Startseite
Sie sind hier: Home > Ratgeber > Gesundheit > Krankheiten >

Wie kann man Krebs vorbeugen?

...

Vorsorge  

Wie kann man Krebs vorbeugen?

14.02.2012, 16:39 Uhr | ls (CF)

Dem Krebs vorbeugen heißt häufig Leben retten: Das Risiko einer Erkrankung kann nie ausgeschlossen, aber doch deutlich reduziert werden. Eine im Allgemeinen gesunde Lebensweise gehört genauso zur Prophylaxe wie der regelmäßige Besuch entsprechender Vorsorgeuntersuchungen.

Erkrankungen vorbeugen, Risiko minimieren

Der Krebs gehört immer noch zu den heimtückischsten Krankheiten der Menschheit. Obwohl die Medizin in den vergangenen Jahrzehnten enorme Fortschritte gemacht hat und immer schonendere Behandlungsmethoden entwickelt, gilt die bösartige Zellveränderung an sich nach wie vor als äußerst gefährlich.

Wer dem Krebs vorbeugen möchte, muss zunächst eine gesunde Lebensweise gewährleisten: Dazu gehört beispielsweise eine gesunde, ausgewogene Ernährung mit viel Obst und Gemüse. Längst hat die Wissenschaft verschiedenen Nährstoffen eine krebsvorbeugende Wirkung nachgewiesen. Dazu sollten Sie weitgehend auf Alkohol und Tabak verzichten: Vor allem regelmäßiges Rauchen erhöht das Risiko einer Erkrankung deutlich. (Entstehung von Krebs: Unkontrolliertes Gewebewachstum)

Foto-Show
Die Gefahren des Rauchens

Vorsorgeangebote nutzen

Der Brustkrebs beispielsweise ist die häufigste Krebsart bei Frauen in den westlichen Teilen der Welt. In vielen Fällen kann die Ausbreitung effektiv gestoppt werden, sofern die Krankheit denn auch rechtzeitig erkannt wird: Nutzen Sie die Chance von Mammografie-Screenings und lassen Sie sich alle 1-2 Jahre untersuchen.

Dasselbe gilt für den Hautkrebs: Die Haut ist als einziges Organ des menschlichen Körpers von außen sichtbar. Bösartige Zellveränderungen können dementsprechend viel schneller entdeckt werden als bei anderen Krebsarten. Mindestens einmal im Jahr sollten Sie daher zur Hautkrebsvorsorge beim Hautarzt antreten.

Darmkrebsvorsorge beachten

Im Alter spielt auch der Darmkrebs eine immer größere Rolle: Auch hier gibt es schonende Verfahren, die bei richtiger Anwendung weitgehend schmerzfrei und schnell durchgeführt werden können. Nur wenn Sie diese Angebote der Medizin in Anspruch nehmen, können Sie dem Krebs vorbeugen. (Mammografie: Die Brustkrebsvorsorge)

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Gesundheit 
Gesundheit: Alles von Ernährung bis Heilmittel

Hier finden Sie Tipps und Hilfe zu den wichtigsten Themen. mehr

UMFRAGE
Achten Sie auf Ihre Ernährung?
Kinderkrankheiten-Lexikon 
Symptome, Verlauf und Behandlung

Was Eltern über Kinderkrankheiten wissen sollten. mehr

Anzeige

Fotoshows
Shopping
Shopping 
SALE: Jetzt schnell sein und bis zu 30 % Rabatt sichern!

Ausgewählte Artikel der BRAX-Herbst-/ Winter- kollektion reduziert - jetzt online bestellen. mehr

Shopping 
Für kurze Zeit: Ohne Vertrag¹ statt 399,95 € nur 199,95 €

Nur bis 31.12.2014: 1 Jahr Amazon Prime inklusive2 - zugreifen und und sparen bei der Telekom.

Shopping 
Für Entdecker-Naturen: Spanische Spitzenweine

Sechs wunderbare Weine aus Spanien für nur
29,90 € statt 61,70 €. Versandkostenfrei bei vinos.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILmedpexdouglas.deWENZ
Unsere Ratgeber-Themen von A bis Z

Anzeige