Sie sind hier: Home > Ratgeber > Lifestyle > Beauty >

Haarmaske selber machen - Rezepte für pflegende Kuren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Natürlich schöne Haare  

Haarmaske selber machen - Rezepte für pflegende Kuren

| rg (hp)

Gekaufte Haarmasken enthalten oft Konservierungsmittel und andere Stoffe, die zu Allergien führen können. Möchten Sie darauf verzichten, aber trotzdem schöne und gepflegte Haare haben? Natürliche Kuren zum Selbermachen bieten Ihrem Haar eine optimale Pflege.

Eine einfache Haarmaske mit vielfältiger Wirkung

Natürliches, naturreines Pflanzenöl kann das Haar weich und geschmeidig machen. Wenn Sie fettige Schuppen haben oder die Kopfhaut ständig juckt, kann eine Ölkur dafür sorgen, dass sich Ihre Haut wieder beruhigt. Sie brauchen dazu nur gutes Pflanzenöl und eine Badekappe oder ein Kopftuch. Und was macht man damit? Ganz einfach:

Haarmaske selber machen - Rezepte für pflegende Kuren. Mit selbstgemachten Haarkuren verzichten Sie auf Konservierungsstoffe und Silikone (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Mit selbstgemachten Haarkuren verzichten Sie auf Konservierungsstoffe und Silikone (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Massieren Sie vor dem Schlafengehen großzügig Öl in Haare und Kopfhaut ein. Bedecken Sie dann das Haar mit der Badekappe oder einem Tuch. Kopfkissen sollten mit einem alten Kissenbezug bezogen werden, so bleibt Ihre Bettwäsche garantiert ölfrei. Am nächsten Morgen waschen Sie Ihr Haar mit einem milden Shampoo. Sie werden sehen, wie weich und glatt Ihre Haare sich anfühlen. Auch eine gereizte Kopfhaut beruhigt sich durch die Ölkur.

Haarkuren mit Früchten selber machen

Obst enthält Fruchtsäuren und Zucker. Beides sorgt in Haarmasken dafür, dass Ihr Haar wieder glänzend und geschmeidig wird. Für die fruchtige Haarkur brauchen Sie bei normalem Haar:

- 1 sehr reife Banane
- 1 EL Honig

Zerdrücken Sie die Banane und rühren Sie den Honig in den Brei. Wenn Sie trockenes Haar haben, brauchen Sie folgende Inhaltsstoffe:

- 1/2 Avocado
- 1 EL Zitronensaft
- 2 EL Mayonnaise

Pürieren Sie einfach das Fleisch der Avocado mit dem Zitronensaft und der Mayonnaise. Vor der Behandlung wird das Haar gewaschen und leicht getrocknet. Dann wird eine der Mischungen in den noch feuchten Haaren verteilt und sorgfältig eingeknetet. Warten Sie 20 Minuten, bevor Sie alles mit einem milden Shampoo auswaschen.

Henna: Färben und Kuren in einem

Sofern Sie Ihr Haar färben möchten und bisher nicht mit chemischen Farben gearbeitet haben, versuchen Sie es einmal mit einer Haarmaske aus Henna. Dabei können Sie zwischen verschiedenen Farbtönen auswählen.

Achtung: Mit Henna können Sie Ihr Haar nie heller färben. Auch Henna-Blond hellt nicht auf; es heißt nur so, weil es blondem Haar eine goldene Färbung verleiht.

Anwendung von Henna-Farben

Bei schulterlangem Haar benötigen Sie für die Mischung:

- 5 EL Hennapulver
- 2 EL Honig
- 2 EL Öl
- 1 TL Zitronensaft
- 200 ml kochendes Wasser

Verrühren Sie das Henna mit dem Honig und Öl. Geben Sie außerdem den Zitronensaft dazu und rühren Sie das kochende Wasser ein. Es sollte eine dicke Paste entstehen. Warten Sie, bis die Mischung leicht abgekühlt, aber noch warm ist. Scheiteln Sie Ihr Haar, um die Haarmaske partieweise aufzutragen. Die Haare werden dann mit Frischhaltefolie abgedeckt, um das sie wiederum ein Handtuch wickeln.

Die Mischung sollte dann einige Stunden einwirken, je nach gewünschter Farbintensität. Waschen Sie abschließend alles mit einem milden Shampoo aus. Diese Hennakur ist für Ihr Haar besonders wichtig, denn Färben beansprucht die Haarpracht extrem. Die Färbekur zum Selbermachen erspart dem Haar diese Belastungen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
UMFRAGE
Wie wichtig ist Ihnen Ihr Äußeres?

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Ratgeber > Lifestyle > Beauty

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017