Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Nordrhein-Westfalen: News, Polizeimeldungen und Videos >

SPD-Urgestein will Norbert Röttgens Einzug in den Landtag verhindern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

SPD-Urgestein will Norbert Röttgens Einzug in den Landtag verhindern

31.03.2012, 20:31 Uhr | dapd

SPD-Urgestein will Norbert Röttgens Einzug in den Landtag verhindern.  (Quelle: dapd)

Röttgen-Gegner zeigt sich siegessicher (Quelle: dapd)

"Ich bin die Marke, nicht die SPD. Die Leute kennen mich halt", sagt Bernhard von Grünberg und lacht verschmitzt. Der 66-jährige Landtagsabgeordnete aus Bonn sitzt am Samstag in der vierten Reihe beim Landesparteitag in Düsseldorf. Er führt einen Personenwahlkampf, ihm geht es konsequent um Erststimmen. Immer wieder kommen Delegierte zu ihm, klopfen ihm auf die Schulter. Bernhard von Grünberg, den alle nur Felix nennen, hat nämlich eine Schlüsselposition im nordrhein-westfälischen Wahlkampf: Gegen ihn tritt der CDU-Spitzenkandidat Norbert Röttgen an.

Und das ist in von Grünbergs Augen eine wahre Herkulesaufgabe für den Bundesumweltminister. In seinem Wahlkreis Bonn I ist der untersetzte Mann mit dem grauen Kinnbart bekannt wie ein bunter Hund. "Ein echter Sozi" titelte eine Lokalzeitung über den Mann, der seit 1970 SPD-Mitglied ist. Bei der letzten Landtagswahl in NRW sorgte er für Furore: Er holte für die Sozialdemokraten landesweit das beste Ergebnis, lag damit eigenen Angaben zufolge zwölf Prozent über dem Schnitt seiner Partei und sechs Prozent besser als sein Gegenkandidat von der CDU.

Dass Norbert Röttgen ohne Not ausgerechnet gegen ihn antreten will, macht den alten Fuchs aus Bonn stutzig. "Er hätte ja auch einen Wahlkreis im Rhein-Erft-Kreis nehmen können. Aber nein, es musste Bonn sein. Er weiß wohl, dass er gegen mich verlieren wird", führt er aus und ergänzt: "Ich denke, Röttgen will gar nicht in den Landtag. Wenn er in einem klaren CDU-Wahlkeis kandidieren würde, hätte er totalen Stress gekriegt."

Norbert Röttgen - laut SPD der Bundesminister mit Rückfahrkarte, der sich nicht zu seiner persönlichen Zukunft an Rhein und Ruhr bekennen mag - ist die Projektionsfläche der NRW-SPD für Angriffe gegen die CDU. Es geht um Glaubwürdigkeit, um Identität. Auch deshalb ist Bernhard von Grünberg ein Hauptdarsteller im Turbowahlkampf.

Regelmäßig eine Bürgersprechstunde

"Röttgen ist selten anwesend in Bonn", sagt von Grünberg. Er dagegen halte seit 41 Jahren regelmäßig eine Bürgersprechstunde, mache Hausbesuche. Der Landtagsabgeordnete ist Vorsitzender des Deutschen Mieterbundes in NRW und auch in seiner Heimatstadt Bonn. Pro Woche kämen rund 30 Leute, er kenne deren Sorgen und Nöte. "Ich liebe die Menschen", sagt der 66-jährige und fügt hinzu: "Und ich setze das, was ich höre, in Politik um." Begegnet ist er seinem CDU- Herausforderer aus Berlin bislang nicht. "Wenn er in NRW auftritt, wird Frau Merkel dabei sein und dann holt er mich sicher nicht zur Begrüßung auf die Bühne", mutmaßt er.

Selbstironie ist sein Markenzeichen. "Mit 66 Jahren soll das Leben ja losgehen", sagt der Mann, der, bekleidet mit einer Breitcordhose, einem dunkelblauen Pullover und einem grauen Jackett eher gemütlich und so gar nicht angriffslustig wirkt. "Ich bin gleich draußen und mache Hausbesuche. Ich möchte den Menschen zuhören", sagt er.

Parteitage und Delegiertenkonferenzen schätzt er offenbar nicht so sehr. Auf der 128 Positionen umfassenden Landesliste der NRW-SPD belegt von Grünberg Platz 101. "Das ist mir egal", sagt er und winkt ab, "die Liste wird eh nicht ziehen."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fernsehen & 120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017