Startseite
Sie sind hier: Home > Ratgeber > Gesundheit > Ernährung >

Cholesterin natürlich senken - Das können Sie tun

...

Cholesterin natürlich senken - Das können Sie tun

17.01.2013, 15:47 Uhr | pc (CF)

Ein hoher Cholesterinwert wird in Verbindung mit weiteren Risiken wie Diabetes, Bluthochdruck oder Herzkrankheiten zu einem ernst zu nehmenden Problem. Um den Cholesterinwert zu senken, brauchen Sie jedoch nicht gleich Medikamente. Mit natürlichen Mitteln und einer gesunden Ernährung können Sie schon einiges erreichen.

Was ist Cholesterin?

Cholesterin, eine fettähnliche Substanz im menschlichen Körper, ist nicht von Natur aus schädlich, sondern im Gegenteil sogar lebenswichtig. Es ist verantwortlich für die Bildung von Zellmembranen und die Zusammensetzung wichtiger Hormone wie zum Beispiel die Geschlechtshormone Östrogen und Testosteron. Zusätzlich regelt es den Transport von Nährstoffen durch den Körper und repariert geschädigte Zellen. Ist allerdings zu viel des als schädlich geltenden LDL-Cholesterins im Blut, kann es an den Gefäßwänden Ablagerungen bilden. Das erhöht die Gefahr von Gefäßverengungen, die die Blutversorgung gefährden und im schlimmsten Fall sogar Infarkte auslösen können. (Erhöhter Cholesterinspiegel: Was sind die Ursachen?)

Cholesterin natürlich senken - Das können Sie tun. Äpfel eignen sich besonders gut, um den Cholesterin-Wert zu senken (Quelle: imago\Peter Widmann)

Äpfel eignen sich besonders gut, um den Cholesterin-Wert zu senken (Quelle: Peter Widmann/imago)

 

Gesunde Ernährung: Cholesterinwert natürlich senken

Neben der genetischen Veranlagung beeinflussen auch die Ernährungsgewohnheiten den Cholesterinspiegel jedes Menschen. Wer dauerhaft auf zu süße und zu fette Lebensmittel sowie auf Nikotin und Alkohol verzichtet und Sport treibt, kann ihn auf natürliche Weise senken. Die Krankenkasse AOK empfiehlt für eine cholesterinarme Ernährung pflanzliche und fettarme statt tierischer und fettreicher Kost.

Gemüse, Obst und Salate sind zu empfehlen, außerdem Kartoffeln, Reis und Hülsenfrüchte. Täglich sollten Sie nicht mehr als 300 Milligramm Cholesterin mit der Nahrung aufnehmen. Schwierig wird das, wenn Sie viele cholesterinreiche Lebensmittel wie fettes Fleisch und fetten Käse, Speck, Sahne und Eier essen. Hier sollten Sie sich einschränken, wenn Ihr Cholesterinspiegel zu hoch ist.

Den Cholesterinspiegel auf diese Weise natürlich zu senken, trägt zu Ihrer Gesundheit bei. Angst vor gefährlichen Folgekrankheiten muss laut einem Bericht des "Focus" jedoch nicht jeder haben: "Auf eine cholesterinbewusste Ernährung sollten vor allem Menschen achten, die weitere Risikofaktoren für einen Herzinfarkt haben – zum Beispiel Übergewicht, Bluthochdruck oder eine Glukoseintoleranz", zitiert das Magazin Peter Stehle, Leiter des Fachbereichs Ernährungsphysiologie der Universität Bonn. (Tipps: So können Sie den Cholesterinspiegel senken)

 
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
bodymass.de 
Hurra, die Pfunde purzeln!

Erfolgreich abnehmen – ohne Hunger! Jetzt effektiv das Wunschgewicht erreichen. So klappt's

Anzeige
UMFRAGE
Achten Sie auf Ihre Ernährung?
Anzeige

Fotoshows
Shopping
Shopping 
Handgefertigte italienische Schuhe von Scarosso

Frische Farben und neue Details - entdecken Sie die neue Kollektion! zum Special

Shopping 
Energyboost-Schuh bestellen und eine Reise gewinnen

Bilden Sie den längsten Boost und gewinnen Sie mit adidas eine Reise nach NY. von Runners Point

Shopping 
Stilvoll und elegant durch den Frühling

Shirts, Kleider und Blusen - jetzt entdecken und versandkostenfrei bestellen. zum Special

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILmedpexdouglas.deWENZ
Unsere Ratgeber-Themen von A bis Z

Anzeige