Startseite
Sie sind hier: Home > Ratgeber > Heim & Garten > Garten >

Blumen

...
Brassia: Pflegetipps für die Spinnenorchidee

Orchideen aus der Gattung der Brassia sind von Südamerika bis nach Florida mit über sechzig Arten vertreten. Doch auch auf Ihrer Fensterbank kann es sich die sogenannte Spinnenorchidee gemütlich machen. Hier erfahren Sie, wie diese besondere Orchidee gedeiht. Die besondere Form der Brassia Die Gattu mehr

Pleione: Die winterharten Tibetorchideen
Pleione: Die winterharten Tibetorchideen

Aufgrund ihrer Heimat wird die meist erdbewohnende Pleione auch Tibetorchidee genannt. Die Gattung stammt aus dem Himalaya-Gebirge und wird deswegen auch in Deutschland als winterhart gehandelt. Nicht... mehr

Auch für den heimischen Garten: Japanorchidee Bletilla

Die Bletilla ist eine Freilandorchidee aus Asien, die auch für die Temperaturen im heimischen Garten geeignet ist. Diese Gattung kann bei richtigem Klima sogar ganzjährig Ihren Garten schmücken. Lernen Sie die Japanorchidee besser kennen. Das Gartenjahr mit der Bletilla Orchideen der Gattung Bletill mehr

Oncidium-Orchidee: Aus den Tropen in den Wintergarten
Oncidium-Orchidee: Aus den Tropen in den Wintergarten

Orchideen der Gattung Oncidium zeichnen sich durch ihre zahlreichen, leuchtend gelben, weit verzweigten Blüten aus. Die sogenannte Schwielenorchidee bringt aber auch kleinere Arten mit bunten Blüten... mehr

Orchideen: Gattung Bulbophyllum richtig pflegen

Wie alle Orchideen fordert auch die Gattung Bulbophyllum ein gewisses Maß an Aufmerksamkeit. Allzu kompliziert ist die Pflege der auch als Rhytionanthos bekannten Gattung jedoch nicht. Erfahren Sie hier, worauf Sie dabei achten sollten. Bulbophyllum-Orchideen lieben es feucht Die Gattung Bulbophyllu mehr

Orchideen-Pflege: Tipps zur Haltung der Gattung Cattleya

Die Orchideengattung der Cattleya ist Anfang des 19. Jahrhunderts aus Südamerika nach Europa gekommen. Seither wurde diese Orchidee vielfältig gekreuzt und erfreut das Auge nun in fast jeder denkbaren Farbe. Pflege der Cattleya in Ihrem Heim Orchideen der Gattung Cattleya vertragen laut dem Fachmaga mehr

Wissenswertes zur pflegeintensiven Miltonia-Orchidee
Wissenswertes zur pflegeintensiven Miltonia-Orchidee

Die aufgrund ihrer den Veilchen ähnlichen Blüten auch als Stiefmütterchen-Orchideen bezeichneten Pflanzen der Gattung Miltonia bezaubern durch intensive Farben und die außergewöhnliche Zeichnung ihrer... mehr

Anspruchsvolle Laelia: So gedeiht die Orchidee
Anspruchsvolle Laelia: So gedeiht die Orchidee

Orchideen der Gattung Laelia haben es gerne warm und hell. Das kann sich in den hiesigen Breiten schon mal schwierig gestalten. Wie die Orchidee trotz aller Widrigkeiten in Ihrem Heim gedeiht,... mehr

Orchideen: Schädlinge erkennen und bekämpfen
Orchideen: Schädlinge erkennen und bekämpfen

Orchideen-Schädlinge gibt es viele – wichtig ist, sie zu identifizieren und anschließend richtig zu bekämpfen. Im Folgenden geben wir wertvolle Tipps zum Kampf gegen Schildläuse, Spinnmilben und... mehr

Blaue Orchideen: So entstehen sie
Blaue Orchideen: So entstehen sie

In der Natur kommt die blaue Orchidee in der strahlend azurblauen Färbung nicht vor. Doch was steckt dahinter? Handelt es sich um eine Züchtung oder kann man die Blume tatsächlich blau färben? Im... mehr

Wissenswertes zu heimischen Orchideen

In Deutschland wachsen rund 60 heimische Orchideen. Wilde Orchideen kommen vor allem in Wäldern vor, einige auch auf feuchten Wiesen. Die wilden Blumen stehen unter Naturschutz, auch deshalb, weil sie erst nach mehreren Jahren erstmals blühen. Heimische Orchideen aus freier Natur: Nichts für den Gar mehr

Mini-Orchideen: Besonderheiten der kleinen Pflanze
Mini-Orchideen: Besonderheiten der kleinen Pflanze

Ob auf Schreibtischen, Schränken oder Fensterbänken – im Gegensatz zu ihren großen Artgenossen sind Mini-Orchideen auf wesentlich weniger Platz angewiesen und lassen sich dementsprechend an einer... mehr

Hyazinthen im Topf: Tipps zur Pflege der Zwiebelblumen
Hyazinthen im Topf: Tipps zur Pflege der Zwiebelblumen

Schon weit vor Ostern werden sie vielerorts angeboten: Hyazinthen im Topf gelten als erste Frühlingsboten. Damit Sie möglichst lange Freude an den farbenfrohen Blüten haben, sollten Sie allerdings... mehr

Sind Orchideen giftig für Menschen?
Sind Orchideen giftig für Menschen?

Entgegen dem verbreiteten Glauben, dass Orchideen giftig sein könnten, gilt eigentlich das Gegenteil: Die hübschen Pflanzen kommen in der Medizin und der industriellen Verarbeitung zum Einsatz und... mehr

Orchideen-Arten: Fast unüberschaubare Vielfalt

Botaniker erkennen mittlerweile rund 30.000 Orchideenarten an und laufend kommen zu dieser großen Bandbreite neue Arten hinzu. Den Überblick zu behalten, fällt da selbst den Experten schwer. Orchideen als anpassungsfähige Pflanzen Die große Vielfalt der Orchideen-Arten ist unter anderem auf ihre hoh mehr

Anzeige
UMFRAGE
Haben Sie vor, sich ein Haus zu bauen?
Heim & Garten 
Hauskauf, Eigentums- wohnung & Vermietung

Zahlreiche Fakten, die Sie dringend wissen sollten. Immobilien

Zuhause.de 
Das große Pflanzenlexikon

Blumen, Sträucher und Gemüse: Die wichtigsten Gartenpflanzen von Astern bis Zwiebeln. zum Lexikon

Fotoshows
Unsere Heim- und Garten-Themen von A bis Z
Heim & Garten - weitere Themen
Dufte Sache 
Lavendel trocknen: Lieber in Bündeln oder einzeln?

Mit diesen sechs Tipps gelingt es garantiert die wohlriechende Pflanze zu trocknen. mehr

Hygiene-Tipps 
Schneidebretter reinigen: Schutz vor Keimen

Auch nach einem Geschirrspülgang gibt es keine Hygiene-Garantie. mehr

Snackrezept 
Knusprig, knackig, gut: Chips selber machen

Die beliebte Knabberei können Sie sogar in der Mikrowelle machen. mehr



Anzeige