Sie sind hier: Home > Ratgeber > Heim & Garten > Garten >

Kartoffeln pflanzen: Das müssen Sie beachten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gemüseanbau  

Kartoffeln pflanzen: Was Sie beachten sollten

| fh (CF)

Ob im Garten oder auf der Terrasse: An vielen Orten lassen sich Kartoffeln pflanzen. Sie sollten jedoch unbedingt darauf achten, dass die Knollen ideale Bedingungen vorfinden – ansonsten könnten alle Mühen vergeblich sein.

Kartoffeln pflanzen: Im April die Knollen setzen

Wenn Sie Kartoffeln pflanzen wollen, sollten Sie für die Knollen – je nach Witterung – gegen März oder April einen sonnig gelegenen Ort im Garten suchen – der Boden sollte sehr nährstoffreich sein. Verwenden Sie dafür vorgekeimte Saatkartoffeln, aus denen mindestens zwei oder drei Zentimeter lange Keime wachsen.

Kartoffeln pflanzen: Das müssen Sie beachten. Damit die Kartoffeln kurze, kräftige Triebe bilden, stellen Sie sie an einen hellen Standort. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Damit die Kartoffeln kurze, kräftige Triebe bilden, stellen Sie sie an einen hellen Standort. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Möchten Sie eigene Kartoffeln pflanzen, müssen Sie bereits im Januar oder Februar anfangen, die Knollen vorkeimen zu lassen. Bewahren Sie sie hierfür in hölzernen Obstkisten auf und lagern Sie sie in einem kühlen Raum mit hoher Luftfeuchtigkeit, etwa im Keller.

Lassen Sie Platz zum Austreiben

Beim Pflanzen der Kartoffeln im Garten sollten Sie beachten, dass die Knollen ausreichend Platz haben. Planen Sie zwischen den Knollen etwa 30 bis 40 Zentimeter ein. Achten Sie darauf, dass Sie nach dem Setzen noch etwas Erde anhäufen, damit die Pflanze besser gedeiht. Entfernen Sie solange alle Unkräuter, bis die Kartoffelblätter das Wachstum selbst verhindern. Auch der Kartoffelkäfer muss regelmäßig entfernt werden.

Sie sollten auch nach dem Pflanzen immer wieder frische Erde auf die Kartoffeltriebe schütten und diese bedecken, bis nur noch die Spitze herausschaut. So werden diese vor zu viel Sonneneinstrahlung oder Spätfrost geschützt – denn wenn Sonnenlicht die Knollen erreicht, werden sie schnell grün und somit giftig. Sie sollten zudem beachten, dass Sie regelmäßig Unkraut jäten, damit die Kartoffeln ausreichend Platz zum Austreiben haben.

Kartoffeln pflanzen: Auch auf dem Balkon möglich

Das Gute an dem beliebten Gemüse ist: Wenn Sie Kartoffeln pflanzen wollen, aber keinen eigenen Garten haben, dann können Sie die Knolle auch auf dem Balkon oder der Terrasse anbauen. Nutzen Sie dafür einen hohen und großen Kunststoff-Kübel. Laut dem MDR-Gartenexperten Thomas Balster sollten Sie diesen zu zehn Zentimetern mit Kies oder Blähton und zu 15 Zentimetern mit Blumenerde füllen.

Achten Sie auch unbedingt darauf, dass sich am Boden des Kübels Löcher befinden, aus denen überschüssiges Gießwasser abfließen kann, um schädliche Staunässe zu vermeiden.

Wenn Sie auf diesem Boden die Kartoffeln pflanzen, heißt es erst einmal warten. Innerhalb kürzester Zeit sollten sich rund zehn Zentimeter lange Keime gebildet haben, die Sie so weit mit Erde bedecken, bis nur noch die Blattspitzen herausschauen. Diese Prozedur wiederholen Sie so lange, bis der Kübel gefüllt ist. Insgesamt dauert es rund 100 Tage, bis Sie die Kartoffeln ernten können.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Heizölpreis 
Heizöl-Marktbericht

Aktuelle Preisentwicklungen am Heizöl-Markt. Zum Marktbericht

UMFRAGE
Haben Sie vor, sich ein Haus zu bauen?
Zuhause.de 
Das große Pflanzenlexikon

Blumen, Sträucher und Gemüse: Die wichtigsten Gartenpflanzen von Astern bis Zwiebeln. zum Lexikon


Shopping
Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Unsere Ratgeber-Themen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal