Startseite
Sie sind hier: Home > Ratgeber > Partnerschaft > Trennung & Scheidung >

Scheidungskosten - Womit Sie rechnen müssen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Scheidungskosten: Womit Sie rechnen müssen

| ts (CF)

Wird die Scheidung unausweichlich, ist es wichtig, sich über die anfallenden Scheidungskosten zu informieren und jeden Schritt gut zu kalkulieren. Denn oft wird ein Anwalt hinzugezogen, ohne vorher einen Gedanken an eventuell sehr hohe Rechnungen verschwendet zu haben. Doch auch wenn den Kosten nicht komplett entgehen werden kann, so gibt es doch einige Tipps, um diese in einem angemessenen Rahmen zu halten.

Scheidungskosten allgemein

Sobald ein Anwalt oder Gericht in die Vollziehung der Scheidung eingebunden wird, entstehen Kosten. Wie hoch diese Kosten werden, ist über den Streitwert und diverse Gesetze geregelt, die jedoch zwischen den Bundesländern variieren. Der Streitwert setzt sich aus dem Nettoeinkommen der Ehepartner, multipliziert durch 3 zusammen. Die zwei festen Posten einer Rechnung bestehen immer aus Gerichts- und Anwaltskosten und diese werden von einem gesetzlich festgelegten Bruchteil des Streitwerts bezahlt.

Scheidungskosten - Womit Sie rechnen müssen. Eine Scheidung will auch finanziell gut überlegt sein (Foto: imago)

Eine Scheidung will auch finanziell gut überlegt sein (Foto: imago)

eltern.t-online.de: Ehevertrag sinnvoll? Diese Punkte sollten geregelt werden

Geld sparen durch einvernehmliche Scheidung

Grundsätzlich gilt: je größer der Schaden, desto höher die Kosten. Wer seine Zeit beim Rechtsanwalt mit Streitereien und Uneinigkeiten verschwendet, sollte über ein möglichst großes Budget verfügen, denn Zeit ist in diesem Fall Geld. Es gilt also sich möglichst untereinander zu einigen und juristische Hilfe nur dann in Anspruch zu nehmen, wenn diese zwingend nötig ist. Bei einvernehmlichen Scheidungen kann auf das Beisein eines Anwalts während der Anhörung verzichtet und somit wiederum gespart werden.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion und in unserem Blog, der sich speziell mit der Kommentarfunktion befasst.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
UMFRAGE
Was nervt Sie in Ihrer Beziehung am meisten?
Partnersuche: Liebesleben 
Für seine Frau macht Hugh Jackman den Börsenmakler

Für mehr Action im Schlafzimmer schlüpft er in andere Rollen. mehr


Fotoshows
Shopping
Shopping 
Babista Blue - die neue junge und moderne Kollektion

Die modische Kollektion mit schmaler Passform in gewohnter Qualität. Bei Babista.

Shopping 
Die besten spanischen Rotweine zum halben Preis

50 % Rabatt auf 6 auserlesene Spitzenweine - 36,50 € statt 73,70 €. Portofrei bei vinos.de.

Shopping 
Elegantes Frühjahrskleid von Tamaris für nur 19,99 Euro

Figurumspielend und leicht tailliert - Ihr Lieblingskleid für die neue Saison. Jetzt entdecken bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Unsere Ratgeber-Themen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal