Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Nordrhein-Westfalen: News, Polizeimeldungen und Videos >

Wildpferdefang in Dülmen mit 47 jungen Hengsten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wildpferdefang in Dülmen mit 47 jungen Hengsten

25.05.2013, 15:50 Uhr | dpa

Wildpferdefang in Dülmen mit 47 jungen Hengsten. Wildpferde auf Wiese

Wildpferde auf Wiese (Quelle: dpa)

In Dülmen im Münsterland werden heute beim Wildpferdefang 47 einjährige Hengste eingefangen. Die Tiere gehören zu einer Gruppen von Pferden, die im Merfelder Bruch auf einem 360 Hektar großen Gelände leben.

Da ihr Lebensraum begrenzt ist, wird die Herde mit seinen rund 400 Tieren seit über 100 Jahren einmal im Jahr zusammengetrieben. Dabei werden die Jungtiere eingefangen und anschließend versteigert. 25 Fänger begleiten die Tiere beim Einlauf in die Wildpferdearena. Der Veranstalter, der Herzog von Croÿ, rechnet mit rund 25.000 Zuschauern.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017