Sie sind hier: Home > Ratgeber > Partnerschaft > Singles >

Partnervermittlung - Worauf Sie achten sollten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Achtung vor unseriösen Anbietern  

Partnervermittlung: Worauf Sie achten sollten

| km (CF)

Wenn Singles keinen Partner finden, gibt es die Möglichkeit der professionellen Partnervermittlung. Doch leider gibt es in dieser Branche nicht nur seriöse Anbieter. Viele Portale und Agenturen sind nur am schnellen Geld interessiert, und zu einer erfolgreichen Vermittlung kommt es nur selten.

Partnervermittlung: Suche in seriösen Onlineportalen

Die Partnerwahl wird immer seltener dem Zufall überlassen. Häufig lernen sich Paare in sozialen Netzwerken kennen oder suchen ihre große Liebe direkt in einem Portal, das sich auf die Partnervermittlung spezialisiert hat. Mittlerweile gibt es einige seriöse Anbieter, die je nach Bedarf das Richtige für die Partnersuche bieten. Viele Portale verlangen Mitgliedsgebühren, die unterschiedlich hoch ausfallen. Sie sollten sich daher genau überlegen, wo Sie sich anmelden. Gute Portale verfügen über eine große Mitgliederzahl, und die Profile sind aussagekräftig genug, um eine Entscheidung für ein persönliches Kennenlernen treffen zu können. Ein seriöses Portal erkennen Sie auch daran, dass bei der Anmeldung wirklich individuelle Profile angelegt und unseriöse Bilder und Profile gelöscht werden. Zwar haben Sie auch hier nicht die Garantie, den Traumpartner zu finden, die Chancen stehen jedoch höher als in einem Portal, in dem Sie nur Fake-Profile finden oder Sexkontakte im Vordergrund stehen.

Unseriöse Partnervermittlung: Merkmale

Unseriöse Portale erkennen Sie oft schon daran, dass die gesamte Optik der Profile eher unprofessionell wirkt, Profilfotos fehlen oder unverhältnismäßig hohe Gebühren verlangt werden. Einige Portale verlangen nach der Anmeldung weitere Zusatzkosten. Auch in Hinsicht auf die Datensicherheit legen unseriöse Anbieter keinen Wert. Das erkennen Sie daran, dass Sie nach der Anmeldung Werbemails und Anrufe von Gewinnspielanbietern erhalten, obwohl Sie keine Erlaubnis dazu erteilt haben.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
UMFRAGE
Was nervt Sie in Ihrer Beziehung am meisten?

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Unsere Ratgeber-Themen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017