Sie sind hier: Home > Politik > Regionales > Thüringen: News, Polizeimeldungen und Videos >

75.000 Gäste besuchen Liszt-Themenjahr

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

75.000 Gäste besuchen Liszt-Themenjahr

17.10.2011, 16:19 Uhr | dapd

75.000 Gäste besuchen Liszt-Themenjahr.

Mehr als 75.000 Gäste haben bislang die Veranstaltungen zum Liszt-Themenjahr in Thüringen besucht. Das umfangreiche Programm anlässlich des 200. Geburtstags des Komponisten und Pianisten (1811-1886) sei ein wahrer Tourismusmagnet, sagte Kultusminister Christoph Matschie (SPD) am Mittwoch in Weimar.

Aus Sicht des Präsidenten der Klassik Stiftung Weimar, Hellmut Seemann, hat Thüringen sich mit dem Themenjahr als Lizst-Land und Weimar als Liszt-Stadt etabliert. Allein für die Landesausstellung in Weimar rechne er bis zum Abschluss des Themenjahres mit mehr als 20.000 Besuchern. Ein besonderer Höhepunkt seien die Liszt-Konzerte in der Landesausstellung gewesen, sagte Seemann.

Neben der Landesausstellung habe auch das Ende März 2011 wiedereröffnete Liszt-Haus in Weimar einen Besucheransturm erlebt. Mit 26.000 verkauften Tickets kamen laut Seemann bisher dreimal so viele Gäste wie 2009. Darüber hinaus sei es gelungen, die Sammlungen um ein bedeutendes Exponat zu erweitern. Die Stiftung habe den Abguss der Hand des zehnjährigen Franz Liszt erworben. Dieser werde somit über die Landesausstellung hinaus der Öffentlichkeit zugänglich sein.

Landesweit veranstaltet der Freistaat in diesem Jahr über 200 Konzerte, Lesungen, Ausstellungen und Wettbewerbe zu Ehren Liszts. Rund um den Geburtstag des Musikers am 22. Oktober bildet das Festival "Lisztomania" einen Höhepunkt des Themenjahres. In mehr als 25 Konzerten werden Künstler Kompositionen des ungarischen Virtuosen zum Besten geben. Das Festkonzert am 200. Geburtstag bestreiten Mitglieder aus der Staatskapelle Weimar sowie Professoren und Schüler der Franz Liszt Musikhochschule in Weimar unter der Leitung von Christian Thielemann. Bundespräsident Christian Wulff wird als Ehrengast erwartet.

Liszt war von 1848 bis 1861 Hofkapellmeister in Weimar. 1869 kehrte er als bereits gefeierter Star in die thüringische Stadt zurück und verbrachte bis 1886 die Sommermonate in seinem Haus am Rande des Ilmparks.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Diese Jacken bringen Sie warm durch den Winter
Trend-Jacken von TOM TAILOR
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017