Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Nordrhein-Westfalen: News, Polizeimeldungen und Videos >

"Alarm für Cobra 11": Stuntman verletzt sich bei Dreharbeiten bei Siersdorf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Unfälle  

Stuntman verletzt sich bei Dreharbeiten

12.08.2013, 15:50 Uhr | dpa

Bei Dreharbeiten zur Serie "Alarm für Cobra 11" ist ein Stuntman aus Nideggen/Eifel verletzt worden. Das bestätigte die zuständige Produktionsfirma Action Concept am Montag. Laut ersten Ermittlungen der Polizei Düren war der 40-Jährige am Samstagnachmittag mit einem Pkw auf der sogenannten Filmautobahn bei Siersdorf unter einem Lkw hindurchgefahren und dabei verletzt worden. Er musste mit einem Rettungshubschrauber zur stationären Behandlung in eine Aachener Klinik gebracht werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Dein neuer Lebensmittelpunkt“: Hanseatic Kühlschränke
gefunden auf OTTO.de

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017