Startseite
Sie sind hier: Home > Ratgeber > Reisen > Reisetipps >

Ostsee-Urlaub: Kutter- und Hochseeangeln

...

Ostsee-Urlaub: Kutter- und Hochseeangeln

03.01.2014, 14:23 Uhr | cr (CF)

Vielversprechende Angelreviere locken Jahr für Jahr mehr Urlauber zum Hochseeangeln an die Ostsee. Welche Vorteile die Region Anglern bietet und welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen, um im Ostsee-Urlaub die Angel auszuwerfen zu dürfen, erfahren Sie hier.Hochseeangeln: Diese Fischarten gibt es

Tipps zum Hochseeangeln im Ostsee-Urlaub

Fürs Hochseeangeln ist ein Ostsee-Urlaub bestens geeignet. Denn die Angelreviere zwischen dem Ostseebad Heringsdorf und Flensburg erfreuen mit einer Vielzahl an Speisefischen: Dorsche, Wittlinge, Heringe und Makrelen, Plattfische, Hornhechte, Meerforellen und, nicht zu vergessen, der Ostseelachs, lassen das Anglerherz höher schlagen.Dorsche können beim Hochseeangeln an der Ostsee besonders häufig gefangen werden.

Die Aussicht auf größere Exemplare ist vor allem im Winter besonders gut, aber auch im Sommer können Sie bis zu zehn Kilogramm schwere Dorsche an die Angel kriegen. Dabei findet oftmals der Pilker Verwendung: ein künstlicher Köder, auf den sowohl Dorsche als auch Wittlinge, Makrelen und Hornhechte anspringen.

Rügen: Ein gutes Revier zum Lachsangeln

Meerforelle, Hornhecht und Dorsch können beim Fliegenangeln an Land gezogen werden, während das Trollingangeln für das Fangen von Lachsen die beste Methode ist. Die Inseln Fehmarn und Rügen sind beliebte Ausgangspunkte für das Hochseeangeln dieser Fischart. Nicht zuletzt liegt vor Rügen eines der besten europäischen Angelreviere fürs Lachstrolling.

Wenn die Temperaturen unter 15 Grad Celsius fallen, können Lachse auf ein besonders großes Nahrungsangebot vor der Küste Rügens zurückgreifen.In der Angelsaison für Lachse, zwischen Mitte Dezember bis Ende Mai, brechen regelmäßig Kutter zum Hochseeangeln auf. Sie starten von Sassnitz, Glowe und Schaprode auf Rügen sowie von Stralsund und Barhöft.

Fischereischeine und Angelerlaubnis

Die deutsche Ostsee ist auf zwei Bundesländer verteilt: Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. In den beiden Bundesländern gelten unterschiedliche Angelbestimmungen. In Schleswig-Holstein müssen Angler, die einen Fischereischein eines anderen Bundeslandes besitzen, eine Fischereiabgabe von 10 Euro entrichten. Wer keinen Fischereischein besitzt, muss zusätzlich zur Fischereiabgabe einen Urlaubsfischereischein für 10 Euro erwerben, der 28 Tage lang gültig ist.

In Mecklenburg-Vorpommern gibt es den befristeten Fischereischein bei Erstausstellung für 24 Euro. Er gilt ebenfalls 28 Tage lang und kann gegen eine Gebühr von 13 Euro verlängert werden (Stand November 2013). Zusätzlich zum Fischereischein benötigen Angler eine Angelerlaubnis für das jeweilige Gewässer.

Infrastruktur für Angler

Entlang der Ostseeküste hat sich eine Infrastruktur entwickelt, die das Hochseeangeln während des Ostsee-Urlaubs vereinfacht: Fischereischeine können nicht nur bei den zuständigen Ordnungsbehörden erworben werden, sondern auch bei Touristen- und Kulturverwaltungen, in Angelläden und Fischreibetrieben.

Zudem bieten Boots- und Kutterbesitzer Ausfahrten an, die speziell auf das Hochseeangeln zugeschnitten sind. Auf Tagesfahrten, Nachtfahrten und Mehrtagesfahrten bringen erfahrene Fischer die Ostsee-Urlauber zu erprobten Angelrevieren, die einen guten Fang versprechen. Wer nicht über die nötige Ausrüstung verfügt, kann das Angelequipment direkt vor Ort ausleihen.

Foto-Show
Beliebte Reiseziele der Deutschen

 
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Reise 
Alles rund um das Thema Reise und Urlaub

Hier finden Sie Tipps und Hilfe zu den wichtigsten Themen. mehr

Foto-Show
Das sollten Sie bei Flugreisen wissen
trax.de 
Sie wollen draußen mehr erleben?

Tipps und Touren von trax.de, Ihrem Outdoor-Portal. mehr

Anzeige

Fotoshows
Shopping
Shopping 
Schnell aufgeheizt: Hand- dampfreiniger "clean maxx"

Sauberkeit bis in die kleinste Ecke und das mit bis
zu 3 bar Druck. Für 29,99 € bei Weltbild.de.

Shopping 
Die neuen Trend-Lieblinge im Herbst bei MADELEINE

Raffinierte Capes, elegante Pullover und feminine Leder-Highlights - jetzt entdecken! bei MADELEINE

Shopping 
Neues in Sachen Wolle entdecken

Softe Herbstfarben & noch softeres Material ergeben einen super-femininen Cardigan. zum Special

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILmedpexdouglas.deWENZ
Unsere Ratgeber-Themen von A bis Z

Anzeige