Startseite
Sie sind hier: Home > Ratgeber > Gesundheit > Ernährung >

Fasten

...
Fasten und Sport - Worauf Sie achten sollten

Wer fasten und währenddessen Sport treiben möchte, sollte auf einige Dinge achten. Sie sollten vor allem solche Sportarten wählen, bei denen Sie schon im Training sind. Fasten: Keine Nahrung, aber trotzdem aktiv Mit einer Fastenkur wollen sich viele Menschen von unnötigem Ballast befreien. Gewichtsr mehr

Aufbauzeit nach dem Fasten - Tipps

Oft wird sich fürs Fasten entschieden, wenn abgenommen werden will. Doch nach der Fastenzeit sollte auch eine Aufbauzeit folgen. Keinesfalls sollte einfach wieder so gegessen werden, wie es vor dem Fasten getan wurde. In der Aufbauzeit sollten kleine, fettarme Mahlzeiten zu sich genommen werden. Wir mehr

Sauerkrautsaft zum Fasten - Gut für den Darm

Beim Fasten geht es darum, den Darm zu reinigen und zu entleeren. Sauerkrautsaft kann dabei gute Dienste leisten, denn er kurbelt die Verdauung auf natürlichem Wege an. Sauerkrautsaft hilft beim Leeren des Darms Viele Menschen leiden von Zeit zu Zeit unter Verstopfung. Wenn der regelmäßige Stuhlgang mehr

Basenfasten - Wie Sie fasten, ohne zu hungern

Fasten verbinden viele mit Hungern. Das muss aber gar nicht so sein: Beim Basenfasten nehmen Sie weiterhin Nahrung zu sich, allerdings nach bestimmten Regeln. Im Mittelpunkt steht einerseits die gesunde "Entsäuerung" des Körpers, andererseits auch das Abnehmen von Körpergewicht. Basenfasten: Den Org mehr

Risiken beim Fasten - Wann es gefährlich wird

Fasten ist heutzutage sehr beliebt, es birgt aber auch Risiken, die Sie nicht außer Acht lassen sollten. Welche Risiken bestehen, und wie Sie diesen effektiv vorbeugen können, erfahren Sie in folgenden Gesundheitstipps. Klar ist: Ohne ärztliche Untersuchung sollte niemand mit dem Fasten beginnen. Fa mehr

Welche Nebenwirkungen beim Fasten auftreten können

Fasten kann heilsam sein, ist aber nicht immer frei von Nebenwirkungen. Doch mit welchen unerwünschten Begleiterscheinungen müssen Sie rechnen? Wichtig ist: Sobald Sie sich unwohl fühlen oder schwere Nebenwirkungen auftreten, sollten Sie umgehend einen Arzt aufsuchen und die Fastenkur gegebenenfalls mehr

Fasten - Sind Hunger und Magenschmerzen dabei normal?

Wenn Sie fasten und dabei Magenschmerzen auftreten, könnte dies ein Hinweis auf eine Unverträglichkeit von bestimmten Flüssigkeiten sein, welche Sie zu sich genommen haben. Beschwerden wie Hunger treten häufig zu Beginn einer Fastenkur auf und verschwinden innerhalb von wenigen Tagen wieder. Der quä mehr

Saftfasten - Wie funktioniert die Alternative zum Heilfasten?

Eine Fastenkur hat das Ziel, den Körper zu entgiften. Saftfasten ist eine gute Möglichkeit, dieses Ziel umzusetzen. Während des Fastens schaltet der Körper auf Ernährung mittels der körpereigenen Reserven um und kann sich deshalb darauf konzentrieren, Giftstoffe abzubauen. Wie funktioniert das Saftf mehr

Effekte des Fastens - Was passiert mit dem Körper?

Fasten liegt im Trend und dient vielen Menschen als Ausgleich vom stressigen Alltag und ungesundem Ernährungsverhalten. Doch welchen Effekt hat es eigentlich auf Geist und Körper, wenn ihm feste Nahrung entzogen wird? Effekte bei Verzicht auf Genussmittel Die Gründe, sich zum Fasten zu entschließen, mehr

F.X.-Mayr-Kur - Darmreinigung zum Entschlacken

Die F.X.-Mayr-Kur ist eine spezielle Variante des Heilfastens, bei der ein gesunder Darm im Zentrum steht: Seine Schonung, seine Säuberung, aber auch gesundes Kau- und Essverhalten gehören zu den Zielen. Doch wie funktioniert diese Methode genau und worauf sollten Sie achten? Folgende Anleitung gibt mehr

Heilfasten - Positive Effekte auf die Gesundheit

Heilfasten hat auf die Gesundheit sowie den Geist einen positiven Effekt, wenn es richtig durchgeführt wird. Die Gründe, um zu fasten, sind dabei ganz unterschiedlich. Die einen machen es aus gesundheitlichen Gründen, um Symptome einer Erkrankung zu lindern, bei anderen wiederum steht der religiöse mehr

Aufbautage - Wichtiger Bestandteil der Fastenkur

Nach dem Fasten sollten Sie nicht einfach zur gewohnten Ernährung übergehen, sondern mit Aufbautagen und leichter Kost beginnen. Ihre Verdauung hat sich in den Tagen der Fastenzeit auf ein Minimum reduziert. Gewöhnen Sie Ihren Körper daher nur langsam wieder an feste Nahrung. Warum Aufbautage so wic mehr

Rheuma - Eignet sich Fasten als Therapie?

Rheuma ist eine chronische Erkrankung, die für die Betroffenen oft sehr belastend ist. Es werden viele Methoden und Therapien ausprobiert, um eine Linderung der Symptome zu erreichen. Eine von Ihnen ist die Fastenkur. Doch bringt dies wirklich den gewünschten Erfolg und worauf sollten Sie achten, we mehr

Entlastungstag - Vorbereitung aufs Fasten

Bevor Sie mit der eigentlichen Fastenkur beginnen, ist es sinnvoll, zur Vorbereitung noch einen Entlastungstag einzulegen, mit dem Sie Ihren Körper optimal auf die anstrengende Zeit vorbereiten können. Doch was genau ist am Entlastungstag noch erlaubt und worauf sollten Sie achten? Folgende Tipps ge mehr

Sieben Wochen ohne - Fastenaktion der Kirche

"Sieben Wochen ohne" lautet das Motto einer Fastenaktion, zu der die evangelische Kirche jedes Jahr aufs Neue aufruft. Gefastet wird traditionell in den sieben Wochen vor Ostern. Gemeint ist heute aber nicht mehr unbedingt der Verzicht auf Fleisch oder Alkohol. Fasten bedeutete früher Verzicht auf F mehr

Fastenklinik - Betreuung durch fachkundiges Personal

Wer fasten möchte und sich dabei eine kompetente medizinische Betreuung wünscht, der ist in einer Fastenklinik bestens aufgehoben. Hier erfolgt der Nahrungsentzug unter Aufsicht und erst nach einer eingehenden Untersuchung. Kranke sollten nie auf eigene Faust fasten Wer unter einer Krankheit wie Rhe mehr

Können meine Kinder bedenkenlos fasten?

Immer mehr Menschen fasten, weil es für die Gesundheit förderlich ist und zudem Körper und Geist reinigen soll. Auch Kinder können fasten, wenn sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen und vorher beim Arzt einen gründlichen Gesundheitscheck durchführen lassen. Welche Voraussetzungen Kinder erfüllen so mehr

Kreuzweg - Beten während der Fastenzeit

Der Kreuzweg ist der Weg, den Jesus Christus gehen musste, bevor er gekreuzigt wurde. Die bildlichen Darstellungen des Kreuzwegs zeigen dessen Stationen und sind gerade in der Fastenzeit für viele Menschen ein Beweggrund für eine feierliche Andacht, die meist an Karfreitag abgehalten wird. Fastenzei mehr

Ramadan - Der islamische Fastenmonat

Im Islam heißt die traditionelle Fastenzeit "Ramadan" und ist eine Zeit, in der tagsüber auf jegliche Nahrung verzichtet wird. Die Fastenzeit verschiebt sich zeitlich Jahr für Jahr um 10 Tage nach vorn. Was gibt es zum Ramadan noch zu wissen? Ramadan: Fastenzeit im Islam In der Fastenzeit darf in de mehr

Christen - Fasten von Aschermittwoch bis Ostern

Im Christentum wird in der Regel in der Zeit zwischen Aschermittwoch und Ostern gefastet, allerdings wird hier nicht völlig auf Nahrung verzichtet, sondern es sind lediglich ein paar Regeln zu beachten. Was alles zu beachten ist, zeigt folgende Übersicht zum Fasten im Christentum. Fasten im Christen mehr

Anzeige
bodymass.de 
Ihr individueller Diätplan

Erfolgreich & dauerhaft abnehmen mit Ihrem persönlichen Diätplan: Tag für Tag! Jetzt starten

UMFRAGE
Achten Sie auf Ihre Ernährung?
Gesundheit 
Gesünder leben mit bewusster Ernährung

Wir geben Tipps worauf Sie achten sollten. mehr



Anzeige