Startseite
  • Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Hamburg: News, Polizeimeldungen und Videos >

    Achtjährige wird nach versuchter Entführung psychologisch betreut

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    Achtjährige wird nach versuchter Entführung psychologisch betreut

    03.05.2013, 15:46 Uhr | dpa

    Nach der versuchten Entführung eines achtjährigen Mädchens in Hamburg-Duvenstedt kümmern sich Psychologen um das Kind. Dem Opfer gehe es schlecht, sagte eine Polizeisprecherin am Freitag. Die Achtjährige war am Dienstag nur knapp einem Mann entkommen, der sie auf die Rückbank seines Autos gezerrt hatte.

    Das Kind reagierte geistesgegenwärtig, sprang aus dem Wagen und schrie um Hilfe. "Das Mädchen hat total versiert reagiert", betonte die Sprecherin. "Das war sicherlich ein Instinkt."

    Der mutmaßliche Täter, ein 27-Jähriger, sitzt in Untersuchungshaft - wegen Verdachts der versuchten Geiselnahme und des versuchten schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern. Er ist bei der Polizei bereits wegen Körperverletzung und Nötigung in Erscheinung getreten.

    Weil sich ein Zeuge das Kennzeichen des Autos gemerkt hatte, konnten die Beamten den Halter schnell feststellen. Der 27-Jährige wurde am Mittwoch in seiner Wohnung in Hamburg-Hummelsbüttel festgenommen.

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages

    Shopping
    tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

    Anzeige
    shopping-portal