Sie sind hier: Home > Ratgeber > Heim & Garten > Garten >

Frühblüher

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Bärlauch – leckere und gesunde Rezeptideen von Pesto bis Suppe
Bärlauch – leckere und gesunde Rezeptideen von Pesto bis Suppe

Bärlauch ist im Frühjahr ein besonders beliebtes Wildkraut. Der Geschmack ähnelt dem von Knoblauch. Er ist nicht ganz so intensiv, hinterlässt dafür nach dem Essen aber keinen unangenehmen Mundgeruch.... mehr

Wie Sie Bärlauch lecker zubereiten und was Sie beim Sammeln beachten müssen.

Narzisse und Osterglocke: Wo liegt der Unterschied?
Narzisse und Osterglocke: Wo liegt der Unterschied?

Besteht zwischen Narzisse und Osterglocke eigentlich ein Unterschied? Woran Sie den Frühblüher Osterglocke erkennen können, und in welcher Beziehung er zur Narzisse steht, erfahren Sie hier. Narzisse... mehr

Gibt es überhaupt einen? Wir erklären, was die Frühblüher ausmacht.

Schneeglöckchen pflanzen und pflegen: Tipps
Schneeglöckchen pflanzen und pflegen: Tipps

Wer Schneeglöckchen pflanzen möchte, sollte ein paar Tipps beherzigen. Die Frühblüher sind nicht besonders anspruchsvoll und brauchen kaum Pflege. Wichtig ist eigentlich nur die Wahl des richtigen... mehr

Wir erklären, wie Sie die Frühblüher vermehren können und wie pflegeleicht sie sind.

Tulpen zurückschneiden: Am besten im Frühjahr
Tulpen zurückschneiden: Am besten im Frühjahr

Nach der Blüte im Frühjahr sollten Sie Ihre Tulpen zurückschneiden. Ein paar Tipps von Gartenexperten helfen Ihnen dabei, verblühte Tulpen zu pflegen und das Wachstum neuer Zwiebeln anzukurbeln.... mehr

Wir sagen, wann Sie Ihre verblühten Tulpen am besten schneiden. 

Schneeglöckchen-Arten: Vielfältiger Frühblüher
Schneeglöckchen-Arten: Vielfältiger Frühblüher

Etwa fünfzehn bis zwanzig Arten und mehrere Hundert Sorten gibt es von dem Schneeglöckchen, das teilweise schon im Winter – daher auch der Name – zur ersten Blüte gelangt und dadurch den Vorfrühling... mehr

Etwa fünfzehn bis zwanzig Arten und mehrere Hundert Sorten gibt es von dem Schneeglöckchen, das teilweise schon im Winter – daher auch der Name – zur ersten Blüte gelangt und dadurch den Vorfrühling kennzeichnet.

Tulpen blühen nicht: Daran kann es liegen
Tulpen blühen nicht: Daran kann es liegen

Ärgerlich: Sie haben sich viel Mühe gegeben, im Herbst die Zwiebeln hoffnungsvoll eingepflanzt, die Sprösslinge gepflegt und gewartet. Doch die Tulpen wollen einfach nicht blühen! Wir erklären, woran... mehr

Die Tulpen wollen einfach nicht blühen? Wir erklären, woran es liegen kann.

Wildtulpen im Frühling: Ein echter Hingucker
Wildtulpen im Frühling: Ein echter Hingucker

Wildtulpen können im Frühling zu einem besonderen Blickfang in Ihrem Garten werden. Die hübschen Gewächse kommen ursprünglich aus dem Mittelmeerraum und blühen je nach Sorte gelb, weiß oder rot.... mehr

Wildtulpen können im Frühling zu einem besonderen Blickfang in Ihrem Garten werden.

Winterling: Frühblüher für Ihren Garten
Winterling: Frühblüher für Ihren Garten

Sieben Arten gibt es von dem beliebten Frühblüher Winterling, die hierzulande allerdings nicht alle verbreitet sind. Neben ihren schönen, gelben Blüten hat die Zwiebelblume noch weitere Eigenschaften,... mehr

Sieben Arten gibt es von dem beliebten Frühblüher Winterling, die hierzulande allerdings nicht alle verbreitet sind.

Primel: Die Bedeutung des Frühblühers

Primula, so der botanische Name der Primel, bedeutet auf Latein "die Erste". Wissenswertes zur Bedeutung der Primel und welche Bräuche und Legenden sich um den Frühblüher ranken, erfahren Sie hier. Primula: Die Erste Die wörtliche Bedeutung der Primel rührt daher, dass sie zu den ersten Frühblühern mehr

Primula, so der botanische Name der Primel, bedeutet auf Latein "die Erste".

Vergissmeinnicht pflanzen und pflegen: Tipps
Vergissmeinnicht pflanzen und pflegen: Tipps

Wenn Sie Vergissmeinnicht pflanzen, holen Sie sich eine Blume in den Garten, die für Treue und Liebe steht und Sie mit ihren zahlreichen blauen Blüten erfreut. An welchem Standort das Vergissmeinnicht... mehr

Wenn Sie Vergissmeinnicht pflanzen, holen Sie sich eine Blume in den Garten, die für Treue und Liebe steht und Sie mit ihren zahlreichen blauen Blüten erfreut.

Vergissmeinnicht vermehren: So geht’s
Vergissmeinnicht vermehren: So geht’s

Wer Vergissmeinnicht vermehren möchte, der kann zwischen verschiedenen Methoden wählen. Lesen Sie hier die besten Tipps dazu, wie Sie dem schönen blauen Frühblüher dazu verhelfen, sich auszubreiten.... mehr

Wer Vergissmeinnicht vermehren möchte, der kann zwischen verschiedenen Methoden wählen.

Vergissmeinnicht: Bedeutung des zarten Frühblühers

Vergissmeinnicht verzaubert jedes Jahr aufs Neue Gärten und Wiesen mit blauer Farbenpracht. Die Bedeutung von Vergissmeinnicht ist dabei schon im Namen enthalten. Hier erfahren Sie mehr zur Symbolik der schönen Frühblüher. Die Bedeutung von Vergissmeinnicht Die zarten Frühblüher mit den zauberhaften mehr

Vergissmeinnicht verzaubert jedes Jahr aufs Neue Gärten und Wiesen mit blauer Farbenpracht.

Schneeglöckchen: Schädlinge und Krankheiten verhindern
Schneeglöckchen: Schädlinge und Krankheiten verhindern

Die beliebte Zwiebelblume wird gelegentlich Opfer von Krankheiten oder Schneeglöckchen-Schädlingen. Welche Gefahren es für Ihre Frühblüher gibt und was Sie dagegen tun können, erfahren Sie hier.... mehr

Die beliebte Zwiebelblume wird gelegentlich Opfer von Krankheiten oder Schneeglöckchen-Schädlingen.

Blaustern pflanzen: Einer der ersten Frühblüher
Blaustern pflanzen: Einer der ersten Frühblüher

Wenn Sie in Ihrem Garten den Blaustern pflanzen, werden Sie im Frühjahr mit einer Augenweide aus unzähligen intensiv himmelblau bis violett strahlenden kleinen Blüten reich belohnt. Pflücken dürfen... mehr

Wenn Sie in Ihrem Garten den Blaustern pflanzen, werden Sie im Frühjahr mit einer Augenweide aus unzähligen intensiv himmelblau bis violett strahlenden kleinen Blüten reich belohnt.

Gemswurz pflanzen und pflegen: Tipps zum Frühblüher

Wenn Sie eine schön blühende, aber pflegeleichte Staude für Ihren Garten suchen, können Sie Gemswurz pflanzen. Die Frühlingsmargerite, wie der Frühblüher auch genannt wird, blüht bereits zu Beginn des Gartenjahrs kräftig gelb. Erfahren Sie hier, an welchem Standort Gemswurz am besten gedeiht, und wa mehr

Wenn Sie eine schön blühende, aber pflegeleichte Staude für Ihren Garten suchen, können Sie Gemswurz pflanzen.

Frühlings- und Herbstkrokus: Blütezeit der Krokusarten

Die Krokus-Blütezeit ist nicht nur im Frühjahr. Auch im Herbst erfreuen Arten des Schwertliliengewächses mit farbenprächtigen Blüten. Wann der Frühlingskrokus und der Herbstkrokus sich in ihrer ganzen Pracht zeigen, erfahren Sie hier. Blütezeit des Frühlingskrokus Die Krokus-Blütezeit wird meist mit mehr

Die Krokus-Blütezeit ist nicht nur im Frühjahr.

Bärlauch ernten: Darauf sollten Sie unbedingt achten
Bärlauch ernten: Darauf sollten Sie unbedingt achten

Bärlauch ist neben seiner Verwendung als Heilpflanze auch eine beliebte Gemüse- und Gewürzpflanze. Der Geschmack ähnelt dem von Knoblauch, ist allerdings nicht so intensiv und hinterlässt keinen... mehr

Wo Sie Bärlauch finden, wie Sie ihn von giftigen Pflanzen unterscheiden, erfahren Sie hier.

Stiefmütterchen: Bedeutung und Symbolik

Stiefmütterchen gehören zur Gattung der Veilchen und sind hierzulande beliebte Frühblüher. Die Bedeutung des Stiefmütterchens bezieht sich auf ein Verwandschaftsverhältnis. Hier erfahren sie mehr darüber. Stiefmütterchen: Symbolik der kleinen Pflanze Im Volksglauben wird die Namensgebung der schönen mehr

Stiefmütterchen gehören zur Gattung der Veilchen und sind hierzulande beliebte Frühblüher.

1 2 3 4 5
Anzeige
UMFRAGE
Haben Sie vor, sich ein Haus zu bauen?
Fotoshows
Unsere Heim- und Garten-Themen von A bis Z
Heim & Garten - weitere Themen


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017