Startseite
Sie sind hier: Home > Ratgeber > Heim & Garten > Garten >

Rasen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Wohin mit dem Laub? Wie Sie die Blätter am besten entfernen
Wohin mit dem Laub? Wie Sie die Blätter am besten entfernen

Bunt gefärbte Laubbäume vertreiben so manche trübe Stimmung im Herbst. Einen Nachteil hat das Ganze trotzdem: Die Blätter bedecken Gärten, Terrassen und Wege und sorgen gemeinsam mit Herbstschauern... mehr

Rasenpflege im Herbst: Tipps zum Vorbereiten
Rasenpflege im Herbst: Tipps zum Vorbereiten

Die Rasenpflege im Herbst sollte genauso selbstverständlich sein wie die Pflege im Sommer – auch das Mähen gehört noch dazu, bis es richtig kalt wird. Mit einigen Tipps bereiten Sie Ihren Rasen... mehr

Wie Sie Pilze im Rasen wieder loswerden
Wie Sie Pilze im Rasen wieder loswerden

Pilze wachsen häufig an feuchten Rasenstellen und in der Nähe von Bäumen. Auch im Garten können sie beharrlich wuchern. Dennoch gibt es einige Methoden, mit denen Sie sie loswerden. Hier finden Sie... mehr

Ameisen bekämpfen: Was hilft gegen Ameisen im Garten?
Ameisen bekämpfen: Was hilft gegen Ameisen im Garten?

Ameisen im Garten sind grundsätzlich etwas Natürliches – bekämpfen Sie die Insekten daher nur im Notfall. Hobbygärtnern sind die Krabbler trotzdem oft ein Dorn im Auge, vor allem wenn sie sich im... mehr

Fußballrasen im Garten: mehr über Samen und zur Pflege
Fußballrasen im Garten: mehr über Samen und zur Pflege

Ein Fußballrasen ist nicht nur im Stadion schön anzusehen. Wenn Sie ein paar Tipps beachten, können Sie auch einen im heimischen Garten anlegen. So können Sie Familie und Freunde zum eigenen... mehr

Löwenzahn ausstechen: So entfernen Sie das Kraut
Löwenzahn ausstechen: So entfernen Sie das Kraut

Zum Leidwesen vieler Gartenbesitzer prägt er oft das Rasenbild von April bis September – Löwenzahn. Wenn Sie Löwenzahn ausstechen möchten, stehen Sie vor einer nicht ganz so einfachen Aufgabe. Hier... mehr

Rasen kaputt nach Winter: So wird er wieder schön
Rasen kaputt nach Winter: So wird er wieder schön

Nach dem Winter sehen die meisten Grünflächen mitgenommen aus – typisch sind kaputte Grashalme und ein dünner Wuchs. Doch mit etwas Engagement entsteht daraus ein neuer Rasen. Wir zeigen, welche... mehr

Rasenpflege im Frühling: Gut vorbereitet in die Gartensaison
Rasenpflege im Frühling: Gut vorbereitet in die Gartensaison

Für ein saftiges Grün im Sommer ist die richtige Rasenpflege im Frühling unabdingbar. Achten Sie auf den Einsatz geeigneter Geräte, denn nur so kann Ihre Grünfläche optimal gedeihen. Mit diesen Tipps... mehr

Unkraut vernichten ohne giftige Stoffe - die besten Methoden
Unkraut vernichten ohne giftige Stoffe - die besten Methoden

Unkraut kann den Gärtner ganz schön ärgern, da das anspruchlose Gewächs fast überall wuchert. Um es zu vernichten, locken giftige Stoffe, Salz, Essig, Feuer und heißes Wasser. Doch Vorsicht, diese... mehr

Rasenpflegeim Frühjahr: Das ist zu tun

Schnee, Frost, Regen und Minusgrade setzen im Winter selbst dem schönsten Rasen zu. Damit die Grillsaison wieder starten kann, braucht er eine Frühjahrskur. Wir verraten, wie Sie in fünf Schritten Ihren Rasen wieder grün pflegen. Nach dem Vertikutieren kann der Rasen wieder atmen Einige Gartenexpert mehr

Sommertipps: Blumen richtig gießen
Sommertipps: Blumen richtig gießen

Hitze im Sommer führt bei Pflanzen schnell zu Flüssigkeitsmangel und lässt sie vertrocknen. Ein Übermaß an Bewässerung ist allerdings auch keine Lösung. Wenn Sie Blumen richtig gießen möchten, sollten... mehr

Gundermann im Rasen: Nicht immer willkommen
Gundermann im Rasen: Nicht immer willkommen

So hübsch und wirkungsvoll die Heilpflanze ist: Gundermann im Rasen kann zu einem Ärgernis werden, wenn sich die schnell wachsende Pflanze über Gebühr ausbreitet. Erfahren Sie hier, wie Sie das... mehr

Schattenrasen: So werden auch dunkle Ecken grün
Schattenrasen: So werden auch dunkle Ecken grün

Durch Schattenrasen können Sie gewisse Stellen auf Ihrem Grün ausbessern. Die Rasenart ist eine spezielle Saatgutmischung, die auch bei wenig Licht gedeihen kann und für eine schöne Grünfläche sorgt.... mehr

Zaunwicke und Vogelwicke: Zierde, Nutzpflanzen oder Unkraut?

Die Zaunwicke und auch die eng mit ihr verwandte Vogelwicke sind hübsch anzusehen. Doch eignen Sie sich wie andere Wickenarten auch als Zierpflanzen im heimischen Garten? Oder handelt es sich bei diesen Wickenarten eher um Unkraut? Eher Plage als Zierde Zaun- und Vogelwicken sind zwar schön, im Gart mehr

Anzeige
UMFRAGE
Haben Sie vor, sich ein Haus zu bauen?
Fotoshows
Unsere Heim- und Garten-Themen von A bis Z
Heim & Garten - weitere Themen
Dufte Sache 
Lavendel trocknen: Lieber in Bündeln oder einzeln?

Mit diesen sechs Tipps gelingt es garantiert die wohlriechende Pflanze zu trocknen. mehr

Hygiene-Tipps 
Schneidebretter reinigen: Schutz vor Keimen

Auch nach einem Geschirrspülgang gibt es keine Hygiene-Garantie. mehr

Snackrezept 
Knusprig, knackig, gut: Chips selber machen

Die beliebte Knabberei können Sie sogar in der Mikrowelle machen. mehr



Anzeige
shopping-portal