Sie sind hier: Home > Ratgeber > Partnerschaft > Trennung & Scheidung >

Respektvolles Trennen am Ende der Beziehung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Respektvolles Trennen am Ende der Beziehung

| hf (CF)

Sich respektvoll trennen ist unter all den möglichen Wegen beim Scheitern der Beziehung noch immer der beste Weg. Sich einer Trennung zu stellen und den Partner über das Ende der gemeinsamen Zeit in Kenntnis zu setzen, ist oft schwierig genug, erfordert aber Fingerspitzengefühl und Einfühlungsvermögen, auch wenn aufkochende Emotionen genau das vielleicht verhindern wollen. Das unliebsame Gespräch gut zu planen wäre daher wünschenswert für Beide.

Respektvoll trennen: Wie, wo und wann

Besonders wenn das Beziehungs-Aus für den Verlassenen nicht vorhersehbar war, kann der plötzliche Verlust zu psychischen Problemen führen. Um das zu vermeiden, ist es wichtig nicht zu plump oder gar aggressiv über dieses wichtige Thema zu sprechen. Es sollten also unbedingt die Voraussetzungen für ein ungestörtes Gespräch unter vier Augen gegeben sein, in dem sich beide zu ihren Gefühlen äußern und wichtige Fragen stellen und beantworten können. Rücksicht sei auch bei beruflichen Veränderungen, schulischen Verpflichtungen oder eingetretenen Trauerfällen geboten, da eine Trennung während dieser Perioden im Leben des Anderen völlig unpassend, wenn nicht sogar verheerend wäre.

Was tun, wenn sich der Ex neu verliebt?

Nach Beziehungsende

Nach dem Gespräch müssen die Verhältnisse zwischen den Ex-Partnern grundsätzlich geändert werden. Am Sinnvollsten ist es, den Kontakt auf Eis zu legen und Abstand zu wahren damit die Schlussstrich realisiert und verarbeitet werden kann. Durch die bewusste Abgrenzung voneinander können falsche Hoffnungen auf einen Neubeginn zerstört werden. Vernünftig und respektvoll trennen sich die Wege beider und können so den Schmerz über das Ende der Beziehung leichter und schneller überwinden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
UMFRAGE
Was nervt Sie in Ihrer Beziehung am meisten?

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Ratgeber > Partnerschaft > Trennung & Scheidung

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017