Startseite
  • Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Bayern: News, Polizeimeldungen und Videos >

    Symbolischer Grundstein für Fußball-Museum in Nürnberg gelegt

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    Symbolischer Grundstein für Fußball-Museum in Nürnberg gelegt

    24.04.2012, 18:22 Uhr | dapd

    Symbolischer Grundstein für Fußball-Museum in Nürnberg gelegt.

    Fans des 1. FC Nürnberg bekommen bald eine neue Pilgerstätte: Club-Vorstand Martin Bader und der Direktor der Museen der Stadt Nürnberg, Matthias Henkel, unterzeichneten am Dienstag den Vertrag über eine Kooperation zur Einrichtung des geplanten Museums für den 1. FCN. Es soll im neuen Funktionsgebäude am Sportpark Valznerweiher untergebracht werden, das derzeit für rund fünf Millionen Euro gebaut wird. Die Eröffnung sei für August vorgesehen, sagte Bader.

    Als erstes Exponat wurde bei der symbolischen Grundsteinlegung eine Mütze des legendären, 1966 gestorbenen Club-Torwarts Heinrich Stuhlfauth an den Fußballverein übergeben, die derzeit noch im Museum Industriekultur ausgestellt ist. "Das Museum wird ein kompletter Streifzug durch die 112-jährige Club-Geschichte", betonte Bader - mit allen Höhen und Tiefen. "Da wird nichts ausgeblendet", sagte er.

    Ziel sei, bisher nicht öffentlich zugängliche Erinnerungsstücke aus der bewegten Vergangenheit des Traditionsvereins allen Interessierten zu präsentieren. Neben Pokalen, Spielertrikots, einem Ball von 1961, jeder Menge Fotos und Multi-Media-Angeboten sollen im Museum auch alte Club-Spiele gezeigt werden.

    "Wir haben uns richtig Mühe gegeben, dass nicht nur ein paar Vitrinen zu sehen sind", sagte Bader. Schließlich stehe der Verein nicht nur für die aktuelle Platzierung in der Bundesliga, sondern auch für Sportgeschichte. Das auf etwa 180 Quadratmeter untergebrachte Museum ist laut Bader nur als ein erster Schritt hin zu einem viel größeren Museum zu sehen, das irgendwann in Nürnberg entstehen soll.

    Der Club-Manager rief die Fans des 1. FCN dazu auf, sich am Inhalt des Museums zu beteiligen. Sie sollten in ihrem Haushalt nach potenziellen Devotionalien Ausschau halten, die in dem Museum gut aufgehoben wären - wie alten Heften des Fußballmagazins "Kicker" mit Spielberichten, Eintrittskarten und anderen Fan-Artikeln.

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Im Südchinesischen Meer 
    Das wohl tiefste Unterwasserloch der Welt

    Verschiedene Messungen sollen nun die exakte Tiefe ermitteln. Video


    Shopping
    tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

    Anzeige
    shopping-portal