Startseite
Sie sind hier: Home > Ratgeber > Gesundheit > Ernährung >

Fasten

...
Welche Nebenwirkungen beim Fasten auftreten können

Fasten kann heilsam sein, ist aber nicht immer frei von Nebenwirkungen. Doch mit welchen unerwünschten Begleiterscheinungen müssen Sie rechnen? Wichtig ist: Sobald Sie sich unwohl fühlen oder schwere Nebenwirkungen auftreten, sollten Sie umgehend einen Arzt aufsuchen und die Fastenkur gegebenenfalls mehr

Fasten - Sind Hunger und Magenschmerzen dabei normal?

Wenn Sie fasten und dabei Magenschmerzen auftreten, könnte dies ein Hinweis auf eine Unverträglichkeit von bestimmten Flüssigkeiten sein, welche Sie zu sich genommen haben. Beschwerden wie Hunger treten häufig zu Beginn einer Fastenkur auf und verschwinden innerhalb von wenigen Tagen wieder. Der quä mehr

Saftfasten - Wie funktioniert die Alternative zum Heilfasten?

Eine Fastenkur hat das Ziel, den Körper zu entgiften. Saftfasten ist eine gute Möglichkeit, dieses Ziel umzusetzen. Während des Fastens schaltet der Körper auf Ernährung mittels der körpereigenen Reserven um und kann sich deshalb darauf konzentrieren, Giftstoffe abzubauen. Wie funktioniert das Saftf mehr

Effekte des Fastens - Was passiert mit dem Körper?

Fasten liegt im Trend und dient vielen Menschen als Ausgleich vom stressigen Alltag und ungesundem Ernährungsverhalten. Doch welchen Effekt hat es eigentlich auf Geist und Körper, wenn ihm feste Nahrung entzogen wird? Effekte bei Verzicht auf Genussmittel Die Gründe, sich zum Fasten zu entschließen, mehr

Heilfasten - Positive Effekte auf die Gesundheit

Heilfasten hat auf die Gesundheit sowie den Geist einen positiven Effekt, wenn es richtig durchgeführt wird. Die Gründe, um zu fasten, sind dabei ganz unterschiedlich. Die einen machen es aus gesundheitlichen Gründen, um Symptome einer Erkrankung zu lindern, bei anderen wiederum steht der religiöse mehr

Aufbautage - Wichtiger Bestandteil der Fastenkur

Nach dem Fasten sollten Sie nicht einfach zur gewohnten Ernährung übergehen, sondern mit Aufbautagen und leichter Kost beginnen. Ihre Verdauung hat sich in den Tagen der Fastenzeit auf ein Minimum reduziert. Gewöhnen Sie Ihren Körper daher nur langsam wieder an feste Nahrung. Warum Aufbautage so wic mehr

Rheuma - Eignet sich Fasten als Therapie?

Rheuma ist eine chronische Erkrankung, die für die Betroffenen oft sehr belastend ist. Es werden viele Methoden und Therapien ausprobiert, um eine Linderung der Symptome zu erreichen. Eine von Ihnen ist die Fastenkur. Doch bringt dies wirklich den gewünschten Erfolg und worauf sollten Sie achten, we mehr

Fastenklinik - Betreuung durch fachkundiges Personal

Wer fasten möchte und sich dabei eine kompetente medizinische Betreuung wünscht, der ist in einer Fastenklinik bestens aufgehoben. Hier erfolgt der Nahrungsentzug unter Aufsicht und erst nach einer eingehenden Untersuchung. Kranke sollten nie auf eigene Faust fasten Wer unter einer Krankheit wie Rhe mehr

Können meine Kinder bedenkenlos fasten?

Immer mehr Menschen fasten, weil es für die Gesundheit förderlich ist und zudem Körper und Geist reinigen soll. Auch Kinder können fasten, wenn sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen und vorher beim Arzt einen gründlichen Gesundheitscheck durchführen lassen. Welche Voraussetzungen Kinder erfüllen so mehr

Kreuzweg - Beten während der Fastenzeit

Der Kreuzweg ist der Weg, den Jesus Christus gehen musste, bevor er gekreuzigt wurde. Die bildlichen Darstellungen des Kreuzwegs zeigen dessen Stationen und sind gerade in der Fastenzeit für viele Menschen ein Beweggrund für eine feierliche Andacht, die meist an Karfreitag abgehalten wird. Fastenzei mehr

Fastenbier - Flüssiges Brot aus dem Kloster

Zwar sollten Sie auf Genussmittel wie Alkohol, Süßigkeiten und üppige Mahlzeiten zu verzichten, das Fastenbier bildet hier jedoch die Ausnahme. Das spezielle Bier wurde früher von Mönchen im Kloster gebraut und zählt auch in der entbehrungsreichen Fastenzeit zu den wichtigsten Nahrungsmitteln. Faste mehr

Hungertuch in der Kirche - Fasten für die Augen

Das Hungertuch oder auch Fastentuch stellt in der Regel die Leiden Jesu Christi dar. Während der katholischen Fastenzeit verhüllt in vielen Kirchen ein solches Exemplar die prächtigen Einrichtungen und Altare. Hungertücher dienten entsprechend dem " Fasten für die Augen". Warum man am Hungertuch nag mehr

Schroth-Kur - Trockentage, Trinktage und Dunstwickel

Die Schroth-Kur ist eine eher unkonventionelle Form des Heilfastens, bei der die Entgiftung des Körpers von einer Gewichtsreduzierung begleitet ist. Doch wie funktioniert dies Variante des Fastens genau und was dürfen Sie dabei essen und trinken? Folgende Anleitung gibt über die Details Aufschluss. mehr

Heilfasten nach Lützner - Krankheiten vorbeugen

Dr. med. Lützner ist der Verfasser eines Buches, das sich mit dem Thema Heilfasten beschäftigt und sich auf das Buchinger-Fasten bezieht. Lützner empfiehlt die Durchführung einer Fastenkur vor allem zur Vorbeugung von Erkrankungen. Doch was genau verbirgt sich eigentlich hinter dieser Fastenmethode? mehr

Fasten im Judentum - Jom Kippur und andere Fastentage

Auch im Judentum gibt es den Brauch, zu einer bestimmten Zeit im Jahr eine Fastenzeit zu durchleben. Der Feiertag, der bei Juden am höchsten bewertet wird, ist der Tag Jom Kippur, auch Versöhnungstag genannt. Was es damit auf sich hat und welche Fastentage es sonst noch gibt, erfahren Sie in folgend mehr

Ramadan - Der islamische Fastenmonat

Im Islam heißt die traditionelle Fastenzeit "Ramadan" und ist eine Zeit, in der tagsüber auf jegliche Nahrung verzichtet wird. Die Fastenzeit verschiebt sich zeitlich Jahr für Jahr um 10 Tage nach vorn. Was gibt es zum Ramadan noch zu wissen? Ramadan: Fastenzeit im Islam In der Fastenzeit darf in de mehr

Fastenpille im Ramadan - Erlaubt oder Mogelversuch?

In der Türkei diskutieren Gläubige und Theologen über die Frage, ob eine Fastenpille im Ramadan erlaubt ist. Sie vermittelt ein Gefühl der Sättigung und macht es dadurch leichter, am Tag auf jegliche Speisen und Getränke zu verzichten. 60 Prozent der Türken fasten im Ramadan Die Teilnahme am Fastenm mehr

Fastenmonat Ramadan - Praktische Tipps
Fastenmonat Ramadan - Praktische Tipps

Der Fastenmonat Ramadan ist der neunte Monat im islamischen Kalender. Mit ein paar praktischen Tipps bewältigen Gläubige die wichtige Fastenzeit ohne größere Probleme. Fastenmonat Ramadan: Strenge... mehr

Die Vorteile des Fastens - Was Ihnen das Fasten bringt

Fasten liegt voll im Trend. Doch was genau sind eigentlich die Vorteile vom Fasten? Wir klären Sie auf. Und wie Sie ins Fasten einsteigen, zeigt unsere Fotoshow. Entgiftung des Körpers Aus der schulmedizinischen Sicht sind die Vorteile des Fastens nicht eindeutig belegt. Unbestritten ist jedoch, das mehr

Sauerkrautsaft zum Fasten: Hilfe beim Leeren des Darms

Beim Fasten geht es darum, den Darm zu reinigen und zu entleeren. Sauerkrautsaft kann dabei gute Dienste leisten, denn er kurbelt die Verdauung auf natürlichem Wege an. Sauerkrautsaft hilft beim Leeren des Darms Viele Menschen leiden von Zeit zu Zeit unter Verstopfung. Wenn der regelmäßige Stuhlgang mehr

Anzeige
UMFRAGE
Achten Sie auf Ihre Ernährung?
Gesundheit 
Gesünder leben mit bewusster Ernährung

Wir geben Tipps worauf Sie achten sollten. mehr



Anzeige