Startseite
Sie sind hier: Home > Ratgeber > Gesundheit > Ernährung >

Fasten

...
Schroth-Kur - Trockentage, Trinktage und Dunstwickel

Die Schroth-Kur ist eine eher unkonventionelle Form des Heilfastens, bei der die Entgiftung des Körpers von einer Gewichtsreduzierung begleitet ist. Doch wie funktioniert dies Variante des Fastens genau und was dürfen Sie dabei essen und trinken? Folgende Anleitung gibt über die Details Aufschluss. mehr

F.X.-Mayr-Kur - Darmreinigung zum Entschlacken

Die F.X.-Mayr-Kur ist eine spezielle Variante des Heilfastens, bei der ein gesunder Darm im Zentrum steht: Seine Schonung, seine Säuberung, aber auch gesundes Kau- und Essverhalten gehören zu den Zielen. Doch wie funktioniert diese Methode genau und worauf sollten Sie achten? ... mehr

Können meine Kinder bedenkenlos fasten?

Immer mehr Menschen fasten, weil es für die Gesundheit förderlich ist und zudem Körper und Geist reinigen soll. Auch Kinder können fasten, wenn sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen und vorher beim Arzt einen gründlichen Gesundheitscheck durchführen lassen. ... mehr

Kreuzweg - Beten während der Fastenzeit

Der Kreuzweg ist der Weg, den Jesus Christus gehen musste, bevor er gekreuzigt wurde. ... mehr

Fastenklinik - Betreuung durch fachkundiges Personal

Wer fasten möchte und sich dabei eine kompetente medizinische Betreuung wünscht, der ist in einer Fastenklinik bestens aufgehoben. Hier erfolgt der Nahrungsentzug unter Aufsicht und erst nach einer eingehenden Untersuchung. ... mehr

Warum Fasten so gesund ist

Fasten wird immer beliebter. Empfehlenswert ist eine Fastenkur zur Vorbeugung von Krankheiten und Förderung des allgemeinen Wohlbefindens allemal. Warum Fasten so gesund ist und worauf Sie achten sollten. ... mehr

Rheuma - Eignet sich Fasten als Therapie?

Rheuma ist eine chronische Erkrankung, die für die Betroffenen oft sehr belastend ist. Es werden viele Methoden und Therapien ausprobiert, um eine Linderung der Symptome zu erreichen. Eine von Ihnen ist die Fastenkur. ... mehr

Fastenwandern - Kombination für Fortgeschrittene

Beim Fastenwandern wird die Entschlackung und Reinigung des Körpers mit schonender Bewegung kombiniert. Die dank fehlender Verdauung eingesparte Energie kann vom Körper vermehrt in die Zellregeneration investiert werden. ... mehr

Detoxing - Tipps zum richtigen Entschlacken

Viele Stars schwören auf regelmäßiges Detoxing oder Entschlacken. Dabei soll der Körper von Stoffwechselgiften befreit werden. Im Folgenden geben wir Ihnen ein paar Tipps, wie Sie sich und Ihrer Gesundheit damit etwas Gutes tun können. ... mehr

Die Vorteile des Fastens - Was Ihnen das Fasten bringt

Fasten liegt voll im Trend. Doch was genau sind eigentlich die Vorteile vom Fasten? Wir klären Sie auf. Und wie Sie ins Fasten einsteigen, zeigt unsere Fotoshow. Entgiftung des Körpers Aus der schulmedizinischen Sicht sind die Vorteile des Fastens nicht eindeutig belegt. ... mehr

Fastenbier - Flüssiges Brot aus dem Kloster

Zwar sollten Sie auf Genussmittel wie Alkohol, Süßigkeiten und üppige Mahlzeiten zu verzichten, das Fastenbier bildet hier jedoch die Ausnahme. ... mehr

Basenfasten - Wie Sie fasten, ohne zu hungern

Fasten verbinden viele mit Hungern. Das muss aber gar nicht so sein: Beim Basenfasten nehmen Sie weiterhin Nahrung zu sich, allerdings nach bestimmten Regeln. Im Mittelpunkt steht einerseits die gesunde "Entsäuerung" des Körpers, andererseits auch das Abnehmen von Körpergewicht. ... mehr

Entlastungstag - Vorbereitung aufs Fasten

Bevor Sie mit der eigentlichen Fastenkur beginnen, ist es sinnvoll, zur Vorbereitung noch einen Entlastungstag einzulegen, mit dem Sie Ihren Körper optimal auf die anstrengende Zeit vorbereiten können. Doch was genau ist am Entlastungstag noch erlaubt und worauf sollten Sie achten? ... mehr

Aufbauzeit nach dem Fasten - Tipps

Oft wird sich fürs Fasten entschieden, wenn abgenommen werden will. Doch nach der Fastenzeit sollte auch eine Aufbauzeit folgen. Keinesfalls sollte einfach wieder so gegessen werden, wie es vor dem Fasten getan wurde. ... mehr

Saftfasten - Wie funktioniert die Alternative zum Heilfasten?

Eine Fastenkur hat das Ziel, den Körper zu entgiften. Saftfasten ist eine gute Möglichkeit, dieses Ziel umzusetzen. Während des Fastens schaltet der Körper auf Ernährung mittels der körpereigenen Reserven um und kann sich deshalb darauf konzentrieren, Giftstoffe abzubauen. ... mehr

Heilfasten nach Lützner - Krankheiten vorbeugen

Dr. med. Lützner ist der Verfasser eines Buches, das sich mit dem Thema Heilfasten beschäftigt und sich auf das Buchinger-Fasten bezieht. Lützner empfiehlt die Durchführung einer Fastenkur vor allem zur Vorbeugung von Erkrankungen. ... mehr

Effekte des Fastens - Was passiert mit dem Körper?

Fasten liegt im Trend und dient vielen Menschen als Ausgleich vom stressigen Alltag und ungesundem Ernährungsverhalten. Doch welchen Effekt hat es eigentlich auf Geist und Körper, wenn ihm feste Nahrung entzogen wird? ... mehr

Christen - Fasten von Aschermittwoch bis Ostern

Im Christentum wird in der Regel in der Zeit zwischen Aschermittwoch und Ostern gefastet, allerdings wird hier nicht völlig auf Nahrung verzichtet, sondern es sind lediglich ein paar Regeln zu beachten. Was alles zu beachten ist, zeigt folgende Übersicht zum Fasten im Christentum. ... mehr

Sauerkrautsaft zum Fasten - Gut für den Darm

Beim Fasten geht es darum, den Darm zu reinigen und zu entleeren. Sauerkrautsaft kann dabei gute Dienste leisten, denn er kurbelt die Verdauung auf natürlichem Wege an. Sauerkrautsaft hilft beim Leeren des Darms Viele Menschen leiden von Zeit zu Zeit unter Verstopfung. ... mehr

Teefasten, die strenge Form des Heilfastens

Beim Teefasten bekommt Ihr Körper überhaupt keine feste Nahrung, sondern Sie trinken ausschließlich Tee. Diese extreme Form des Fastens ist nur etwas für Menschen mit einer absolut intakten Gesundheit. Null Kalorien am Tag Beim Teefasten reduzieren Sie die Kalorienaufnahme auf null. ... mehr

Anzeige
bodymass.de 
Hurra, die Pfunde purzeln!

Erfolgreich abnehmen – ohne Hunger! Jetzt effektiv das Wunschgewicht erreichen. So klappt's

UMFRAGE
Achten Sie auf Ihre Ernährung?
Gesundheit 
Gesünder leben mit bewusster Ernährung

Wir geben Tipps worauf Sie achten sollten. mehr



Anzeige