Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Nordrhein-Westfalen: News, Polizeimeldungen und Videos > Lippe >

Lage-Müssen Zu schnell vor der Schule

...

Lage-Müssen Zu schnell vor der Schule

31.01.2013, 12:35 Uhr | presseportal.de, presseportal.de

Lippe (ots) - (LR) Am Mittwochmorgen führte der Verkehrsdienst der Polizei eine Geschwindigkeitsmessung im Bereich der Grundschule Müssen durch. Über einen Zeitraum von fünf Stunden passierten 804 Fahrzeuge die Messstelle. 94 Fahrzeuglenker fuhren zu schnell und müssen mit einem Verwarngeld rechnen. Weitere 18 Fahrer waren so zügig unterwegs, dass ihnen nun ein Bußgeld droht. Der traurige Spitzenreiter an diesem Morgen wurde mit einer Geschwindigkeit von 75 km/h gemessen. Auf den Raser kommt nun ein Bußgeld in Höhe von 200 Euro zu. Weiterhin erwarten ihn ein einmonatiges Fahrverbot, sowie vier Punkte in der Verkehrssünderkartei in Flensburg. Die Polizei wird auch in Zukunft Geschwindigkeitsüberwachungen durchführen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht

Shopping
Shopping 
Die neuen Herbst-/ Winter-Styles für Damen und Herren

Trends und Must-haves von BRAX: online entdecken und versandkostenfrei bestellen. mehr

Shopping 
Spanien-Genießerpaket mit sechs Top-Rotweinen

Sechs spanische Spitzenweine für nur 29,90 € statt 59,70 €. Versandkostenfrei bei vinos.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILmedpexdouglas.deWENZ

Anzeige