Sie sind hier: Home > Ratgeber > Gesundheit > Körperliche Beschwerden >

Stress

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Schuppen bekämpfen: Tipps zu Hausmitteln
Schuppen bekämpfen: Tipps zu Hausmitteln

Schuppen sind nicht nur lästig, sie verursachen häufig auch Juckreiz. Doch die Natur bietet wirkungsvolle Hausmittel gegen abgestorbene Kopfhaut. Schuppen: Ursachen für trockene Kopfhaut... mehr

Mit Teebaumöl, Joghurt und Co. die weißen Flöckchen ein für alle Mal loswerden.

Blähbauch: Symptome, Ursachen und Behandlungstipps
Blähbauch: Symptome, Ursachen und Behandlungstipps

Das Rumoren im Bauch: Ein Blähbauch kann sehr unangenehm sein und auch peinlich. In vielen Fällen haben die Beschwerden glücklicherweise aber harmlose Ursachen. Lesen Sie hier mehr über Anzeichen,... mehr

Stress oder falsche Ernährung? Erfahren Sie, was Sie gegen einen Blähbauch tun können. 

Training am Arbeitsplatz – Fitness-Tipps fürs Büro
Training am Arbeitsplatz – Fitness-Tipps fürs Büro

Sitzen ist das neue Rauchen, warnen Gesundheitsexperten: Zu wenig Bewegung und zu lange Sitzphasen schwächen den gesamten Körper. Was Sie dagegen tun können und wie Sie ihrer Gesundheit helfen, lesen... mehr

Bewegung, gesunde Ernährung und Entspannungsübungen fördern die Leistung.

Nervennahrung: diese 8 Lebensmittel helfen gegen Stress
Nervennahrung: diese 8 Lebensmittel helfen gegen Stress

Ein stressiger Alltag kostet viel Energie. Da ist schnell Nervennahrung gefragt. Doch Schokoriegel und Co. bieten nur eine kurzfristige Lösung. Es gibt eine Reihe gesunder, leckerer Alternativen, mit... mehr

Vergessen Sie Schokoriegel und Co.! Diese gesunden Alternativen sorgen für Brainpower.

Krank im Urlaub? Wie Sie Ihre Urlaubstage retten
Krank im Urlaub? Wie Sie Ihre Urlaubstage retten

Kennen Sie das auch: Sie haben Urlaub, der Stress lässt nach und gerade dann werden Sie krank. Mittlerweile hat sich für dieses Phänomen die Bezeichnung "Freizeitkrankheit" etabliert. Wie Sie Ihre... mehr

Auch im Urlaub ist eine Krankschreibung möglich. Das sollten Sie dabei beachten.

Lymphdrainage im Gesicht: Massage mit Wirkung
Lymphdrainage im Gesicht: Massage mit Wirkung

Im Gesicht wirkt die Lymphdrainage entspannend gegen Schwellungen. Der Physiotherapeut verbessert durch sanften Druck auf einige Schlüsselzellen den Abtransport von Schadstoffen. Sanfte Behandlung für... mehr

Im Gesicht wirkt die Lymphdrainage entspannend gegen Schwellungen.

Stress für Magen-Darm-Trakt: Symptome und Therapie
Stress für Magen-Darm-Trakt: Symptome und Therapie

Der Magen-Darm-Trakt ist sehr sensibel, da er sehr anfällig auf Stress reagiert. Eine magenfreundliche Ernährung in Belastungssituationen hilft hier ungemein. Stress beeinflusst den Magen-Darm-Trakt... mehr

Der Magen-Darm-Trakt ist sehr sensibel, da er sehr anfällig auf Stress reagiert.

Cortisol: Nebenwirkungen und Definition vom Stresshormon

Cortisol ist ein körpereigenes Hormon, welches bei Stress besonders ausgeschüttet wird und auf verschiedene Stoffwechselvorgänge einwirkt. Vorsicht ist bei zu hohen Werten angesagt. Cortisol: Das Hormon in zeitlich unterschiedlicher Konzentration Cortisol ist an vielen Stoffwechselvorgängen des mens mehr

Cortisol ist ein körpereigenes Hormon, welches bei Stress besonders ausgeschüttet wird und auf verschiedene Stoffwechselvorgänge einwirkt.

Kieferschmerzen: Mögliche Ursachen und Behandlung
Kieferschmerzen: Mögliche Ursachen und Behandlung

Anhaltende Kieferschmerzen können sehr unangenehm sein und eine Belastung darstellen. Die Ursachen sind sehr unterschiedlich, sollten aber von einem Zahnarzt ermittelt werden. Dieser kann feststellen,... mehr

Anhaltende Kieferschmerzen können sehr unangenehm sein und eine Belastung darstellen.

Warum weint man wenn man traurig ist?
Warum weint man wenn man traurig ist?

Sie sind nur dem Menschen vorbehalten: die Tränen der Trauer und der Freude. Aber warum weint man eigentlich? Und wieso schießt die Tränenflüssigkeit nicht nur in emotionalen Situationen in die Augen,... mehr

Menschen weinen bei Trauer und Freude - lesen Sie hier, wie Forscher das Phänomen erklären.

Panikattacken: Was tun? Was hilft gegen die Angst?

Als natürliche Schutzfunktion gehört Angst zum Leben dazu. In schweren Fällen der Angststörung kann es jedoch zu Panikattacken kommen. Das kann nicht nur Ihr Leben sehr stark einschränken. In bestimmten Situationen, wie beispielsweise im Straßenverkehr, können die Attacken auch sehr gefährlich sein. mehr

Als natürliche Schutzfunktion gehört Angst zum Leben dazu.

Altern ist Kopfsache: 5 kostenlose Anti-Aging-Tipps
Altern ist Kopfsache: 5 kostenlose Anti-Aging-Tipps

Es muss nicht immer Botox sein: Anti-Aging bedeutet auch, bewusst zu leben, optimistisch zu denken, sich keinen Kopf zu machen. Denn: Alle Menschen altern. Wer es mit Würde und Köpfchen angeht, wirkt... mehr

Wein, Yoga, Brettspiele – wir verraten, wie Sie Körper und Seele jung halten.

Immunsystem stärken mit Vitamin C: Paprika kann helfen
Immunsystem stärken mit Vitamin C: Paprika kann helfen

Das Immunsystem stärken – nicht nur im Winter eine gute Idee. Dafür gibt es ganz einfache Möglichkeiten, die sich gut in den Alltag integrieren lassen – hier lesen Sie fünf Ideen. 1. Ausgewogene... mehr

Wie Sie mit Ingwertee, Entspannung und Zink Krankheiten vorbeugen.

Welche Massagearten gibt es?
Welche Massagearten gibt es?

Die meisten Massagearten unterscheiden sich grundlegend voneinander, da sie auf unterschiedliche Behandlungsmethoden und Behandlungsziele ausgerichtet sind. Die Unterschiede zeigen sich bereits in der... mehr

Die meisten Massagearten unterscheiden sich grundlegend voneinander, da sie auf unterschiedliche Behandlungsmethoden und Behandlungsziele ausgerichtet sind.

Im Berufsverkehr Ruhe bewahren und Stress vermeiden: Tipps

Besonders zur Rush Hour im Berufsverkehr ist er allgegenwärtig: Stress. Zu den größten Stressfaktoren zählen dabei überfüllte Straßen, hohes Tempo und Termindruck. Lesen Sie im Folgenden, wie Sie Stressfaktoren meiden und den Berufsverkehr ohne Wutausbrüche meistern können. Stress im Auto: Ruhe bewa mehr

Besonders zur Rush Hour im Berufsverkehr ist er allgegenwärtig: Stress.

Zeitmanagement: Entschleunigen mit der Fifty-Fifty-Regel
Zeitmanagement: Entschleunigen mit der Fifty-Fifty-Regel

Gutes Zeitmanagement sollte auch Phasen zum Entschleunigen vorsehen. Bewährt hat sich dafür die Fifty-Fifty-Regel, bei der nicht jede Minute der verfügbaren Zeit verplant wird. Erfahren Sie im... mehr

Gutes Zeitmanagement sollte auch Phasen zum Entschleunigen vorsehen.

ALPEN-Methode: Zeitmanagement in 5 Schritten

Die ALPEN-Methode ist ein Zeitmanagement-Konzept, welches den Tag in fünf übersichtliche Intervalle einteilt: Aufgaben, Länge, Puffer, Entscheidungen und Nachkontrolle (ALPEN). Wie die einzelnen Schritte genau aussehen und was es jeweils zu beachten gibt, erfahren Sie hier. ALPEN-Methode: Alle Aufga mehr

Die ALPEN-Methode ist ein Zeitmanagement-Konzept, welches den Tag in fünf übersichtliche Intervalle einteilt: Aufgaben, Länge, Puffer, Entscheidungen und Nachkontrolle (ALPEN).

Zeitmanagement nach dem Pareto-Prinzip

Das Pareto-Prinzip, auch als 80-20-Regel bekannt, kann schon fast als ein Zeitmanagement-Klassiker bezeichnet werden. Es verspricht, dass bei vielen Aufgaben 80 Prozent des Ergebnisses mit 20 Prozent des Aufwands erzielt werden können. Details und Beispiele finden Sie im Folgenden. Pareto-Prinzip: P mehr

Das Pareto-Prinzip, auch als 80-20-Regel bekannt, kann schon fast als ein Zeitmanagement-Klassiker bezeichnet werden.

Mehr Zeit mit der 3-Minuten-Regel
Mehr Zeit mit der 3-Minuten-Regel

Mehr Zeit haben – ein Wunsch, den sich viele für ihre täglich anfallenden Aufgaben im Job wünschen. Mit der sogenannten 3-Minuten-Regel können Sie Überforderung effektiv vermeiden und gleichzeitig... mehr

Mehr Zeit haben – ein Wunsch, den sich viele für ihre täglich anfallenden Aufgaben im Job wünschen.

SMART-Methode: Ziele setzen mit Selbstmanagement

Träume kann man träumen – Ziele erreichen. Die SMART-Methode hilft Ihnen dabei, Ihr persönliches Ziel so zu formulieren, dass Sie es tatsächlich realisieren können. Mehr über dieses Selbstmanagement-Instrument lesen Sie hier. Fünf Aspekte gelungener Zielsetzung Die SMART-Methode kommt ursprünglich a mehr

Träume kann man träumen – Ziele erreichen.

1 2 3 4 5 6 7 8
Anzeige
UMFRAGE
Achten Sie auf Ihre Ernährung?
Fotoshows
Unsere Gesundheits-Themen von A bis Z
Gesundheit - weitere Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Ratgeber > Gesundheit > Körperliche Beschwerden > Stress


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017