Sie sind hier: Home > Ratgeber > Partnerschaft > Beziehung >

Beziehungsangst: Wie kann man sie überwinden?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Angst überwinden  

Was hilft gegen Beziehungsangst?

| kk (CF)

Viele Menschen bleiben heutzutage lieber allein. Häufig, weil sie schlechte Erfahrung machen mussten, oder weil Sie unter Beziehungsangst leiden. Sobald eine Partnerschaft etwas ernster wird, flüchten viele Männer. Dies ist aber längst nicht mehr nur ein männerspezifisches Problem, auch mehr und mehr Frauen haben Angst sich zu binden.

Beziehungsangst – Symptome erkennen

Menschen, die an Beziehungsangst leiden, fühlen sich natürlich in einer lockeren, unverbindlichen Partnerschaft am wohlsten. Beide Partner sind verliebt, aber jeder behält seinen Freiraum und alles ist in Ordnung. Möchte allerdings der eine Partner die Beziehung etwas festigen, wie zum Beispiel in eine gemeinsame Wohnung zu ziehen, droht diese schnell zu scheitern.

Beziehungsangst: Wie kann man sie überwinden?. Beziehungsangst: Die Qual, wenn es ernst wird (Quelle: imago/emil umdorf)

Beziehungsangst: Die Qual, wenn es ernst wird (Quelle: emil umdorf/imago)

Aus Angst davor, eine feste Bindung einzugehen, stoßen viele den Partner mit einem plötzlichen Schlussstrich vor den Kopf. Viele gehen dabei unbewusst vor und beenden eher eine gut funktionierende Beziehung, als dass sie diese zu ernst werden lassen.

Fernbeziehungen und häufige Partnerwechsel

Deshalb sind Fernbeziehungen für Menschen, die vor Beziehungen Angst haben, auch genau das Richtige - sie bieten eine dauerhafte Partnerschaft auf Distanz. Andere wiederum, die unter Beziehungsangst leiden, pflegen einen häufigen Partnerwechsel. So kann gar keine tiefere Bindung entstehen, weil die Möglichkeit fehlt, gemeinsam Pläne zu schmieden oder sich Ziele zu stecken. Für das häufige Scheitern der Beziehungen sind natürlich immer die anderen verantwortlich.

lifestyle.t-online.de: Beziehungsunfähigkeit: Wissenswertes und Tipps

Hilfe bei Beziehungsangst

Um Hilfe annehmen zu können, sollten Sie zunächst einmal die Gründe erforschen, warum Sie keine tiefere Beziehung eingehen können oder wollen. Oftmals sind es schlechte Erfahrungen, die man in der Vergangenheit gemacht hat. Hierbei können beispielsweise Gleichgesinnte in einer Selbsterfahrungsgruppe gemeinsam mögliche Lösungsansätze finden. Weiß man, dass es auch anderen ähnlich ergeht, kann man seine Bindungsangst viel besser bekämpfen.

Auch der Partner sollte eingeweiht werden. Mit viel Verständnis können Sie gemeinsam versuchen, Ihre Partnerschaft immer ein klein wenig mehr zu festigen, ohne dass Sie sich dabei eingeengt fühlen. Wenn Sie schon länger unter einer tiefsitzenden Beziehungsangst leiden, sollten Sie vielleicht eine Psychotherapie in Erwägung ziehen.

lifestyle.t-online.de: Singles: Wenn Frauen Bindungsangst haben

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
UMFRAGE
Was nervt Sie in Ihrer Beziehung am meisten?

Shopping
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Unsere Ratgeber-Themen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017