Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Bayern: News, Polizeimeldungen und Videos >

Länderchefs wettern gegen Altmaiers Strompreisbremse

...

Länderchefs wettern gegen Altmaiers Strompreisbremse

02.02.2013, 13:02 Uhr | dapd

Länderchefs wettern gegen Altmaiers Strompreisbremse.

 

Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) bekommt für seine Vorschläge zur Dämpfung des Strompreisanstiegs heftigen Gegenwind aus den Ländern. Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) nannte den Vorstoß im Nachrichtenmagazin "Focus" "unausgegoren". Altmaier wolle sich "nur als Vorkämpfer gegen steigende Strompreise feiern lassen, aber in Wahrheit tut er nichts dafür". Zudem habe man den Ökostrom-Investoren Zusagen gemacht, die man nicht einfach brechen könne. "Wir leben doch nicht in einer Bananen-Republik", kritisierte Kraft.

Auch Krafts SPD-Amtskollege Torsten Albig aus Schleswig-Holstein tat Altmaiers Plan als "populistischen Aktionismus" ab. Für die Energiewende sei ein wachsender Markt grüner Energien notwendig. Auch dürfe man Investoren nicht "durch ständige Änderungen verunsichern".

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) bemängelte, Altmaier hintertreibe den Ausbau der erneuerbaren Energien "durch die Hintertür" und konterkariere die Energiewende. Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU) warnte vor "erheblichen rechtlichen Risiken", die nicht einfach zu lösen seien. Bayerns Umweltminister Marcel Huber (CSU) forderte im "Focus" die Bundesregierung auf, sich stärker an den Kosten der Energiewende zu beteiligen.

Altmaier strebt an, bis einschließlich 2014 die Umlage zur Förderung der erneuerbaren Energien einzufrieren. Ab 2015 soll der Anstieg auf 2,5 Prozent im Jahr begrenzt werden. Es soll weniger Ausnahmen für energieintensive Unternehmen geben. Ferner sollen Betreiber von Ökostromanlagen zeitweilig auf Vergütungen verzichten.

 
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht

Shopping
Shopping 
Sexy Silhouetten und ganz viel glitzerndes Bling-Bling

Finden Sie Ihren perfekten Glamour-Look für lange Partynächte im Markenmodespecial.

Shopping 
"Final Sale" bei MADELEINE - bis zu 70 % reduziert!

Hochwertige Mode-Highlights zu Traumpreisen - nur bis 04.08.2014. bei MADELEINE

Shopping 
LASCANA: Tasche gratis & versandkostenfrei

Jetzt Vorteile sichern: Einfach Code STRAND14 im Warenkorb eingeben! zu LASCANA

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILmedpexdouglas.deWENZ

Anzeige