben - versandkostenfrei im BRAX-Online-Shop. mehr

Shopping 
Entertain Comfort von der Telekom - ab 34,95 €/mtl*

Fernsehen, Internet & Telefon. Jetzt bestellen und
120 €* sichern! von Telekom

Reisebuchung 
Qualitätsgeprüfter Familienurlaub in Tirol!

Tolle Pauschalangebote! 7 Nächte mit Halbpension pro Familie bereits ab 930,- Euro.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILmedpexdouglas.deWENZ
Unsere Ratgeber-Themen von A bis Z

Anzeige