Startseite
  • Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Sachsen >

    EU-Fördermittel schaffen 4800 Jobs in Sachsen

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    EU-Fördermittel schaffen 4800 Jobs in Sachsen

    10.05.2013, 16:48 Uhr | dpa

    EU-Fördermittel kommen tausenden Arbeitsplätzen und Projekten in Sachsen zugute. Seit 2007 wurden mit Geld aus europäischen Fonds mehr als 18 000 Arbeitsplätze gesichert und rund 4800 Jobs geschaffen, wie das Wirtschaftsministerium am Freitag mitteilte. Mehr als 270 000 Menschen hätten zudem an Projekten für Bildung und Beschäftigung teilgenommen. "Die Förderprogramme der EU haben einen bedeutenden Anteil an der guten wirtschaftlichen Entwicklung des Freistaates", erklärte Wirtschaftsminister Sven Morlok (FDP), der Bilanz zum Europäischen Sozialfonds (ESF) und Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) zog.

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Fährt nicht rechts ran 
    Sportwagenfahrer blockiert Ambulanz

    Der Ignorant behindert den Einsatzwagen auf einer Strecke von über 25 Kilometern. Video


    Shopping
    tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

    Anzeige
    shopping-portal