Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Niedersachsen: News, Polizeimeldungen und Videos >

Naturschützer erbost über Gänsetod im EU-Vogelschutzgebiet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Naturschutz  

Naturschützer erbost über Gänsetod im EU-Vogelschutzgebiet

27.01.2014, 16:19 Uhr | dpa

Naturschützer erbost über Gänsetod im EU-Vogelschutzgebiet. Zerstückelte Gänse

Zerstückelte Gänse. Die Gänse enthielten Bleischrot. Foto: Eilert Voß/Archiv (Quelle: dpa)

Naturschützer in Ostfriesland sind erbost über den Tod von Gänsen in einem EU-Vogelschutzgebiet. Unbekannte hatten den Tieren die Brust herausgeschnitten und die Kadaver an einem Wasserlauf im Kreis Leer zurück gelassen. Das Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit teilte am Montag nach aufwendigen Untersuchungen mit, dass die Gänse Bleischrot enthielten. Die Jagd auf Wasservögel in Gewässernähe mit Bleischrot ist in Niedersachsen aber verboten. Jäger hatten zunächst behauptet, die Gänse seien vom Sturm in einen Zaun gedrückt oder von anderen Tieren getötet worden. Der Landkreis Leer als Aufsichtsbehörde prüft jetzt weitere Schritte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017