Startseite
  • Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Mecklenburg-Vorpommern: News, Polizeimeldungen und Videos >

    Historisches Warmbad in Stralsund wird Wellness-Oase

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    Historisches Warmbad wird Wellness-Oase

    04.01.2013, 11:33 Uhr | dapd

    Historisches Warmbad in Stralsund wird Wellness-Oase.

    Das jahrelang ungenutzt und leer stehende historische Warmbad in Stralsund wird künftig als Wellness-Zentrum genutzt. Die sogenannte "Salz-Quelle" biete vor allem Behandlungen für Menschen mit Asthma, Allergien sowie Haut- und Atemwegserkrankungen an, sagte Betreiber Uwe Eckhoff.

    Die Einrichtung war 1901 als Dampfbad mit mehreren Wannen- und Brausebädern sowie Logierzimmern eingeweiht worden. Eckhoff, der auf Teneriffa auch eine Manufaktur für Gesundheitsprodukte betreibt, hat nach eigenen Angaben mehr als 200.000 Euro in die Warmbad-Sanierung investiert.

    Unter anderem wurde für Inhalationsbehandlungen ein Raum mit 30 Tonnen Natursalz ausgekleidet, das 250 Millionen Jahre alt ist und aus dem Himalaja importiert wurde. Zur Ausstattung gehören auch eine Lichtkristallgrotte, Entspannungsbereiche und ein Salzbrunnen-Cafe. Eröffnet wird die Stralsunder "Salz-Quelle" am 28. Januar.

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Spektakulärer Treffer 
    Erst Salto, dann Tor - eigentlich eins für die Ewigkeit

    Beim einem US-Highschool-Spiel gelingt dem Stürmer das einzigartige Kunststück. Video


    Shopping
    tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

    Anzeige
    shopping-portal