Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Berlin: News, Polizeimeldungen und Videos >

Zwischenfälle in Asylbewerberheim

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kriminalität  

Zwischenfälle in Asylbewerberheim

20.04.2014, 14:09 Uhr | dpa

In der Osternacht musste die Berliner Polizei zwei Mal wegen Zwischenfällen in einem Asylbewerberheim in Hellersdorf anrücken. Zunächst rief ein Sicherheitsmitarbeiter die Beamten. Er gab an, von zwei Bewohnern gewürgt und geschlagen worden zu sein, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die beiden angeblichen Täter, 17 und 18 Jahre alt, sagten, der Sicherheitsmann habe sie seinerseits geschlagen. Der 17-Jährige und ein zu Hilfe geeilter Sicherheitsmitarbeiter wurden bei der Auseinandersetzung verletzt.

Später wurde die Polizei erneut zu der Unterkunft gerufen. Anlass waren zwei Passanten, die einen 24-jährigen Bewohner des Heimes fremdenfeindlich beleidigt hatten. Die Polizisten nahmen den Mann und die Frau noch in Tatortnähe fest. Der Staatsschutz ermittelt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Bundesländer > Berlin: News, Polizeimeldungen und Videos

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017