Startseite
Sie sind hier: Home > Ratgeber > Gesundheit > Abnehmen >

Gesund essen im Büro ist leichter als gedacht

...

Gesund essen im Büro ist leichter als gedacht

24.05.2012, 11:23 Uhr | tl (CF)

So mancher Tipp für die Zwischenmahlzeit im Büro hilft, dass Sie gesund essen und trotzdem satt werden. Es gibt viele Alternativen zu den oftmals gewählten kalorienreichen Fast-Food-Snacks.

Gesunde Ernährung im Büro fördert die Effektivität im Job

Die arbeitsrechtlich geregelte Mittagspause hat ihren ursächlichen Sinn darin, neue Energie zu tanken, um konzentriert und leistungsfähig zu bleiben. Es gilt als erwiesen, dass dieses Ziel nur mit regelmäßiger Nährstoffzufuhr erreicht werden kann. Besonders die Versorgung mit Kohlenhydraten, Vitaminen und Mineralstoffen ist dabei eminent wichtig. Kalorienreiche Geschäftsessen, Zeitmangel und eine falsche Auswahl der Speisen in der Kantine zeigen leider oftmals, dass die Realität anders aussieht. So mancher Tipp, um gesund essen zu können, wird dabei ignoriert, so dass viele Menschen im Nährstoffminus ihren Arbeitstag im Büro verbringen und beenden. (Abends auf Kohlehydrate verzichten: Guter Diättipp?)

Die Anforderung an eine gesunde Zwischenmahlzeit

Die ideale Zwischenmahlzeit im Büro sollte gut schmecken, kalorienarm sein und den Hunger bremsen. Dazu sollten Sie den einen oder anderen Tipp befolgen, um mit einem ausgewogenen Mix an Lebensmitteln mit wichtigen Inhaltsstoffen gesund essen zu können. So gelten Vollkorn, Obst, Gemüse und Milchprodukte als gute Zwischennahrungsmittel. Der Tipp, eine Zwischenmahlzeit im Büro generell nicht zu üppig ausfallen zu lassen, hilft, dass die Müdigkeit nicht Einzug in den Arbeitstag hält.

Foto-Show
Abnehmen: So schaffen Sie es im Alltag

Der Kantinen-Tipp für eine gesunde Zwischenmahlzeit

Ein sehr hilfreicher Kantinen-Tipp ist die Wahl von Gemüsesuppen, Gemüse-Reis-Pfannen, Hühnerfrikassee mit Reis oder Putenschnitzel mit Salat und Essig-Öl-Dressing. Von Bratwurst mit Sauerkraut und Kartoffelpüree, Bulette mit Brötchen oder Lasagne mit Hackfleisch sollten Sie lieber die Finger lassen. Da es in fast jedem Büro heute auch eine Küche mit Mikrowelle gibt, können Sie auch mit selbst zubereiteter Nahrung von zu Hause in Ihrer Pause gesund essen. (Achten Sie bei einer Diät auf genügend Magnesium)

 
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
bodymass.de 
Hurra, die Pfunde purzeln!

Erfolgreich abnehmen – ohne Hunger! Jetzt effektiv das Wunschgewicht erreichen. So klappt's

Anzeige
Anzeige

Fotoshows
Shopping
Shopping 
RubberLoops - der absolute Hit aus den USA bei Kindern!

Aus einfachen, bunten Gummiringen werden coole Armbänder u.v.m. - nur 9,99 € bei Weltbild.de.

Shopping 
Aufregenden Dessous und herrlich leichte Wäsche

Tolle Stoffe und ein perfekter Sitz für ein angenehmes Tragegefühl - BHs, Slips, Strings u. v. m. bei BAUR.

Shopping 
Jetzt endlich eingetroffen: die neuen Herbst-Styles

Die neuesten Trends & Must-haves von BRAX: online entdecken und versandkostenfrei bestellen. mehr

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILmedpexdouglas.deWENZ
Unsere Ratgeber-Themen von A bis Z

Anzeige