Startseite
Sie sind hier: Home > Ratgeber > Lifestyle > Mode > Damenmode >

Frühlingsmode für Mollige: Die Trends 2012

...

Frühlingsmode für Mollige: Die Trends 2012

08.05.2012, 17:10 Uhr | df (CF)

Endlich kommt die Sonne heraus, und es wird warm. Passend zum schönen Wetter zeigt sich auch die diesjährige Frühlingsmode für Mollige: Sie ist bunt, frech und fröhlich. Und das Beste daran ist, dass Mollige auch die Trends mitmachen können, die sie vielleicht eher mit schlanken Frauen verbinden. Und das ist auch gut so, wie Ingrid Martin-Zick, Chefin der Agentur MOS Big Beauty für mollige Models, weiß: "Frauen mit Format wollen in Sachen Mode nicht anders sein als ihre schlanken Freundinnen." Die Modetrends 2012 sehen Sie dazu in unserer Fotoshow.

Wieder beliebt: Knallige Farbspiele mit Color-Blocking

Bei der diesjährigen Frühlingsmode für Mollige steht – wie auch bei kleineren Konfektionsgrößen – das Color-Blocking erneut im Vordergrund, so verschiedene Experten für Mode in großen Größen. Dahinter verbirgt sich der Trend, dass Sie einfarbige, aber auffällig bunte Kleidungsstücke und Accessoires miteinander kombinieren und so markante Kontraste schaffen, gerne auch mit Komplementärfarben.

Frühlingsmode für Mollige: Die Trends 2012. Modische Sommertrends für Frauen ab Größe 42 (Ulla Popken) (Quelle: Ulla Popken)

Color-Blocking ist in diesem Sommer angesagt - auch ab Größe 42 (Quelle: Ulla Popken/Hersteller)

Tragen Sie doch mal ein orangefarbenes Oberteil zu pinken Chinos oder entscheiden sich für ein blaues Sommerkleid in Kombination mit einem weißen Schal und einer roten Handtasche. Zeigen Sie beim Ausprobieren keine Scheu, auch für Mollige ist diesen Frühling fast alles erlaubt. Das betont auch XXL-Expertin Martin-Zick: "Solange die Ästhetik nicht auf der Strecke bleibt, gibt es keine Tabus. Geschmäcker sind nun mal bekanntlich verschieden." Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihnen eine Farbkombination wirklich steht, fragen Sie Ihre beste Freundin oder lassen Sie sich im Fachhandel beraten.

Frühlingsmode für Mollige: Auffällige Oberteile im Trend

Wenn Ihnen das Color-Blocking zu gewagt erscheint, können Sie bei der Frühlingsmode auch auf Pastelltöne oder sanfte Naturfarben ausweichen. Beliebt sind außerdem bedruckte Shirts und Kleider, auch Blumenmotive im Millefleurs-Stil werden Sie häufiger antreffen. Ebenso sind exotische Tierprints und auffällige Schriftzüge im Kommen. Gerade bei der Frühlingsmode für Mollige sollten Sie aber bedenken, dass auffällige Kleidungsstücke und Frühlingsaccessoires nicht nur gut aussehen – sie haben auch den Vorteil, dass Sie damit Problemzonen kaschieren können.

Abendmode für kurvige Ladies
Mode für Mollige: Frühjahrsmode 2012

"Bei einem eher breiten Becken können Sie einen Sommerschal oder ein Halstuch als zusätzlichen Hingucker oben tragen", rät Modereferentin Andrea Berndt vom XXL-Modeunternehmen Happy Size Company. Ähnlich funktioniert es mit der Farbwahl, so Agenturchefin Martin-Zick: "Eine Frau mit schmalem Oberkörper und üppiger Hüfte sollte Muster oder Knallfarben eher beim Oberteil einsetzen, um so vom starken Unterkörper abzulenken."

Frühlingstrend Metallic-Hosen: Nicht für jede Figur geeignet

Wenn es um auffällige Farben geht, sind auch bei der Frühlingsmode für Mollige beschichtete und leicht glänzende Hosen angesagt. Sie sind jedoch kein Muss für ein Frühlingsoutfit. Möchten Sie diesen Trend mitmachen, sollten Sie als Mollige unbedingt die passenden Beine haben: "Metallic-Jeans oder grundsätzlich beschichtete Hosen sollten nur Frauen tragen, die wirklich schlanke Beine, schmale Fesseln und Waden haben", empfiehlt Modereferentin Berndt. "Denn diese Hosen tragen extrem auf und werfen unattraktive Falten." Daher gilt hier für Mollige, wie allgemein bei eng anliegenden Hosen: Vor dem Kauf unbedingt ausprobieren! Greifen Sie im Zweifel lieber zu einer gut geschnittenen Treggings ohne Metall-Effekte.

Foto-Show
Mollige Stars: So setzen sie sich in Szene

Karierte Blusen, knallige Chinos und bunte Tuniken

Die Auswahl an Frühlingsmode für Mollige ist groß, doch kann es sein, dass lokale Modeläden nur wenige Kleidungsstücke in Übergrößen führen. In dem Falle sollten Sie gezielt Fachgeschäfte aufsuchen oder sich bei Onlineshops für Mode in großen Größen umschauen. Dort finden Sie in diesem Jahr auch Blusen mit Karomuster, Chino-Hosen und Tuniken liegen ebenfalls wieder sehr im Trend – und können auch sehr gut von Molligen getragen werden: Sie sind bequem geschnitten und kaschieren Problemzonen.

Das meint auch Modedesignerin Evelin Brandt: Bei ihrem Label Evelin Brandt Berlin sind Tuniken – besonders in Jersey-Qualität – immer ein Renner, wahlweise mit Hose oder Rock kombiniert. Zusammen mit einem sommerlichen Jäckchen, gerne auch im Lagenlook, haben Sie die perfekte Optik.

Alle Tipps für Mode für Mollige finden sie hier

Mode für Mollige: Alles über Mode für mollige Damen
Abendmode für Mollige: Passform und Material sind wichtig

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
bodymass.de 
Ihr individueller Diätplan

Erfolgreich & dauerhaft abnehmen mit Ihrem persönlichen Diätplan: Tag für Tag! Jetzt starten

Lifestyle 
Alles rund um die Themen Lifestyle, Beauty und Mode

Hier finden Sie Tipps und Hilfe zu den wichtigsten Fragen. mehr

Lifestyle 
Welche Frisur steht Ihnen?

Der Frisuren-Styler zeigt den perfekten Look. Frisuren-Styler

Lifestyle 
So stylen sich Vollweiber richtig

Tipps und Trends für Frauen mit Kurven. mehr

Anzeige

Fotoshows
Shopping
Shopping 
Trendige Herbst-Outfits versandkostenfrei bestellen

Komplettes Outfit "Keighly" im BRAX-Online-Shop entdecken und bestellen. mehr

Shopping 
Spanien-Genießerpaket mit sechs Top-Rotweinen

Sechs spanische Spitzenweine für nur 29,90 € statt 59,70 €. Versandkostenfrei bei vinos.de.

Shopping 
Die neuen Trend-Lieblinge im Herbst bei MADELEINE

Raffinierte Capes, elegante Pullover und feminine Leder-Highlights - jetzt entdecken! bei MADELEINE

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILmedpexdouglas.deWENZ
Unsere Ratgeber-Themen von A bis Z

Anzeige