Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Bayern: News, Polizeimeldungen und Videos >

Forstminister ruft zum Kauf heimischer Weihnachtsbäume auf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Forstminister ruft zum Kauf heimischer Weihnachtsbäume auf

19.11.2012, 15:33 Uhr | dapd

Forstminister ruft zum Kauf heimischer Weihnachtsbäume auf.

Gut einen Monat vor Weihnachten wirbt Bayerns Forstminister Helmut Brunner (CSU) für den Kauf heimischer Christbäume. Dies stärke die regionale Wertschöpfung und vermeide klimaschädliche Ferntransporte, sagte der Minister am Montag in München. Brunner betonte, dass die Nachfrage nach Christbäumen aus regionalem Anbau seit einigen Jahren zugenommen habe. Fast jeder zweite Verbraucher im Freistaat entscheide sich mittlerweile für einen Baum aus Bayern.

Die meisten heimischen Christbäume stammen den Angaben zufolge aus eigens dafür angelegten Kulturen. Das Ministerium empfiehlt, beim Kauf auf das rot-goldene Zeichen mit dem stilisierten Weihnachtsbaum und der Aufschrift "Bayerischer Christbaum" des Vereins "Bayerische Christbaumanbauer" zu achten. Damit würden die Frische des Baumes und seine Herkunft garantiert.

(www.bayerische-christbaumanbauer.de)

Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017