Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Hamburg: News, Polizeimeldungen und Videos >

Metaller machen bei Menschenkette gegen Atomkraft mit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Metaller machen bei Menschenkette gegen Atomkraft mit

24.02.2012, 12:43 Uhr | dapd

Metaller machen bei Menschenkette gegen Atomkraft mit.

Die Industriegewerkschaft Metall beteiligt sich an der Lichter- und Menschenkette gegen Atomkraft am 11. März in Südostniedersachsen. Die Metaller wollen sich mit Fackeln zwischen dem VW-Werk Salzgitter und der Autobahnabfahrt Salzgitter-Bleckenstedt postieren, wie ein Sprecher mitteilte.

Die Lichterkette soll am Jahrestag des Atomunglücks in Fukushima die Atommüll-Brennpunkte in der Region verbinden. Die Strecke verbindet über fast 80 Kilometer die Braunschweiger Firma Eckert & Ziegler (Strahlen- und Medizintechnik), das Atommülllager Asse und das geplante Endlager Schacht Konrad. Die Veranstalter rechnen mit mehr als 20.000 Teilnehmern.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Bundesländer > Hamburg: News, Polizeimeldungen und Videos

    Anzeige
    shopping-portal
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2017