Sie sind hier: Home > Ratgeber > Partnerschaft > Trennung & Scheidung >

Scheidungskrieg - So vermeiden Sie grobe Fehler

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Scheidungskrieg: So vermeiden Sie grobe Fehler

| tg (CF)

Leider ist es noch immer bittere Realität, dass jede zweite Ehe in Deutschland geschieden wird. Häufig lässt ein Scheidungskrieg nach der Trennung nicht lange auf sich warten. Daher ist es von hoher Bedeutung, gut gewappnet in den Scheidungskrieg zu ziehen, um grobe Fehler beim Einfordern seiner Rechte zu vermeiden.

Scheidungskrieg: Wenn aus Liebe Hass wird

An Stelle der Liebe rücken Selbstsucht und Hass, und die Kontrahenten sind nicht selten darauf bedacht, die Fehler des Scheiterns der Ehe allein ihrem Ex-Partner zuzuschreiben: "Er hat mein Leben ruiniert. Dafür soll er büßen!“ Gerade Frauen neigen zu sehr emotionalen Ausbrüchen im Scheidungskrieg. Rachegefühle dominieren ihr Denken und Handeln und vermeiden so eine sachliche Auseinandersetzung mit notwendigen Scheidungsformalitäten. Daher ist es für sie besonders wichtig, schnell kompetente Hilfe zu erhalten, die emotional bedingte Fehler zu vermeiden weiß. Hier empfiehlt sich die professionelle Unterstützung durch auf Scheidungsrecht spezialisierte Fachanwälte.

Mit dem Rechtsberater in den Scheidungskrieg ziehen

Scheidungsanwälte gibt es "wie Sand am Meer", darum ist es entscheidend, einen wirklich guten Rechtsberater auszuwählen. Ein Fehler wäre es, sich bei der Anwaltssuche nur vom niedrigsten Anwaltshonorar leiten zu lassen. Das könnte am Ende teuer werden. Denn das Schlüsselwort lautet Empathie - eine Eigenschaft, die der Rechtsanwalt unbedingt besitzen sollte, wenn er erfolgreich im Scheidungskrieg vermitteln will. Denn eine Scheidung ist mehr als ein juristischer Akt. Familien gehen zu Bruch, oftmals stehen ganze Existenzen auf dem Spiel. Darum sollte ein einfühlsamer Scheidungsanwalt gewählt und dieser von Anfang an in alle scheidungsrelevanten Details eingeweiht werden - auch wenn es noch so schmerzt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
UMFRAGE
Was nervt Sie in Ihrer Beziehung am meisten?

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Unsere Ratgeber-Themen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017