Sie sind hier: Home > Ratgeber > Heim & Garten > Essen & Trinken >

Pudding selber machen - ein Rezept mit Suchtgefahr

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Einfaches Dessert  

Pudding selber machen - ein Rezept mit Suchtgefahr

| dd (hp)

Der Griff zum Pudding im Becher ist schnell gemacht: Im Supermarkt findet sich im Kühlregal eine große Auswahl an Geschmacksrichtungen, ob mit oder ohne Sahne. Doch ein Blick auf das Etikett zeigt schnell, was alles drin steckt und das Puddingpulver aus der Tüte scheint diesbezüglich ebenfalls keine Alternative zu sein. Mit unserem schnellen und einfachen Rezept zaubern Sie das beliebte Dessert im Nu und wissen zudem genau, was drin steckt.

Vanillepudding selber kochen: Grundrezept

Sagen Sie Fertig- und Tütenprodukten mit Zusatzstoffen ade: Kochen Sie einen guten Pudding aus Milch, Stärke und edlen Gewürzen. Sie werden überrascht sein, wie schnell und einfach man gesunden, leckeren Nachtisch selber machen kann - bei diesem Rezept herrscht Suchtgefahr.

Pudding selber machen - ein Rezept mit Suchtgefahr. Pudding lässt sich schnell und einfach selber machen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Pudding lässt sich schnell und einfach selber machen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Für das Vanillepudding-Grundrezept benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 1 Vanilleschote
  • 500 ml Vollmilch oder alternativ 300 ml Milch und 200 ml Sahne
  • 2-3 Eigelb (je nach Größe der Eier)
  • 2 EL Milch
  • 35 g Speisestärke
  • 1 EL Zucker (nach Belieben)

Die Zubereitung des Vanillepuddings

Halbieren Sie die Vanilleschote längs mit einem scharfen Messer und schaben Sie das dunkle Mark heraus. Messen Sie dann die Milch in einem Messbecher ab und bringen Sie sie zusammen mit der Vanilleschote und dem Mark in einem Topf zum Kochen. Die Schote sollte auf jeden Fall mit gekocht werden, da sie viel Aroma enthält. Währenddessen rühren Sie das Eigelb mit den zwei Esslöffeln Milch und 35 Gramm Speisestärke glatt. Arbeiten Sie gründlich, damit sich keine unerwünschten Stärkeknötchen und Eigelbflocken bilden.

Nehmen Sie die Vanilleschote aus der kochenden Milch und rühren Sie die Stärkemischung unter. Der Vanillepudding sollte noch einmal kurz aufkochen. Anschließend wird der heiße Pudding in eine mit kaltem Wasser ausgespülte Puddingform oder Schale gegossen und einige Stunden kühl gestellt. Damit sich keine Haut bildet, können Sie den heißen Pudding mit Zucker bestreuen oder direkt auf der Oberfläche mit Frischhaltefolie bedecken. Ist das Dessert abgekühlt, wird es auf einen Teller gestürzt und dekoriert.

Tipps für mehr Aroma

Das Grundrezept für diesen cremigen Pudding lässt sich vielfältig abwandeln. Mischen Sie unter den noch heißen Pudding geschmolzene Schokolade oder geröstete Nussstückchen. Ein exotisches Aroma erhält der Nachtisch, wenn Sie zusätzlich einige Kardamomsamen mit kochen.

Was gibt es dazu?

Wahlweise eignen sich Beeren oder (warme) Fruchtsoßen zu diesem cremigen Pudding. Auch hier kann Selbermachen die Devise sein: Kochen Sie frisches oder gefrorenes Obst mit etwas Saft und Zucker auf und binden Sie die Soße mit angerührter Stärke.

Eine echte Überraschung wird Ihr Dessert, wenn Sie Portionsgläser mit dem Pudding befüllen und mit einer Tortentülle etwas geschmolzene Schokolade in die Mitte des Puddings spritzen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Heizölpreis 
Heizöl-Marktbericht

Aktuelle Preisentwicklungen am Heizöl-Markt. Zum Marktbericht

UMFRAGE
Haben Sie vor, sich ein Haus zu bauen?
Zuhause.de 
Das große Pflanzenlexikon

Blumen, Sträucher und Gemüse: Die wichtigsten Gartenpflanzen von Astern bis Zwiebeln. zum Lexikon


Shopping
Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Unsere Ratgeber-Themen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal