Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Berlin: News, Polizeimeldungen und Videos >

Berliner Piraten bekunden Solidarität in Budapest

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Berliner Piraten bekunden Solidarität in Budapest

30.12.2011, 13:44 Uhr | dapd

Berliner Piraten bekunden Solidarität in Budapest.

Zwei Mitglieder der Berliner Piraten sind am Freitag zu Gesprächen mit der ungarischen Opposition nach Budapest aufgebrochen. Das Mitglied der Piratenfraktion im Abgeordnetenhaus, Fabio Reinhardt, und ein weiteres Mitglied der Landespartei wollen mit Vertretern der Grünen, LMP, und der Piratenpartei des Landes Gespräche führen. Für Montag ist die Teilnahme an einer Demonstration in Budapest geplant.

Der Protest richtet sich Reinhardt zufolge gegen das Inkrafttreten der neuen ungarischen Verfassung Anfang Januar. Das nationalistisch ausgerichtete Papier könne Bürger- und Presserechte einschränken, fürchtet die Opposition. Die konservative Regierungspartei Fidesz will die neue Verfassung am Montag feiern.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Bundesländer > Berlin: News, Polizeimeldungen und Videos

    Anzeige
    shopping-portal
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2017