Startseite
Sie sind hier: Home > Ratgeber > Technik > Fernseher >

Energielabel richtig lesen - Härtere Richtlinien bei TV-Geräten

...

Energielabel richtig lesen: Härtere Richtlinien bei TV-Geräten

| je (CF)

Geld sparen beginnt beim Strom. Schauen Sie sich einmal die Energielabel an Ihren Elektrogeräten an. Ein Fernseher ist heutzutage beinahe in jedem Haushalt zu finden. Meistens gibt es sogar gleich mehrere Geräte.

Was ist das Energielabel?

Fernseher unterliegen heutzutage hohen Anforderungen, damit sie zugelassen werden können. Seit dem Jahre 2010 haben Fernsehhersteller die Möglichkeit ein Label auch auf Fernsehgeräte zu drucken. Zum 30. November 2011 wird dieser Vorgang Pflicht in Deutschland.

Siegel deutet auf Energieeffizienz

Auf diesem Label ist erkennbar, wie energieeffizient das Gerät arbeitet. Umso energieeffizienter ein Fernseher arbeitet, umso besser ist dies für die Umwelt. Weiterhin gibt dieses Siegel Aufschluss über die verwendeten Materialien. Hersteller sollen so gezwungen werden, keine ökologisch schädlichen Stoffe bei der Herstellung zu verwenden. Nicht nur das diese Stoffe die Umwelt nachhaltig schädigen können, sie können auch gesundheitliche Folgen haben.

Foto-Show
Ein kleines Begriffslexikon rund um den Fernseher

Energielabel: Welche Informationen sollten erkennbar sein?

Aber wie erkennen Sie nun, ob Ihr Fernseher den geforderten Anforderungen entspricht. Auf dem Label muss zweifelsfrei erkennbar sein, wie viel Energie das Gerät verbraucht. Der Energieverbrauch ist in mehrere Effizienzklassen eingeteilt. Im Internet können Sie erfahren, welche Klassen es gibt und welche Geräte empfohlen werden. Die Klasseneinteilung ging von der Europäischen Union sehr streng vonstatten.

Nur wenige Geräte entsprechen dem Standard

Deshalb ist es leider so, dass Sie kaum Geräte finden werden, die dem geforderten Standard entsprechen. Informieren Sie sich daher vor dem Kauf beim Anbieter über den Energieverbrauch Ihres neuen Fernsehgeräts. Die energiebewussten Geräte sind häufig etwas teurer. Die Umwelt sollte es Ihnen aber wert sein, einmal etwas mehr zu investieren.

 

Liebe Leserin, lieber Leser, wir haben die Kommentarfunktion zu diesem Thema bewusst nicht geöffnet oder bereits wieder geschlossen. Warum wir das tun, erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Netiquette. Wir danken für Ihr Verständnis.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Technik 
Alles rund um Technik, Handy, PC und vieles mehr

Hier finden Sie Tipps und Hilfe zu den wichtigsten Themen. mehr

Anzeige

Fotoshows
Shopping
Shopping 
Jacken-Trends 2015: Die besten Looks fürs Frühjahr!

Kurzparkas, Blousons, Bikerjacken & viele mehr: Jetzt mit kostenlosem Versand bestellen bei About You!

Shopping 
Spanien-Genießerpaket mit sechs Top-Rotweinen

Sechs spanische Spitzenweine für 29,90 € (6,64 € /L) statt 59,70 €. Versandkostenfrei bei vinos.de.

Shopping 
Neue Schuhe für den Frühling entdecken!

Die Must-haves für die neue Saison: hier finden auch Sie Ihr Lieblingspaar. zum Special

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILzalando.dedouglas.deWENZ
Unsere Ratgeber-Themen von A bis Z

Anzeige