Startseite
Sie sind hier: Home > Ratgeber > Technik > Handy >

Mit grünen Apps die Umwelt schützen

...

Ökologische Handy-Programme  

Mit grünen Apps die Umwelt schützen

30.03.2012, 16:11 Uhr | rk (CF)

Mit dem Smartphone eben mal die Welt retten? Vielleicht ist das zu viel verlangt, aber so genannte grüne Apps machen einen Schritt in die richtige Richtung: Die ökologischen Mini-Programme fürs Handy geben Tipps, wie Sie umweltbewusster leben können, Energie sparen und sich gesünder ernähren - klicken Sie sich durch unsere Fotoshow mit einer Auswahl an grünen Apps.

Mit grünen Apps Energie und Geld sparen

Energiesparen schont nicht nur die Umwelt, sondern auch den Geldbeutel. Doch woher können Sie wissen, ob der eigene Verbrauch besonders hoch ist? Der SWR empfiehlt hierfür als App den "CO2-Rechner" für Smartphones. Sie ist einfach zu bedienen und mit nur wenigen eingegebenen Daten errechnet sie Ihnen beispielsweise den CO2-Jahresdurchschnittswert für Ihre Heizung.

Mit grünen Apps die Umwelt schützen. Die App "Barcoo" hilft, Dioxin in Eiern nachzuweisen (Quelle: imago)

Die App "Barcoo" hilft, Dioxin in Eiern nachzuweisen (Quelle: imago)

Stromverbrauch kontrollieren

Für iPhone-Besitzer empfiehlt der "Rat für nachhaltige Entwicklung" als App den "StandbyCheck". Sie können damit Ihren Dauerstromverbauch überprüfen, indem Sie innerhalb von 30 Stunden drei Zählerstände eingeben. Wer auch beim Einkauf auf möglichst CO2-neutrale und somit umweltfreundliche Produkte setzt, dem empfehlen die Experten die "Get-neutral-App". Sie liest den Barcode der Produkte aus und informiert über deren CO2-Bilanz. (Auto-Apps: Sinnvolle Programme für Autofahrer)

Foto-Show
Grüne Apps: Helfen Sie die Umwelt zu schützen

Biologisch einkaufen mit dem Smartphone

Wer ohnehin schon beim Einkaufen ist, kann mithilfe des "Bio- und Naturkost-Finders" schnell den nächsten Naturkostladen ausfindig machen, so der SWR. Einmal auf Ihrem Smartphone installiert, ortet diese grüne App Ihren Standpunkt und weist Ihnen auf einer Karte den Weg zu den nächstgelegenen Bioläden.

feelGreen.de - Das sind die umweltfreundlichsten Handys

Dort angekommen können besonders umweltbewusste Verbraucher auf saisonales Obst und Gemüse aus der Region zurückgreifen. Die grüne App "iVeg" ist ihnen dabei behilflich. Wie die "taz" berichtet, informiert diese App den Verbraucher sogar über die Erntemonate der heimischen Gemüse- und Obstsorten. Auch die App "Erntefrisch" zeigt, welches Obst und Gemüse aus Deutschland kommt und ob es saisonal ist. (Smartphone Apps: Vorsicht vor heimlichen Datensammlern)

Apps schützen vor giftigen Lebensmitteln

Selbst wenn Sie unsicher sind, ob Lebensmittel im Supermarktregal wirklich so gesund sind, wie es die Werbung suggeriert, helfen Apps. Überprüfen Sie mithilfe von "barcoo", ob Eier mit Dioxin belastet sind. Um festzustellen, ob ein Ei von einem der betroffenen Betriebe kommt, genügt es, den Zahlencode, der auf jedem Ei aufgedruckt ist, in das Suchfeld der App einzugeben. Das Mini-Programm gleicht dann die eingetragene Zahlenkombination mit der von der Verbraucherzentrale Hamburg veröffentlichten Liste verseuchter Höfe ab und informiert in Sekundenschnelle, ob Sie das Ei getrost in den Einkaufswagen legen können.

Können grüne Apps die Weltmeere retten?

Auch wenn für die Rettung der Weltmeere mehr nötig ist als grüne Apps, können Sie doch zumindest auf die Überfischung aufmerksam machen. Der "Rat für nachhaltige Entwicklung" legt Verbrauchern hierfür die Fisch-Einkaufsführer von "Greenpeace" und "World Wide Fund For Nature" (WWF) nahe. Beide Smartphone-Anwendungen informieren Sie darüber, ob Sie den gewählten Fisch mit gutem Gewissen verspeisen können, ohne seinen Bestand zu gefährden. Allerdings merkt die "taz" an, dass sich die Angaben von "Greenpeace" und "WWF" teilweise widersprechen. (Kostenlose SMS: Mit diesen Apps sparen Sie bares Geld)

 
Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Exklusiv für Google Chrome 
t-online.de Top Themen

Mit unserer kostenlosen Erweiterung für Ihren Chrome Browser entgeht Ihnen zukünftig nichts! mehr

Technik 
Alles rund um Technik, Handy, PC und vieles mehr

Hier finden Sie Tipps und Hilfe zu den wichtigsten Themen. mehr

Anzeige

Fotoshows
Shopping
Shopping 
Exklusiv bei der Telekom: das Amazon Fire Phone

Für 1,- €¹ im neuen Tarif "MagentaMobil M mit Smartphone". Jetzt bestellen bei der Telekom.

Shopping 
Feminin & elegant: Die neuen Eventlooks von MADELEINE

Glamouröse Kleider, hochwertige Blazer & elegante Hosenanzüge. bei MADELEINE

Shopping 
Arznei diskret bei DocMorris bestellen!

Rezept einlösen und versandkostenfrei zur Wunschadresse liefern. bei DocMorris

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILmedpexdouglas.deWENZ
Unsere Ratgeber-Themen von A bis Z

Anzeige