Startseite
Sie sind hier: Home > Ratgeber > Heim & Garten >

Garten

...
Diese Symptome können bei einer Knoblauch-Allergie auftreten
Diese Symptome können bei einer Knoblauch-Allergie auftreten

Eine Knoblauch-Allergie kann sich durch unterschiedliche Symptome äußern: Je nachdem, in welcher Form Sie Knoblauch einnnehmen oder mit Ihrem Körper in Kontakt treten lassen, reagiert Ihr Organismus... mehr

Vogelfutter: Worauf Sie unbedingt achten sollten
Vogelfutter: Worauf Sie unbedingt achten sollten

Vogelfutter zu kaufen, um den Gartenvögeln durch den Winter zu helfen, ist für viele Menschen eine Selbstverständlichkeit. Die Winterfütterung der heimischen Vogelarten ist jedoch seit jeher... mehr

Topinambur ernten und umziehen: Tipps

Topinambur wird nicht ohne Grund auch Ewigkeitskartoffel genannt. Einmal angebaut können Sie das Gemüse über Jahre reichlich ernten. Allerdings sollte die Topinambur dann gelegentlich umziehen. Hier erfahren Sie mehr zum mehrjährigen Anbau. Darauf sollten Sie bei der Ernte achten Da das Wintergemüse mehr

Endiviensalat pflanzen: So klappt der Anbau
Endiviensalat pflanzen: So klappt der Anbau

Wer auch noch im Herbst im eigenen Garten ernten möchte, sollte Endiviensalat pflanzen. Das leckere Wintergemüse ist vielseitig verwendbar und auch der Anbau gestaltet sich unkompliziert. Hier... mehr

So können Sie Weißkohl selber pflanzen

Wenn Sie Weißkohl pflanzen möchten, brauchen Sie für den Anbau Geduld und Ehrgeiz. Als zweijähriges Gemüse braucht der Kohl nicht nur lange, bis er geerntet werden kann – er stellt auch in puncto Pflege relativ hohe Ansprüche. Weißkohl pflanzen: Zeitpunkt und Standort Bei Weißkohl wird abhängig vom mehr

Kohlrabi pflanzen: Anbau im eigenen Garten
Kohlrabi pflanzen: Anbau im eigenen Garten

Wenn Sie Kohlrabi pflanzen, erwartet Sie eine schnelle, ertragreiche Ernte. Denn die Kulturzeit des Wintergemüses beträgt lediglich 12 bis 20 Wochen. Wie der Anbau gelingt, lesen Sie hier. Kohlrabi... mehr

Topinambur pflanzen: Tipps zum Anbau der Erdartischocke
Topinambur pflanzen: Tipps zum Anbau der Erdartischocke

Wenn Sie Topinambur selber pflanzen, haben Sie gleich in zweifacher Hinsicht etwas davon. Topinambur ist nämlich nicht nur ein schmackhaftes Wintergemüse, sondern während der Blüte auch eine... mehr

Amaryllis-Pflege leicht gemacht
Amaryllis-Pflege leicht gemacht

Die subtropische Amaryllis blüht während der Wintermonate und ist deshalb unter anderem eine beliebte Weihnachtsdeko – vor allem in tiefroter Färbung. Etwas Pflege ist allerdings nötig bei der... mehr

Walnüsse lagern: So machen Sie es richtig
Walnüsse lagern: So machen Sie es richtig

Herbstzeit ist Nüsse-Zeit und etwa ab September fallen die reifen Walnüsse von allein zu Boden. Abschlagen sollten Sie sie nicht, denn das schadet den Ästen des Walnussbaums und Sie ernten womöglich... mehr

Wetterfeste Gartenmöbel fürs ganze Jahr

Die Anforderungen an wetterfeste Gartenmöbel gehen weit über die Beständigkeit hinaus. Sie sollen natürlich auch bequem sein und gut aussehen. Wetterfeste Gartenmöbel sind mehr als nur Tisch und Stühle Gartenmöbel werden aus allen denkbaren Materialien hergestellt. Dementsprechend liegen die Untersc mehr

Schutzhüllen schützen Gartenmöbel vor der Witterung

Wenn Sie lange Freude an den Möbeln für den Garten haben wollen, sollten Sie über den Kauf von Schutzhüllen nachdenken, denn mit diesen Hüllen bleiben Gartenmöbel länger schön. Die Vorteile von Schutzhüllen für Gartenmöbel Der Winter ist lang und wenn Sie in dieser Zeit Ihre Gartenmöbel nicht in den mehr

Holzmöbel im Winter: Die richtige Vorbereitung

Sie müssen Ihre Holzmöbel im Winter nicht unbedingt in den Keller oder die Garage stellen, die Gartenmöbel können auch draußen überwintern, nur dann müssen Sie einige Vorsichtsmaßnahmen treffen. Holzmöbel im Winter: Das müssen Sie bei der Vorbereitung beachten Bevor Ihre Gartenmöbel aus Holz in den mehr

Zwergmispel: Pflege der Bodendecker
Zwergmispel: Pflege der Bodendecker

Viele Arten der Zwergmispel sind nicht nur als Bodendecker im Einsatz. Auch als sommer- und immergrüne Ziersträucher sind die Pflanzen in jedem Garten gern gesehen, neuerdings sogar als veredelte... mehr

Clematis vitalba: Die gewöhnliche Waldrebe

Die gewöhnliche Waldrebe Clematis vitalba ist eine Kletterpflanze, die den Garten im Sommer mit auffälligen Blüten und im Herbst durch besondere Fruchtstände bereichert. Hier erfahren Sie Wissenswertes zu dieser gewöhnlich-ungewöhnlichen Pflanze. Charakteristika von Clematis vitalba Die gewöhnliche mehr

Clematis Piilu: Pflege, Schnitt und Co.

Die Clematis Piilu gehört zu den Pflanzen, die klein, aber Oho sind. Der hohe dekorative Wert der Kletterpflanze rührt in erster Linie von dem besonders hohen Blütenreichtum her. Damit die Blüten auch bei Ihnen im Garten leuchten und mit schönen Farben überzeugen, sollte die Pflege stimmen. Hier erf mehr

Clematis Nelly Moser: Gartenzierde in Zartrosa

Die Clematis Nelly Moser überzeugt Hobbygärtner in erster Linie durch ihre schönen Blüten. Die zartrosa gefärbten großen Blüten verleihen der Kletterpflanze eine ganz besondere optische Wirkung. Hier erfahren Sie mehr. Clematis Nelly Moser: Merkmale Die Clematis Nelly Moser ist eine mehrjährige Pfla mehr

Clematis montana: Die attraktive Anemonen-Waldrebe
Clematis montana: Die attraktive Anemonen-Waldrebe

Ursprünglich aus dem Himalaya macht die Clematis montana ihrem Namen alle Ehre. Die starkwüchsige Kletterpflanze, die auch Anemonen-Waldrebe genannt wird, klettert gern bis in luftige Höhen. Hier... mehr

Clematis tangutica: Die sommergrüne Gold-Waldrebe
Clematis tangutica: Die sommergrüne Gold-Waldrebe

Clematis tangutica ist eine gelb blühende Clematis. Die auch als Gold-Waldrebe bezeichnete Pflanze überzeugt Gartenfreunde unter anderem mit sehr schönen Fruchtständen. Hier erfahren Sie mehr zu der... mehr

Clematis recta: Die Aufrechte Waldrebe

Die Clematis recta, auch Aufrechte Waldrebe genannt, ist eine krautige Pflanze aus der Familie der Hahnenfußgewächse. Das besondere an ihr im Vergleich zu ihren Verwandten ist, dass sie sich einen Namen in der Naturheilkunde gemacht hat. Clematis recta: Merkmale und Vorkommen Clematis recta wächst e mehr

Clematis Jackmanii: Reiche Blüte bei einfacher Pflege
Clematis Jackmanii: Reiche Blüte bei einfacher Pflege

Die Clematis Jackmanii beeindruckt durch außergewöhnlich große, ausladende, violettblaue Blüten. Obwohl sie schon fast künstlich aussieht, ist die Clematis Jackmanii im Gegensatz zu vielen... mehr

Clematis viticella: Die rosenliebende Italienische Waldrebe

Die Clematis viticella, auch bekannt als Italienische Waldrebe, wird schon seit über 400 Jahren kultiviert. Besonders geschätzt wird sie als Kombinationspartner für Kletterrosen. Erfahren Sie hier mehr über die traditionsreiche Clematis viticella und ihre Verwendung. Mediterrane natürliche Schönheit mehr

Clematis alpina: Die glockenförmige Alpen-Waldrebe

Die Clematis alpina gehört zu den Wildarten der Waldrebe. Daher ist die auch als Alpen-Waldrebe bekannte Kletterpflanze sehr robust. Hier erfahren Sie mehr über die heimische Clematisart und ihre Anpflanzung. Clematis alpina: Widerstandsfähige Waldrebe aus den Alpen Als Wildart ist die Clematis alpi mehr

Anzeige
UMFRAGE
Haben Sie vor, sich ein Haus zu bauen?
Heim & Garten 
Hauskauf, Eigentums- wohnung & Vermietung

Zahlreiche Fakten, die Sie dringend wissen sollten. Immobilien

Zuhause.de 
Das große Pflanzenlexikon

Blumen, Sträucher und Gemüse: Die wichtigsten Gartenpflanzen von Astern bis Zwiebeln. zum Lexikon

Fotoshows
Unsere Heim- und Garten-Themen von A bis Z
Heim & Garten - weitere Themen
Dufte Sache 
Lavendel trocknen: Lieber in Bündeln oder einzeln?

Mit diesen sechs Tipps gelingt es garantiert die wohlriechende Pflanze zu trocknen. mehr

Hygiene-Tipps 
Schneidebretter reinigen: Schutz vor Keimen

Auch nach einem Geschirrspülgang gibt es keine Hygiene-Garantie. mehr

Snackrezept 
Knusprig, knackig, gut: Chips selber machen

Die beliebte Knabberei können Sie sogar in der Mikrowelle machen. mehr



Anzeige