Startseite
Sie sind hier: Home > Ratgeber > Technik > Handy >

Seniorenhandys im Test: Welche Mobiltelefone überzeugen?

...

Funktionalität und Design  

Seniorenhandys im Test: Welche Mobiltelefone überzeugen?

20.11.2012, 11:12 Uhr | ks (CF)

Vergleicht man verschiedene Seniorenhandys im Test, findet jeder Nutzer schnell das richtige Modell. Einige Senioren legen besonderen Wert auf einfache Bedienung und Menüführung, anderen ist auch ein modernes Design wichtig. Hier lesen Sie, welche Seniorenhandys im Test überzeugt haben.

Seniorenhandys im Test: Bedienung

Gut lesbares Display, verständliche Menüführung, große Tasten – das sind die Voraussetzungen für die einfache Bedienung eines Seniorenhandys. Im Test des Fachmagazins "Chip" schneidet in puncto Bedienung das "doro PhoneEasy 615" mit seinem großen Farbdisplay gut ab, das dort auch als Gesamttestsieger geführt wird.

Auch bei Tests der Zeitschrift "Connect" und der Stiftung Warentest belegen die Modelle der Reihe "doro PhoneEasy" vordere Plätze, da sie Sicherheit und einfache Bedienung mit ansprechendem Design verknüpfen und mit einer Reihe von Geräten kompatibel sind. Das "simvalley Mobile XL-915" wird von "Chip" außerdem für sein übersichtliches Menü gelobt, auf das Design haben die Entwickler ihr Augenmerk hier jedoch eher nicht gerichtet. (Seniorenhandy richtig benutzen: Tipps)

Akku-Sprechzeit und Kompatibilität

Wichtig ist bei allen Mobiltelefonen die Akku-Sprechzeit, auch bei den Seniorenhandys im Test wurde dieses Kriterium zugrunde gelegt. Mit Sprechzeiten von rund fünf Stunden liegen das "emporia TALKcomfort", das "Swissvoice MP40" und wiederum das "doro PhoneEasy 615" in der Spitzengruppe beim Fachmagazin "Chip". 

Gerade für Senioren und andere Handynutzer, die im Alltag auf Herzschrittmacher, Hörgeräte oder andere technische Hilfsmittel angewiesen sind, ist es entscheidend, dass das Seniorenhandy auch mit diesen kompatibel ist, und die Funktionen sich nicht gegenseitig stören. Sechs der zwölf von "Chip" getesteten Mobiltelefone haben sich als kompatibel mit Hörgeräten erwiesen, darunter die "doro PhoneEasy"-Modelle, das "emporia RL2" und das "bea-fon S210". Fragen Sie im Zweifel am besten Ihren Fachverkäufer, welches Modell sich für Hörgeräte- und Herzschrittmacherträger eignet.

t-online-shop.de: Seniorenhandys von Emporia

Keine Abstriche beim Design

Ein Seniorenhandy, das keine Wünsche offen lässt, verbindet Funktionalität mit ansprechendem Design. Die Tester von "Chip" bemängeln, dass viele Hersteller noch wenig Ambition zeigen, die sicheren und leicht bedienbaren Seniorenhandys auch optisch schön zu gestalten. Positiv fallen jedoch wieder die Modelle von "doro PhoneEasy" sowie "bea-fon" auf. Wenn Sie ein Seniorenhandy kaufen möchten, ist also das Rundum-Paket möglich: Qualität, leichte Bedienbarkeit und ein ansprechendes Design. Lassen Sie sich am besten ausgiebig im Fachgeschäft beraten. (Seniorenhandy: Was leistet das Mobiltelefon für ältere Menschen?)

Foto-Show
Sechs große Fehler beim Handy-Telefonieren

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Exklusiv für Google Chrome 
t-online.de Top Themen

Mit unserer kostenlosen Erweiterung für Ihren Chrome Browser entgeht Ihnen zukünftig nichts! mehr

Technik 
Alles rund um Technik, Handy, PC und vieles mehr

Hier finden Sie Tipps und Hilfe zu den wichtigsten Themen. mehr

Anzeige

Fotoshows
Shopping
Shopping 
Zauberhafte Wäsche für verführerische Weihnachten

Aufregende Dessous mit dem gewissen Etwas - BHs, Slips u. v. m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping 
Kleider und Röcke - ideale Outfits für die Feiertage

Glänzende Stoffe, elegante Schnitte und schmucke Details entdecken im Markenmode-Special.

Anzeige: Skireisen 
Skianfängerkurs in Südtirol für Eltern und ein Kind

7 Übernachtungen für 2 Erwachsene und 1 Kind inklusive Skipass bereits ab 596,- Euro.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILmedpexdouglas.deWENZ
Unsere Ratgeber-Themen von A bis Z

Anzeige