Sie sind hier: Home > Ratgeber > Lifestyle > Männerpflege >

Henriquatre als Bartfrisur: Besonders männlich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rasur  

Henriquatre als Bartfrisur: Besonders männlich

| ks (CF)

Der Henriquatre wird häufig auch als "Rund-um-den-Mund-Bart" bezeichnet. Zuletzt wurde er vor allem durch den notirisch schlecht gelaunten Versicherungsmitarbeiter Bernd Stromberg aus der TV-Serie "Stromberg" bekannt.

Nicht immer positiv assoziiert

Wohlgemerkt ist „Rund-um-den-Mund-Bart“ noch eine sehr nette Bezeichnung. Verschiedene Klischees haben nämlich auch vulgäre Rufnamen für diese Bartform genährt, weshalb sie häufig mit einem fragwürdigen Ruf assoziiert wird. Doch der Reihe nach: Der Henriquatre beschreibt einen ovalen Streifen rund um den Mund, der aus einer Kombination von Moustache und Ziegenbart resultiert.

Der Wangen- und Halsbereich drumherum wird glattrasiert. Vor allem großflächige, quadratische Gesichter profitieren von einer solchen Konturierung. Längliche Gesichter passen dagegen eher weniger. Für einen perfekten Henriquatre-Look müssen Sie zunächst einen Vollbart wachsen lassen, der dann mit einem scharfen Rasiermesser kunstvoll bearbeitet wird. Da die feine Konturierung viel Übung verlangt, suchen Sie dazu nach Möglichkeit einen versierten Barbier auf.

So pflegen Sie einen Henriquatre

Für eine gepflegte Erscheinung ist es vor allem wichtig, dass die untere Partie nicht zu lang getragen wird. Auch sollten die Barthaarte über den gesamten Kranz in etwa dieselbe Länge aufweisen – der regelmäßige Einsatz des Trimmers ist entsprechend unabdingbar.

Während der morgendlichen Dusche schäumen Sie Ihren Henriquatre mit Shampoo oder einer herkömmlichen Haarspülung ein. Die Haare werden dadurch geschmeidiger und sind infolgedessen einfacher zu schneiden. Gleichzeitig schlagen Sie so dem Juckreiz ein Schnippchen. Vor dem Trimmen tupfen Sie den Bart trocken.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
UMFRAGE
Wie wichtig ist Ihnen Ihr Äußeres?

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Ratgeber > Lifestyle > Männerpflege

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017