Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Bayern: News, Polizeimeldungen und Videos >

Eisbärenzwillinge bestehen ersten Auftritt mit Bravour

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Schmutzige Teddybären"  

Eisbärenzwillinge bestehen ersten Auftritt mit Bravour

20.03.2014, 12:24 Uhr | dpa

Eisbärenzwillinge bestehen ersten Auftritt mit Bravour. Im Münchner Tierpark Hellabrunn präsentierte sich der Eisbärennachwuchs erstmals der Öffentlichkeit. (Quelle: dpa)

Im Münchner Tierpark Hellabrunn präsentierte sich der Eisbärennachwuchs erstmals der Öffentlichkeit. (Quelle: dpa)

Etwas unsicher wackeln sie über die Wiese, kullern den Abhang herunter und laufen ansonsten treu ihrer Mutter hinterher: Die 14 Wochen alten Eisbärenzwillinge im Münchner Tierpark haben ihren ersten Auftritt vor Publikum absolviert. Sie verließen gemeinsam mit ihrer Mutter Giovanna ihre Höhle und erkundeten neugierig das Freigehege.

Dass dabei unzählige Kameras auf sie gerichtet waren und ihnen fast 100 Journalisten aus ganz Deutschland zusahen, schien die kleinen Bären nicht zu stören. "Wichtig ist, wo Mama ist. Wenn sie da ist, machen die Kleinen auch mal gerne Blödsinn und testen sich aus", erklärt Zoodirektor Andreas Knieriem. Tierpfleger Helmut Kern ergänzt: "Das Mädchen ist eindeutig die Frechere, sie ärgert ihren Bruder auch mal gerne."

Schick haben sich die Bären für ihren großen Auftritt nicht gemacht. Mit schlammverschmiertem Fell planschen sie im flachen Wasser und tollen über die Wiese. "Jeder Stein, jeder Grashalm und jeder Sonnenstrahl ist dabei eine neue Entdeckung", erklärt der Zoodirektor.

"Schmutzige Teddybären"

Auch die ersten Besucher durften am Vormittag einen Blick auf die Eisbärenjungen werfen. Bisher konnten Interessierte die Eisbären nur im Internet verfolgen. Eine Kamera hatte ihr Leben seit der Geburt am 9. Dezember in der Höhle gefilmt.

"Sie sehen wirklich aus wie kleine Teddybären - nur etwas schmutziger", freute sich eine Besucherin. In den nächsten Tagen rechnet der Tierpark Hellabrunn mit besonders vielen Gästen. "Ich hoffe, die Besucher werden sich etwas Zeit nehmen, um zu uns zu kommen. Ein Hype um die Bären wäre nicht gut", erklärte Direktor Knieriem.

Wie die kleinen Bären heißen werden, steht noch nicht fest. Anders als beim gleichaltrigen Eisbärmädchen im Bremerhavener Zoo. Dort entschied die Jury sich einstimmig für den Namen Lale - nach der aus Bremerhaven stammenden Sängerin Lale Andersen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt Glücks-Los kaufen, gutes tun und gewinnen!
Sonderverlosung am 7.11.17 - 20 Mio. € extra

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017