Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Sachsen >

Ladendieb verteidigt Beute mit Bierflasche

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ladendieb verteidigt Beute mit Bierflasche

23.03.2013, 15:28 Uhr | dapd

Ladendieb verteidigt Beute mit Bierflasche.

In Plauen (Vogtlandkreis) hat ein Ladendieb seine Beute mit einer Bierflasche verteidigt und dabei einen Mitarbeiter des Geschäftes verletzt. Der 30-Jährige versteckte am Freitagnachmittag in einem Supermarkt zunächst einen Spielzeugtruck unter seiner Jacke, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Als ihn hinter der Kasse ein Detektiv darauf ansprach, schlug er unvermittelt mit der Flasche in Richtung eines Ladenmitarbeiters. Der 36-jährige Mitarbeiter erlitt leichte Verletzungen an der Nase. Gegen den Täter wird wegen räuberischen Diebstahls ermittelt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video



Anzeige
shopping-portal