Sie sind hier: Home > Ratgeber > Partnerschaft > Trennung & Scheidung >

Internationale Scheidung in der Türkei

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Internationale Scheidung in der Türkei

| nm (CF)

Eine Scheidung in der Türkei verläuft etwas anders als in anderen Ländern. Dennoch ist sie schnell möglich und jeder kann sich dort auch scheiden lassen. Verweigerung der Scheidung gibt es oftmals nur von den Familien jedoch nicht von einem Gericht.

Internationale Scheidung vor Gericht

Scheidungen können in verschiedenen Ländern durchgeführt werden. Bevor das Land jedoch festgelegt wird und auch die rechtliche Grundlage bekannt ist, muss geklärt werden, wer zuständig ist. Deutsche Staatsbürger können in Deutschland aber auch in anderen Ländern geschieden sein. Der Ort der Eheschließung spielt meist auch keine Rolle. Wichtig sind die Staatsangehörigkeit und der derzeitige Wohnsitz. Nach diesen beiden Kriterien entscheidet ein Gericht wo und nach welchem Recht eine Scheidung durchgeführt wird. Die Scheidung in der Türkei kann auch deutsche Staatsbürger treffen. Dies hängt ganz von Ihnen selbst ab und natürlich von Ihrem Aufenthaltsort und Ehepartner.

Scheidung in der Türkei: Voraussetzungen

Eine sofortige Scheidung kann bei Ehebruch oder Verlassen des Partners durchgeführt werden. Einvernehmliche Scheidungen sind jedoch erst möglich, wenn das Ehepaar mindestens ein Jahr verheiratet war. Vorher reicht es, wenn nur ein Partner der Scheidung zustimmt. Die finanzielle Trennung beinhaltet in der Türkei inzwischen auch Unterhaltszahlungen und Zugewinnausgleich. Das war im Gericht bis 2002 noch nicht so. Bis zu diesem Zeitpunkt gab es keine Ausgleichspflicht und eine absolute Gütertrennung. Inzwischen gehört dies aber der Vergangenheit an und es werden auch Vermögensauseinandersetzungen geführt. Kindesunterhalt und auch Ehegüterrecht, gehören ebenfalls mit zu den Scheidungsfolgen in der Türkei.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
UMFRAGE
Was nervt Sie in Ihrer Beziehung am meisten?

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Ratgeber > Partnerschaft > Trennung & Scheidung

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017